Frontiers Update Allerlei !!Spoiler!!

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • 7,2 MB/s sind echt ein Graus... ^^


    Meine Schimmelbällsche sehen anders aus...






    Und das Baumenü erst... 8| *Bauklötze staun*



    Wenn ich teleporte, landet mein Schiff nicht auf den Plattformen... :/


      

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

    4 Mal editiert, zuletzt von No_Maam's_Sky ()

  • Fals etwas nicht ganz rund läuft, es zu Fehler oder gar abstürze kommt, dann denkt daran das HG sich immer bemüht die Fehler schnell zu beheben !

    Geduld sollte vor Kritik stehen und im günstigsten Falle meldet man die gefunden Fehler an Hello games.

    https://hellogames.zendesk.com…rue&ticket_form_id=167605

    Fals noch keine Sicherungskopien der Spielstände gemacht wurden, wäre das jetzt die letzte Gelegenheit bevor man weiter spielt (nur eine Empfehlung) !

  • Fals noch keine Sicherungskopien der Spielstände gemacht wurden, wäre das jetzt die letzte Gelegenheit bevor man weiter spielt (nur eine Empfehlung) !

    Angeblich passiert dies beim Update automatisch, da sich das Format der Save-Dateien ändert. Ich weiss, ich persönlich würde mich nicht drauf verlassen, aber wenn sich das Dateiformat ändert hilft eine alte Sicherung vielleicht auch nicht allzuviel. Aber schaden tut es nie, lieber eine Sicherung zuviel als eine zuwenig .....

  • Zum Backup der Spielstände steht in den Patch Notes folgendes:


    "Da das neue Speichersystem das Format der Spielstände ändert, wird ein automatisches Backup aller existierenden Spielstände durchgeführt. PC-User finden diese im neuen strbackup-Ordner im Save-Verzeichnis, normalerweise im Ordner "s.o."

  • Vieles habe ich noch nicht entdeckt. Die Erweiterungen im Baumenü sind mir natürlich sofort aufgefallen.

    Ich habe erstmal geschaut, welche Auswirkungen das Update auf meine Motel-Basis haben. Da ist mir aufgefallen, dass die würfelförmigen Glasräume nun stets einen massiven Boden haben. Das hieß für mich, dass die hohen Glasräume nun keine mehr waren, da sie quasi eine Zwischendecke hatten :). Ich musste also umgestalten.

    Weiter ist mir aufgefallen, dass man nicht mehr durch einen Gang einfach geradeaus gehen kann, wenn es auf der Strecke ein T-Element oder eine Kreuzung gibt. Dann dann ist nun in der Mitte eine kleine Sperrwand, um die man herumlaufen muss. Da schien mir nicht optimal und so habe ich auch da eine wenig umgebaut.

    Dann hatte ich WC und Nasszelle mit verschließbarer Tür ausgestattet. Das lief so nicht mehr und ich habe daher diese Türen, die Schalter und Kabel entfernt. Nun gibt es ja tolle neue Türen, die sich bei Annäherung öffnen und dann wieder selbständig schließen. Doch die kann man leider nicht verschließen. Ok, damit muss der Benutzer des stillen Örtchens und der Dusche leben :).

    Außen ist mir eine Schlammhütte aufgefallen, die da plötzlich zwischen den Bäumen stand. Die fand ich ja nett :).



    Bin mal gespannt, was mir weiter (dann auch auf anderen Planeten) Neues begegnet. Diese erweiterbaren Siedlungen, von denen ich hier gelesen habe, finde ich ja spannend. Auf die bin ich schon neugierig. Aber jetzt ruft erstmal die Arbeit :).


    Edit:

    Ich korrigiere mich. Diese kleine Sperrwand taucht nur bei den T-Elementen auf. Bei Kreuzungselementen kann man auch jetzt gerade durchlaufen.

    Einmal editiert, zuletzt von Berenth ()

  • Jetzt musste ich doch glatt nochmal buddeln gehen... 150 x geborgene Daten haben nicht gereicht... ^^

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Also ich kann derzeit meine Fregatten nicht wiederbekommen nach der Mission. Bei der Nachbesprechung kommt kurz das Protokoll und ich bekomme die Beute, aber die Fregatten verschwinden nicht von der Anzeige.

    Auch neue Fregattenmissionen blinken nur schnell auf und verschwinden wieder.


    Auch die kleinen bunten Lämpchen brennen alle nicht mehr (standard Natriumlampen).


    Die mittlere Raffinerie hat so einen Deckel über sich schweben noch... soll bestimmt auch nicht so sein... der ragt durch die Decken durch und man hängt.