Bleibt der Frachter-besitz und sein Innhalt erhalten nach verlassen der Gakaxie?

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Version
    2.0X
    Gemeldet
    Nein

    Ich habe einen alten Speicherstand 3000 Lj. am Ende der Galaxie in der man beginnt und ich frage mich, was passiert wenn man zur nächsten Galaxie springt.
    Beginnt man genauso wie am Anfang des Spieles mit einem winzigen Raumschiff ohne Wissen und Güter die man zum überleben braucht, ist auch der Frachter samt Inhalt und Besitz verloren?

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • Hallo FRED . Springe mit einem einfachen Flieger---beim Sprung wird Inventar von Flieger beschädigt-- dein Frachter bleibt mit allem erhalten und auch der Spielstand........ Gruß Monkey

    Oh DANKE!
    Das hilft den Sprung zu wagen - bin gespannt ob's da drüben was neues gibt :-)

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • Heute habe ich versucht die Galaxie zu verlassen und musste feststellen, das ich die nächste Galaxie nicht anwählen kann ...
    Es gibt einen langen hellen Strahl der in so etwas wie eine Sonne führt - aber das ist schon alles - anzoomem - kann man zwar, aber auswählen um zu Warpen ist da anscheinend nicht vorgesehen..
    Übersehe ich da etwas?

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • Schiff aufgetankt auf100% Sprungantrieb, (gefundener Jäger - klasse C) Einstellung >Herz der Galaxie,< - Antrieb gestartet ... Ich bin noch immer da - kein Kreis der sich bildet bei gedrückter rechter Maustaste - kein Warp' zur nächsten Galaxie ...
    Muss der Frachter auch irgendwie besonders aufgerüstet sein? Alle Sprungantriebe hat er - und den Verstärker auch...

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • Schiff aufgetankt auf100% Sprungantrieb, (gefundener Jäger - klasse C) Einstellung >Herz der Galaxie,< - Antrieb gestartet ... Ich bin noch immer da - kein Kreis der sich bildet bei gedrückter rechter Maustaste - kein Warp' zur nächsten Galaxie ...
    Muss der Frachter auch irgendwie besonders aufgerüstet sein? Alle Sprungantriebe hat er - und den Verstärker auch...

    Das ist ein bisschen Triki. Echt blöd gemacht. Mit gedrückter Maustaste, versuche auch mal die Linke, in der Galaxiekarte über dem System von dem Du startest "hovern". Es sollt ein kleines gelbes Quadrat erscheinen, welches im Kreis bewegt wenn Du die Maus bewegst. Die gelbe Quadrat über die Linie die zum Zentrum führt Deckungsgleich manövrieren. Wenn Deckungsgleich erscheint ein sich bewegender Kreis der sich auffüllt. Maustaste solange gedrückt halten bis der Kreis sich komplett gefüllt ist. Dann solltest springen können.

    Du brauchst nur den normal voll aufgetanken Hyperantrieb. Mehr nicht.

  • Das ist ein bisschen Triki. Echt blöd gemacht. Mit gedrückter Maustaste, versuche auch mal die Linke, in der Galaxiekarte über dem System von dem Du startest "hovern". Es sollt ein kleines gelbes Quadrat erscheinen, welches im Kreis bewegt wenn Du die Maus bewegst. Die gelbe Quadrat über die Linie die zum Zentrum führt Deckungsgleich manövrieren. Wenn Deckungsgleich erscheint ein sich bewegender Kreis der sich auffüllt. Maustaste solange gedrückt halten bis der Kreis sich komplett gefüllt ist. Dann solltest springen können.

    Du brauchst nur den normal voll aufgetanken Hyperantrieb. Mehr nicht.

    Also ich habe echt viel versucht, auch mit der linken Maustaste, hinaus und hineinzoomen, aber bei all diesen Versuchen kam weder ein gelbes Quadrat, noch ein sich bewegender Kreis und damit der Sprung zur nächsten Galaxie...
    Ich habe mir sogar dein Video mehrmals angesehen um festzustellen ob ich nicht doch etwas übersehen habe...
    Nun es ist ja nicht sooo schlimm in der ersten Galaxie zu bleiben, die Gegend ist so gut wie jede andere - und all die bekannten Möglichkeiten zu spielen, lassen sich auch am Rande der Galaxie ausleben - in der nächsten Galaxie wird es sicher auch kaum anders sein, außer das man sein Schiff wieder flott bekommen muss - wenn man keines mehr im Frachter hat, der wie ich hoffe dann ansprechbar ist mit all dem was in den Containern enthalten ist.
    Aber HG. sollte diesen Umstand das es so problematisch ist die nächste Galaxie zu erreichen schon ein kräftiges mal um die Ohren geschlagen bekommen...

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • Ahh.. da hab ich etwas übersehen, denn ich hab immer gleich die rechte Maustaste kurz gedrückt - dann kann man Systeme wählen - du aber sagst nun, >OHNE etwas zu drücken < - die Maus bewegen, bis dieses 4'eck kommt, mit dem man den Kreis aktivieren kann und damit den Sprung ...
    MACH ICH !!! :-)

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

  • Die gute Nachricht, DER SPRUNG hat geklappt....
    Die schlechte Nachricht, Ich wäre beinahe gestorben...
    Also nach mehreren versuchen dieses 4ECK zu generieren, hat das dann geklappt allerdings musste die LINKE Maustaste gedrückt werden...
    Beim erwachen musste ich feststellen ich bin auf einem Planet mit hoher Radioaktivität und alle Module meines Anzuges waren OFF=O...
    Also wollte ich Mineralien sammeln so lange mich der Planet nicht umbringt - Denkste !!!... das Multi' war auch flach 8| ...

    Also hab ich nach Höhlen gesucht und gerade noch im letzten Moment eine gefunden...
    Das Schiff mit dem ich kam war ebenfalls total beschädigt und ließ sich nicht rufen - habe dann den Frachter gerufen und das dort verbliebende Schiff geholt...
    Es hat sich bewährt das ich ein "Sammler" bin - denn was zur Reparatur der Module angefallen ist, zb. Unmengen an Kabelbäume, hätte erst auf einer Station nach dem Kauf behoben werden können...
    Jetzt ist nur noch die Frage zu beantworten, lohnt es sich die Galaxie zu verlassen um neue Dinge zu erleben - und gibt es die dann auch?

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1:

    2 Mal editiert, zuletzt von FRED ()

  • Beim erwachen musste ich feststellen ich bin auf einem Planet mit hoher Radioaktivität und alle Module meines Anzuges waren OFF=O...
    Also wollte ich Mineralien sammeln so lange mich der Planet nicht umbringt - Denkste !!!... das Multi' war auch flach 8| ...

    Du bist ja jetzt schon auf der anderen Seite, darum ein Tipp fürs nächste Mal: Es empfiehlt sich für den Sprung ein Schiff, das Module nur in der Technologiesektion hat, die bleiben heil. Und/oder ein Ersatzschiff, das sollte aber mindestens einen Hyperantrieb haben. Dasselbe gilt für den Exoanzug: Module in der Tech-Sektion bleiben heil. Damit das gute Multitool nicht kaputt geht, rüstet man am besten vor dem Sprung ein Trash Multitool aus und wechselt nach dem Sprung zurück.

  • J

    Du bist ja jetzt schon auf der anderen Seite, darum ein Tipp fürs nächste Mal: Es empfiehlt sich für den Sprung ein Schiff, das Module nur in der Technologiesektion hat, die bleiben heil. Und/oder ein Ersatzschiff, das sollte aber mindestens einen Hyperantrieb haben. Dasselbe gilt für den Exoanzug: Module in der Tech-Sektion bleiben heil. Damit das gute Multitool nicht kaputt geht, rüstet man am besten vor dem Sprung ein Trash Multitool aus und wechselt nach dem Sprung zurück.


    Ja danke! Das meiste blieb mir ohnehin erspart, weil ich genügend Resurzen gesammelt habe, die ich im Frachter aufbewahrt hatte..

    Das Multitool war zwar recht gut, aber ich hatte 3 davon und konnte wechseln - Nachteil war, das ich auf einen recht heftigen Planet wieder munter wurde (Strahlung) und der Schutz im Anzug nur teilweise in der Technik steckte und deshalb sehr rasch abnam ... deshalb habe ich zuerst nach einer Höhle gesucht die mir da etwas mehr Zeit verschafft hat.

    Das Schiff war zu verschmerzen - es war ein Notruf-Schiff - das ich nur mit dem notwendigsten (die üblichen Reparaturen) ausgerüstet habe, also entstand hier kein Schaden - Ersatzschiff war ja vorhanden im Frachter...

    :glyphe-9::glyphe-D::glyphe-1: