Fliessender Übergang von Planet zu Weltraum

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Version
    2.0X
    Gemeldet
    Nein

    Liebes Forum :love:


    Viele Videos habe ich gesehen, wo der nahtlose/fliessende Übergang von einem Planeten aus ins Weltall reibungslos funktioniert.

    Ich jedoch habe immer einen Nachladeruckler drin. Man gewöhnt sich dran, aber da ich weiss, dass ich diesen nahtlosen Übergang mal hatte.

    Es nimmt mich sher wunder, ob das bei Euch auch der Fall ist?


    Umgekehrt funktionierts wunderbar. Vom Weltall aus Richtung eines Planeten fliegen und dann (nur das Laden des Planeten spührend; sinkende Frames)

    in einem Guss sauber zu landen.


    Dieser starke Ruckler vom Planeten aus ins All ist dann doch recht störend. Habt Ihr das auch? Dachte, nach all den Updates, sei das nun Geschichte. :/



    Vielen Dank für Infos, Anregungen oder Tipps :)


    EDIT:

    Das geschieht in den niedrigsten wie auch in den höchsten Grafikeinstellungen.

    Einmal editiert, zuletzt von V3CT0R ()

  • Ja, ist bei mir (PC/Steam) auch so.

    Für mich ist dies immer das Zeichen, dass ich nun bald die Nase meines Schiffs wieder Richtung Planeten senken kann, um bestimmte Ziele per Impulsantrieb in kurzer Zeit zu erreichen. ^^

  • Wirklich?! Krass. Ich dachte echt, dass ich eine Zeit lang wirklich nahtlos ins All fliegen konnte.

    Aber dann habe ich wohl sehr lange geblinzelt ^^


    Dann werden wir wohl mit dem leben müssen. Danke Euch. :)

  • Zusatz: Wenn wir grad bei der Grafik sind:


    Wärend dem Flug: Lädt bei euch die Umgebung auch nicht wirklich? Nur wenn man ganz langsam fliegt zeigt sich - zum Beispiel Diwasserstoff - erst ganz nah beim Raumschiff am Boden.

    Oder auch Pflanzen werden extrem spät angezeigt... So als ob man einen Kreis um sich hat von 5 Meter Durchmesser - und alles was darüber ist, wird nicht geladen...

  • Das ist bei mir immer bei Basen so. Da heißt es dann schöön langsam anfliegen. Und wenn ich dann gelandet bin fehlt so gut wie jedes Mal die Eingangstür. Nervig aber man gewöhnt sich dran.

    Das mit dem Planeten allerdings war bei mir noch nie. Oder mir ist es nie bewusst aufgefallen.^^

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Wirklich?! Krass. Ich dachte echt, dass ich eine Zeit lang wirklich nahtlos ins All fliegen konnte.

    Aber dann habe ich wohl sehr lange geblinzelt ^^


    Dann werden wir wohl mit dem leben müssen. Danke Euch. :)

    Meiner Meinung nach, war das früher nicht so. Aber früher gab es auch noch nicht die ganzen Details, wie jetzt. Jetzt gibt es bessere Wolken, das Next Gen Update (mit den ganzen kleinen Details) und auch insgesamt soll ja die Generierung etwas komplexer verlaufen. Womöglich war das für Hello Games einfach ein Kompromiss. IMO aber super verschmerzbar.

  • Es wird einfach der Weltraum geladen.

    Wie Randlocher schon sagte, das Game hat sich stark vergrößert.

    Andere Spiele nutzen da einen Ladebildschirm.

    Das langsame Laden auf dem Planeten hängt auch mit den Einstellungen der Terrain Kachelung zusammen.

    Stellt die mal auf die kleinste Stufe und schon läuft es geschmeidiger und ist auch sehr ansehnlich.

  • Meiner Meinung nach, war das früher nicht so. Aber früher gab es auch noch nicht die ganzen Details, wie jetzt. Jetzt gibt es bessere Wolken, das Next Gen Update (mit den ganzen kleinen Details) und auch insgesamt soll ja die Generierung etwas komplexer verlaufen. Womöglich war das für Hello Games einfach ein Kompromiss. IMO aber super verschmerzbar.

    Naja, finde das nicht wirklich verschmerzbar. Wenn ich auf der Suche nach Diwasserstoff bin, fliege ich über den Planeten. Doch wenn die blauen Kristralle erst kurz vor mir aufploppen, wirds lästig...

  • Der Übergang zum Weltraum war früher auch spürbar - aber du hast Recht nicht ganz so stark wie jetzt. Wobei wirklich störend finde ich es nicht, ist bei mir (ähnlicher PC) aber nur ein Sekundenbruchteil. Ich nehme das auch als Markierung ab wann ich Impulsantrieb einschalte.

    Wenn ich auf der Suche nach Diwasserstoff bin,

    Ist ja nicht das Thema ... aber

  • Mir gehts weniger um Diswasserstoff als um das grässliche nicht Laden der Umgebung.

    Diwasserstoff war einfach das erste was mir in den Sinn gekommen ist. :)

    Einmal editiert, zuletzt von V3CT0R ()

  • Vielleicht gehört das hier nicht hin, da hier ja über die PC Version gesprochen wird.

    Ich spiele auf der Series X. Hier ist der Übergang in den Weltraum absolut fließend.

    Scheint also ein Bug der PC Version zu sein. Wurde dieser schon an HG gemeldet?

  • Hab's mal gemeldet. Aber denke nicht, dass die noch reagieren werden. Habe schon mal den Support verwendet und nie ne Antwort erhalten.

    Darum frage ich auch lieber hier nach - da wird wenigstens reagiert :)

    Einmal editiert, zuletzt von V3CT0R ()