Frontiers: Siedlung bauen

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • habe die Mission mit der Siedlung bauen gestartet.


    Erste Aufgabe, mein Büro zu errichten ist fertig.


    Nun habe ich die Bar als Projekt gestartet. Ich soll 160 "Reines Ferrit" zu Baustelle bringen. Habe dort aber nichts um es abzugeben. Das Verwaltungsding sagt mir nur, ich soll meine Schulden tilgen um fortzfahren.


    Auch war das Baustellen-Symbol zuerst auf dem Zentralen Platz. Nach einem Reload war es dann bei der Baustelle... dort kann ich aber nichts weiter machen...

  • Scheint wohl ein Bug zu sein.


    Mission auf einem anderen Planeten mit alter Speicherung neu gestartet. Gab nun andere Gebäude zur Auswahl, konnte aber wieder an solch einem Pult weiterbauen.


    Beim vorherigen Spielstand ließ sich die Mission nicht neu starten...

  • Ja, ich habe auch den alten Spielstand reaktiviert. Beim ersten Spielstart war ich in einem System weit weg von zu Hause und da wollte ich keine Siedlung haben.


    Mit altem Spielstand neu gestartet und als erstes ins Heimatsystem teleportiert. Jetzt habe ich meine Siedlung sogar passend auf meinem Heimatplaneten. :-)


    Baue gerade das Büro, bin gespannt wie es weitergeht.


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • Das Verwaltungsding sagt mir nur, ich soll meine Schulden tilgen um fortzfahren.

    Diese Schulden sind Geldschulden der Siedlung an irgend jemanden. Die siehst du im Büro am Verwaltungsterminal, wenn du den Status der Siedlung anzeigen läßt.


    Ich versuche jetzt mal herauszufinden, wie man diese Schulden bezahlen kann. Die Summe ist ja lächerlich gering.


    "Peanuts" sagt man wohl im realen Leben dazu. 8o


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • Die kannst du manuell nicht bezahlen, das ist ein berechnetes Verhältnis zwischen Einnahmen und Kosten.

  • Meine Vermutung war ja, dass ich deswegen diese Bar nicht anfangen konnte zu bauen. Hatte aber damit nichts zu tun. Ist ein Bug dass mir das Terminal zum Bauen nicht angezeigt wurde, an dem ich die Materialien abgeben soll.

  • Die kannst du manuell nicht bezahlen, das ist ein berechnetes Verhältnis zwischen Einnahmen und Kosten.

    Verstehe.


    Also muß man die Rentabilität der Siedlung durch das Bauen von Gebäuden erhöhen.


    Das dauert aber, baue gerade den Landebereich und das allein dauert schon 4 Stunden. Aber toll ist natürlich, daß auf der Baustelle sogar kleine Betonmischer herumstehen. :thumbup:


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • So schnell wie die Schulden der Siedlung steigen (120 pro Minute) bin ich ja gespannt ob meine Siedlung noch die Kurve bekommt.


    so wirklich viel Einfluss nehmen kann man auf die Siedlung leider nicht.

  • Zitat

    So schnell wie die Schulden der Siedlung steigen (120 pro Minute) bin ich ja gespannt ob meine Siedlung noch die Kurve bekommt.

    Kommt darauf an, welche Wahl Du beim Bauen oder den evtl. ankommenden Neubürgern triffst.

    Du hast da die Wahl, wenn Du eine neue Wohnung gebaut hast, entweder einen neuen Bürger zu akzeptieren oder irgend eine Einrichtung für die Siedlung auszusuchen.

    Du bekommst vorher eine Meldung vom Verwaltungsterminal.

    Bei mir sinken die Schulden im Moment alle 7 Sekunden um 1 Unit.

  • Ich nehme an, es gibt für jeden Spieler eine Siedlung.

    Da das Procedere mit der Siedlung (denke ich) beim ersten Start in den Weltraum nach dem Update per Funknachricht gestartet wird ist das wohl ein Script.

    Man kann eine Siedlung am Anfang ablehnen und später erscheint dann eine weitere Funknachricht.

    Ich vermute, wenn man eine Siedlung angenommen hat, bleibt einem die erhalten.

    Vllt. irre ich mich aber auch.

    Die Zukunft wird's zeigen....

  • Beim Kartographen in der Raumstation kann man nun eine fünfte Sorte Karten bekommen, mit denen man diese Siedlungen findet. Es gibt mehrere Siedlungen innerhalb eines Systems.


    Man kann jedoch nur eine Siedlung verwalten. Wenn man der Aufseher einer weiteren gefundenen Siedlung werden will, ist man den Job in der vorherigen Siedlung wieder los.


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • Gut zu wissen... meine Siedlung auf einem ätzenden Planeten mit Permasturm und null Sicht geht mir total auf den Zünder... X(

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Zitat

    Beim Kartographen in der Raumstation kann man nun eine fünfte Sorte Karten bekommen, mit denen man diese Siedlungen findet. Es gibt mehrere Siedlungen innerhalb eines Systems

    Sehr guter Tipp.

    Habe direkt mal eine Siedlung auf meinem paradiesischen Heimatplaneten geentert und die auf einem Sturmplaneten verworfen trotz großen Fortschritts.

  • Sehr guter Tipp.

    Habe direkt mal eine Siedlung auf meinem paradiesischen Heimatplaneten geentert und die auf einem Sturmplaneten verworfen trotz großen Fortschritts.

    Wie groß war denn dein Fortschritt? Ich hatte heute nach das erste Gebäude nach meinem Büro fertig... seitdem passiert nichts mehr dort!