Der Einsteigerfragen Thread

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Wenn etwas einfach nicht funktionieren will kann das auch ein Bug sein. Davon gibts in NMS noch einige. Ich selbst bin gestern erst verzweifelt beim bauen bis sich heraus stellte das ein neues laden des Spielstandes geholfen hat.

  • Vielleicht sind noch nicht alle Voraussetzungen erfüllt, oder es ist einfach ein Denkfehler, kann jedem passieren.


    Hoqwai mach bitte mal von der Quest (ESC/Protokolle) und dem Aufbau jeweils Screenshots. Eventuell musst du das Spiel von Vollbild auf Fenster (mit oder ohne Rand) umstellen (ESC/Optionen/Videoeinstellungen).


    Und ich finde es gut, das du nicht aufgibst! :)

  • Hallo

    ich brauche Cadmium und Emeril , habe aber nur aktiviertes Emeril und Cadmium , wo ist da der unterschied ?? , und gibt es 2 verschiede Sorten?? Einmal mit aktiviert und einmal ohne??

    Weiss auch nicht wo ich das finde , hab sowas auch kein einziges im Inventar

  • Es gibt von den Stern-Metallen Kupfer, Cadmium, Emeril und Indium jeweils ein 'normale' und eine aktivierte Version, die man alle auf Planeten findet.

  • Es gibt von den speziellen Materialien jeweils das Einfache (z.B. Kupfer) und das Aktivierte (aktiviertes Kupfer).


    Das aktivierte Material kann man in einer Raffinerie auch zu chromatischem Metall machen, es entsteht aber mehr.


    Um, wie in deinem Fall, Cadmium und Emeril zu bekommen, musst du mindestens 1 Einheit davon haben. Man findet in Sternensystemen mit roten (Cadmium) bzw. grünen (Emeril) Sonnen.

    In der mittleren Raffinerie kannst du es dann weiter verarbeiten.

    Wir finden einen Weg, auch wenn man keinen sieht.

  • Ok, da bin ich wieder. Ich habe mich überwunden weiter vergrabene Technologie zu suchen in der Hoffnung, dass ich dann weitergeführt werde. Zumindest lautete die Aufgabe vergrabene Technologie suchen und Basis ausbauen. Ich habe also jetzt ständig vergrabene Technologie gesucht, bis ich die erste Seite bei Essentielle Forschung, oder so komplett hatte. Ziehmlich öde Angelegenheit. Leider geht es nach wie vor nicht weiter. Dann liegt es wohl doch an der Stromversorgung. Also nochmal zum Bioreaktor undf Kohlenstoff eingelegt. Reaktor online, Verbindung zum Teleporter ist blau, aber Blitzsymbol bleibt.


  • Hi Hoqwai,


    entferne bitte mal die bereits verlegten Kabel, dann wähle die "Elektrische Verkabelung" aus. Wenn du mit dem kleinen weißen Punkt in der Bildschirmmitte auf den grünen Blitz gehst, erscheint dann ein grüner Punkt? Dann klick mit der linken Maustaste einmal drauf und bewege die Maus zum grünen Blitz am Terminus, wenn der Punkt wieder erscheint, klickst du wieder mit der linken Maustaste drauf. Jetzt sollte die Verbindung stehen.


    Falls die grünen Punkte nicht erscheinen, drück mal die Taste V und versuch es noch mal.


  • Hi,

    wie kann ich denn in der Galaxy Karte z.B. auf der Expeditions Route zum nächsten Planeten springen ? (PC)

    Mit der Maus treffe ich den gewünschten Planten mur durch Zufall.

    also Auswahl Expeditions Route: dann kommt eine grüne Linie wo ich hin muss und dann ein Planeten System........ mit der Maus springe ich auf alle möglichen Planeten nur nicht auf den

    in der Route.

    Ein Mann, muss tun, was ein Mann tun muss. Und eine Frau, wird ihm sagen was das ist!

  • wie kann ich denn in der Galaxy Karte z.B. auf der Expeditions Route zum nächsten Planeten springen ? (PC)

    Mit der Maus treffe ich den gewünschten Planten mur durch Zufall.

    Expeditionsroute auswählen --> evtl. rechte Maustaste für freies Umsehen --> Maus schwenken (ohne Taste) bewegt Bild Richtung Ziel --> mit Taste <w> auf Ziel zubewegen (vorwärts), mit <s> wegbewegen (rückwärts), wenn Ziel stimmt, dann linke Maustaste gedrückt halten...


    (Ich hoffe, du meinst System, nicht Planet...😀)

  • Ok, danke wapjoe. :) Ich dachte erst daran kann's ja nicht liegen, weil die Leitung ja blau war, aber da wars tatsächlich. :D

    Ich hab mich schon tierisch gefreut, dass es nun richtig weitergeht, aber ich muss nun scheinbar immer noch Technologie ausbuddeln. Basis muss noch weiter ausgebaut werden.


    "Wohnprogramm wird gestartet Basiscomputer-Protokoll aktualisiert. Kehre zum Basiscomputer zurück."


    Muss ich jetzt echt ständig vergabene Technologie ausgraben? Bis ich alles was ich bauen kann erforscht habe? Ständig Schubdüsen und Minenlaser versorgen? Unmengen an Steinen und Bäumen zerbröseln? Ehrlich gesagt habe ich mir das Spiel nicht so öde vorgestellt.


    Am Anfang war es interessant: Schiff repariert, Ins All gestartet, Asteroiden "geerntet" und jetzt stundenlang Bäume, Steine, laufen und graben. Deshab will ich eigentlich nicht vor dem PC sitzen.

  • Dann wäre womöglich der Kreative Modus etwas für dich denn da fällt das abbauen fast weg.

  • Da hast du glaube ich einiges ein wenig falsch aufgefasst 😉:

    Technologiemodule ausgraben würde ich nur, wenn ich unbedingt ein bestimmtes bestimmtes Baurezept haben will. Ansonsten geht das so nebenbei: zB immer wenn du auf eine kaputte Maschinerie triffst (die zu reparieren lohnt immer), ist ganz in der Nähe auch ein vergrabenes Technologiemodul zu finden. Das vorzeitige Freischalten von Bauplänen ist gerade am Anfang oft kontraproduktiv, weil man im Laufe der Einführungs-Quest öfter ein Rezept als Belohnung umsonst erhält.

    Was Schubdüsen und Minenlaser betrifft: je besser diese Tools ausgebaut sind, umso weniger muss nachgeladen werden. Meistens können sie auch mit alternativen Materialien gefüllt werden, von denen man viel weniger benötigt. Im Laufe der Zeit kommt einem das Auffüllen nur noch ganz selten unter und man nimmt es kaum mehr wahr.

    Beachte die Vorschläge rechts unten am Bildschirm, sie geben einen guten Anhaltspunkt, was in der ausgewählten Quest gerade zu tun empfohlen wird. Im Protokoll kann zwischen den Missionen beliebig hin und her geschalten werden.

    Trotzdem sind diese Anweisungen nur Empfehlungen. Du kannst aber auch was ganz anderes machen, das Spiel schreibt dir gar nichts vor. Diese Einführungsmissionen sollen nur anleiten.

  • Nur ganz am Rande: wenn das alles wäre, würde es nicht dazu kommen, dass es Leute mit über 3.000 Stunden und mehr gibt. Wenn das Spiel nichts für Dich ist, ok, dann kann man nichts machen. Es soll Leute geben, die ohne feste Vorgaben nicht spielen können, voll ok. Fantasie, Leidenschaft, beste Optik, totale Entscheidungsfreiheit, das sind u.a. die Punkte, die ich an diesem Spiel sehr mag. Und ich freue mich schon sehr auf das nächste Update.

  • Hm ... kann sein, dass ich da was falsch verstehe, aber ich bin davon ausgegangen, dass die Anfangsquests eine Art Tutorial und somit sinnvoll und notwendig sind. Und da steht eben immer noch, dass ich die Basis weiter ausbauen muss. Da sind eigentlich keine weiteren Angaben. Ich weiß nicht was ich sonst tun könnte außer vergrabene Technologie suchen, denn das wird mir vorgeschlagen.


    Wenn ich tue was ich will und diesen Planeten verlasse habe ich keinen Schimmer was ich machen soll. Natürlich kann ich auch irgendwo anders landen. Und Computer und Reaktor usw. hinstellen und wieder Steine und Bäume zerbröseln.

  • Hm ... kann sein, dass ich da was falsch verstehe, aber ich bin davon ausgegangen, dass die Anfangsquests eine Art Tutorial und somit sinnvoll und notwendig sind. Und da steht eben immer noch, dass ich die Basis weiter ausbauen muss. Da sind eigentlich keine weiteren Angaben. Ich weiß nicht was ich sonst tun könnte außer vergrabene Technologie suchen, denn das wird mir vorgeschlagen.


    Wenn ich tue was ich will und diesen Planeten verlasse habe ich keinen Schimmer was ich machen soll. Natürlich kann ich auch irgendwo anders landen. Und Computer und Reaktor usw. hinstellen und wieder Steine und Bäume zerbröseln.

    Einfach geduldig sein und der Quest folgen wäre ein Weg. Ich weiß nicht, wo Du gerade hängst, aber ätzend übel fanden das wohl nur wenige Spieler. Das ist kein Angriff gegen Dich, ich kann nur nicht nachvollziehen, wo du hängst. Am Anfang muss man schon ein wenig Zeit investieren, aber das hört doch recht schnell auf.

  • Hm ... kann sein, dass ich da was falsch verstehe, aber ich bin davon ausgegangen, dass die Anfangsquests eine Art Tutorial und somit sinnvoll und notwendig sind. Und da steht eben immer noch, dass ich die Basis weiter ausbauen muss. Da sind eigentlich keine weiteren Angaben. Ich weiß nicht was ich sonst tun könnte außer vergrabene Technologie suchen, denn das wird mir vorgeschlagen.


    Wenn ich tue was ich will und diesen Planeten verlasse habe ich keinen Schimmer was ich machen soll. Natürlich kann ich auch irgendwo anders landen. Und Computer und Reaktor usw. hinstellen und wieder Steine und Bäume zerbröseln.

    Das Einführungstutorial ist durchaus sinnvoll und im Vorschlag "Wohnprogramm wird gestartet Basiscomputer-Protokoll aktualisiert. Kehre zum Basiscomputer zurück." ist auch keine Rede von Technologien ausgraben.
    Geh mal wirklich zum Basiscomputer und sprich ihn an.
    Dort bekommst du eine Art Belohnung und neue Vorschläge zum Weitermachen.
    Achte immer darauf, dass du im Protokoll die richtige Mission angewählt ist. Von Zeit zu Zeit stellt das Spiel das selbstständig um.