Treffpunkt German's Sky

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Die gute Idee von FoxHound bzgl. eines gemeinsamen German's Sky-Treffpunkts habe ich mal aufgenommen.

    Zufällig baue ich gerade an einer Basis, deren Location für sowas geeignet wäre. Der Kern dieser Basis dort ist ein verlassener Handelsposten, den ich zur Zeit zu einer Art Motel ausbaue. Der Vorteil: Es sind auf dem Handelsposten schon 7 Landefelder vorhanden. Dazu kommen 2 zusätzlich von mir gebaute.

    Die Basis (noch immer eine Baustelle) befindet sich in einem verlassenen System. Der Planet hat ein neutrales Biom und ist ruhig, also keine Stürme. Zwar schwirren häufig Wächter umher, aber die sind grundsätzlich friedlich (solange man sie nicht reizt :)).

    Natürlich ist mir klar, das die dortige Landschaft nicht unbedingt der Favorit Aller ist. Dafür sind die Geschmäcker zu verschieden. Wenn die Gegend aber für die Mehrheit akzeptabel ist könnte man dort verschiedene Basen gründen und den Planeten zu einem galaktischen German's Sky-Treffpunkt machen. Voraussetzung für die Basen wäre nur, dass sie eben Plätze für die Gemeinschaft sind.


    Wer sich den Ort mal ansehen möchte, der findet ihn (und meine Basis) hier:



    Das System ist ein von Vy'keen verlassenes in Euklid. Es gibt dort 6 Planeten, von denen dieser (Tira U35) der angenehmste ist.

  • Find ich eine sehr gute Idee Berenth. Werde mir das bei Gelegenheit mal ansehen.

    Dann musst du den Planeten und/oder das System aber auch "Treffpunkt" oder "Planet Germanssky" oderso nennen.

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Ich hab gerade mal vorbei geschaut. In unmittelbarer Nähe des Portals befindet sich ebenfalls eine verlassene Handelsstation und ein verlassenes Archiv.

    An den angegebenen Koordinaten habe ich zwar die Handelsstation gefunden, aber sonst nichts. :huh:


    Der verfallene Frachter in diesem System lohnt sich allerdings, wenn man noch ein Frachterschott braucht.

    Es gibt weder Aliennester noch einen Sicherheitsalarm. Es eiern nur ein paar grüne Weltraumquallen herum.:thumbup:

    Wir finden einen Weg, auch wenn man keinen sieht.

  • An den angegebenen Koordinaten habe ich zwar die Handelsstation gefunden, aber sonst nichts. :huh:

    Das ist ja merkwürdig. Ich habe die Basis dort gestern extra noch einmal hochgeladen, um den aktuellen Stand der Dinge zu zeigen.

    Allerdings habe ich nicht geprüft, ob in dem Moment die Die Verbindung zum Server online war. Da muss ich ja nachher noch mal hin und erneut hochladen.

  • Mal eine Frage für einen Freund.

    Es ist nicht möglich dass auch andere an der Basis arbeiten können oder? Schließlich würde sie schneller fertig werden wenn mehrere Skyler daran rumwerkeln.

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Berenth Deine Basis dort ist komplett vorhanden. Sie ist so gross, dass ich nicht mehr heraus gefunden habe... 😆😆😆 neuladen...

  • Ich hab gerade mal vorbei geschaut. In unmittelbarer Nähe des Portals befindet sich ebenfalls eine verlassene Handelsstation und ein verlassenes Archiv.

    An den angegebenen Koordinaten habe ich zwar die Handelsstation gefunden, aber sonst nichts. :huh:


    Der verfallene Frachter in diesem System lohnt sich allerdings, wenn man noch ein Frachterschott braucht.

    Es gibt weder Aliennester noch einen Sicherheitsalarm. Es eiern nur ein paar grüne Weltraumquallen herum.:thumbup:

    Du mußt im selben Modus spielen, in "Überleben" siehst Du keine "Normal"-Basen,

  • Neue Lage!


    Ich habe mir die von Commander Ralph genannte verlassene Handelsstation direkt am Portal angesehen. Die Lage gefiel mir noch besser und auch, dass da in direkter Nachbarschaft ein (ebenso verlassenes) großes Archiv steht. Kurz überlegt und dann entschieden meine alte Baustelle aufzulösen :). Ich baue das Motel nun bei der anderen Handelsstation neu. Das bedeutet, die Koordinaten zu meiner Basis sind nun andere:

    + 68.87 / +168.35


    Ich habe mit dem Bau wieder begonnen, nachdem ich die alte Basis gelöscht hatte. Der Beginn ist nun wieder hochgeladen, aber natürlich noch viel unfertiger, als der vorherige Komplex.

    Berenth Deine Basis dort ist komplett vorhanden. Sie ist so gross, dass ich nicht mehr heraus gefunden habe... 😆😆😆 neuladen...

    Die Struktur des neuen Motels wird sein, wie die alte. Der Hauptbereich (zwischen den 'Ecktürmen' hat 3 Ebenen. Vom Landefeld des Handelspostens und den eigenen Landefeldern aus betritt man die untere Ebene, in denen diverse Arbeitsbereiche untergebracht werden. Von dort aus gibt es zwei Wege:

    Über eine Treppe kommt man in den mittleren Bereich mit Schlafkabinen und Nasszellen.

    Mit einem Kurzstreckenteleporter gelangt man auf die obere Ebene, in der sich ein Restaurant/Café/Aufenthaltsraum befindet.


    Edit:

    Das kommt davon, wenn man die Baupläne nicht richtig im Kopf hat :rolleyes:. Die Reihenfolge der Ebenen ist anders: Von den Landefeldern aus betritt man die oberste Ebene mit Restaurant/Café/Aufenthaltsraum. Da kommt man mit dem Kurzstreckenteleporter auf die unterste Ebene mit den diversen Arbeitsbereichen. Dort führt eine Treppe in den mittleren Bereich mit Schlafkabinen und Nasszellen.


    Mal eine Frage für einen Freund.

    Es ist nicht möglich dass auch andere an der Basis arbeiten können oder? Schließlich würde sie schneller fertig werden wenn mehrere Skyler daran rumwerkeln.

    Da ich die Situation noch nie hatte, weiß ich selbst nicht recht, ob das einfach möglich wäre. Davon abgesehen ergibt sich dabei auch eine andere Schwierigkeit. Jeder hat ja seine eigene Vorstellung von der Gestaltung einer Basis und diese verschiedenen Ideen und Ansätze unter einen Hut zu bringen stelle ich mir nicht eben leicht vor. Insofern ist es wohl idealer, wenn jeder seine 'Visionen' in der eigenen Basis umsetzt. Die Bauzeit wäre ja eher unbedeutend. Es gibt ja keinen Termindruck und der Bau dauert halt so lange, wie es dauert :).

    Einmal editiert, zuletzt von Berenth ()

  • Ich habe mich nun auch mit einem kleinen Stützpunkt auf deinem Planeten niedergelassen. ('Meeting Point Sparta' )

  • Ich habe mich nun auch mit einem kleinen Stützpunkt auf deinem Planeten niedergelassen. ('Meeting Point Sparta' )

    Habe ich gesehen und war auch kurz da. Bei dem Wetter kann man ja die Couch auch ins Gras stellen :).


    Ich habe an meinem Motel weiter rum gebaut und da bemerkte ich eine blaue Stange/Leitung, die von links kommend durch die Station hindurch nach rechts im Irgendwo verschwindet. Hat jemand schon mal einen solchen Grafikfehler gesehen oder hat eine Erklärung dafür?



    Hier ist auch mal ein Bild meines neuen Standorts mit dem verlassenen Archiv in der Nachbarschaft:



    Ich habe den Planet übrigens umbenannt. Er heißt jetzt 'German's Sky I'. Das System hatte ich, wie immer, bereits bei seiner Entdeckung umbenannt und das geht ja nur einmal. Es heißt 'Fhalya-283'.

  • Berenth ,

    Hallo, werde mal vorbei schauen.

    Die blaue Linie sieht nach einem Stromkabel aus. Passiert mir öfters wenn ich vom NEXUS zu meiner Station Teleportiere. Teleportiere auf eine Station und wieder zurück, dann ist es meistens wieder weg, ansonsten reload der hilft fast immer.

  • So, meine Basis steht, ihr Name lautet Traveller's Rest.

    Sie befindet sich auf einer Insel und hat dort auch ein Landepad. Eine Insel weiter befindet sich ein Turm mit 2 Landepads und einem Kurzstreckenteleporter zur Hauptinsel (mit Zwischenstation im See). Im Turm befindet sich auch ein Teleporter,