Anomaliestärke

  • Moin,


    die Sufu hat da leider nichts hergegeben.

    Wenn man auf einem Planeten landet bekommt man auf dem Monitor im Raumschaiff ja "Umweltwarnungen" angezeigt. Keine Atmosphäre, Temperatur, Sturm, etc...

    Und man tut in der Regel gut daran, dem Beachtung zu schenken;)

    Manchmal steht da aber auch "Anomaliestärke xx, Begrenzungsfehler". Intuitiv denke ich da an schwebende Berge aber die gibt es auch auf anderen Planeten.

    Meine Frage: Was soll ich davon halten? Gibt es irgendwelche Auswirkungen diesbezüglich? Ich konnte auf solchen Planeten nie etwas Ungewöhnliches feststellen, was es nicht auch auf anderen Planeten ohne Anomaliestärke gibt.

    Wisst ihr was dazu?

  • Ich kann auch nur meine eigenen Erfahrungen wiedergeben... :pardon:

    Anomaliestärke und Begrenzungsfehler sind mir nur auf exotischen, manchmal auch 'zensierten' Planeten begegnet, also solchen, die keins der herkömmlichen Biome haben. Bislang scheint das nur ein Hinweis auf die Besonderheit dieser speziellen Planeten zu sein. Einen eigenen Effekt auf Schilde oder Gesundheit hat das meines Wissens nicht. Ich halte es für einen Teil der NMS-Lore (Hintergrundgeschichte), weniger für ein physikalisches Phänomen.