Basenbau Version Frontiers: Tipps, Fragen und hoffentlich auch Antworten ;)

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Das ist doch einigermaßen überraschend: ich erkenne meinen Thread fast nicht wieder, da mein Eingangsposting jetzt irgendwo versteckt ans Ende gerutscht ist.

    Könnte man das irgendwie korrigieren?

  • So gerif der Thread gehört wieder dir.

    Herzlichen Glückwunsch.


    Aber jetzt zurück zum Thema!

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Hallo zusammen.
    Hat jemand ein Tipp wie ich Bauteilen drehen kann ( damit meine ich Horizontale teile in die Vertikale zu drehen.
    Damit ich z.B. wieder so provisorischen Strommasten bauen kann. ( siehe Bild) .
    Irgendwie kann ich seit Frontiers nicht mehr um 2 Achsen drehen.
    ( Sorry, weis gerade nicht genau welche Achse das ist von vertikal nach Horizontal ) daher die Umschreibung :-) )

  • Auf meinen neuen Expeditionsspielen (Expedition beendet und schon weitergeflogen) kriege ich die alten einfachen Bauteile auch nicht mehr zum erforschen angeboten.

    Ich denke mal die werden zukünftig nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt.

    Die alten Bauteile werden innerhalb eines neuen Spielstandes nicht mehr bereit gestellt. Man kann diese nur noch in alten, vor Frontiers Spielstände, benutzen..

  • Hallo zusammen.
    Hat jemand ein Tipp wie ich Bauteilen drehen kann ( damit meine ich Horizontale teile in die Vertikale zu drehen.
    Damit ich z.B. wieder so provisorischen Strommasten bauen kann. ( siehe Bild) .
    Irgendwie kann ich seit Frontiers nicht mehr um 2 Achsen drehen.
    ( Sorry, weis gerade nicht genau welche Achse das ist von vertikal nach Horizontal ) daher die Umschreibung :-) )

    Das vertikal Drehen geht seit Frontiers nicht mehr, vorläufig zumindest.


    2 Lösungen für dein Problem:


    Ohne Glitchen (mit Tastatur, geht am Controller auch, halt mit anderen Tasten):


    Du stellst dir eine Wand hin, wählst die kleine Metallwand aus und wechselst mit der Q-Taste zum Kabel, das du am unteren Ende platzierst.


    Jetzt kannst du kleine Wand überall platzieren, auch in der Luft, wenn du mit V den freien Platziermodus anwählst.


    Du platzierst das Teil natürlich nicht in der Luft, sondern am oberen Ende der Wand, möglichst waagrecht.


    Jetzt brauchst du nur noch, nach neuerlichem Umschalten mit V in den Snapmodus, eine kleine Wand senkrecht daran anschließen.


    Das tolle ist jetzt, dass du das Ganze nur einmalig machen musst, denn du kannst das senkrechte Teil mit E beliebig oft duplizieren und an gewünschter Stelle nochmal bauen. Auch Rotieren ist möglich.


    Daran kannst du jetzt weitere Teile anbauen, bis dein Mast gebaut ist.


    Der Nachteil dieser Methode: Du musst die kleine Wand erst mal per Augenmaß ausrichten.

    2 Mal editiert, zuletzt von gerif ()

  • Puh echt kompliziert. Zumindest DAS war vorher wesentlich einfacher würde ich sagen.

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Mit Glitchen:

    Du baust dir eine Bodenplatte und wählst dann die kleine Wand aus und wechselst mit Q zum Kabel.

    Das platzierst du seitlich an der Schmalseite der Bodenplatte, schön zentral und führst dort einen 'Wireglitch' aus.

    Dazu musst du gleichzeitig die Q-Taste (zum Wechsel vom Kabel- zum Platziermodus) und die linke Maustaste (zum platzieren der kleinen Wand) drücken.


    Nach erfolgreichem Glitch sollte die kleine Wand jetzt an die Bodenplatte anschließen.

    Jetzt platzierst daran wieder eine kleine senkrechte Wand, die du wieder beliebig oft mit E kopieren und zu Masten weiter ausbauen kannst.


    Das Ganze funktioniert natürlich mit beliebigen Materialien.

  • Gibt es irgendeinen Workarround wie man die Plakate an eine normale Wand aus beliebigen Baustoff bekommt? :/

    Hab mal eben Plakate erlernt und getestet, Platzieren kannst du die an allen 3 Baustoffen (Legiert, Stein und Holz), aber nur an den Holzwänden kann man die auch sehen. Die Poster sind bei den anderen "Unterputz" platziert. ;)



    Ich konnte sogar Holzböden von unten mit Postern pflastern :D

  • Du hast dir soooo viel Mühe gegeben und ich stelle mich offensichtlich einfach zu Blöd an.
    Ich bekommen es nicht hin, ich bekommen es nicht aufrecht gestellt , ggf versuche ich es morgen nochmal, wobei sicher bin ich mir auch nicht, weil zugegeben ist das nicht der weg wie ich in Zukunft bauen möchte vor allen weil ich ja auch noch das Problem mit der Farbe in VR habe und ich zugegeben nicht die Hornung habe das in nahstehender zeit diese Sachen ( vorfallen die Farbwahl) geändert wird, ggf mach ich auch erst mal eine NMS pause in der Hoffnung das es später mal alles wieder funktioniert, weil zugegeben hat mir das Update was vielen Freude vorbereitet hat nur die Lust genommen, weil mein Spassfacktor ( das Basen bauen ) wurde für mich leider extrem eingeschränkt .

  • Du hast dir soooo viel Mühe gegeben und ich stelle mich offensichtlich einfach zu Blöd an.
    Ich bekommen es nicht hin, ich bekommen es nicht aufrecht gestellt , ggf versuche ich es morgen nochmal, wobei sicher bin ich mir auch nicht, weil zugegeben ist das nicht der weg wie ich in Zukunft bauen möchte vor allen weil ich ja auch noch das Problem mit der Farbe in VR habe und ich zugegeben nicht die Hornung habe das in nahstehender zeit diese Sachen ( vorfallen die Farbwahl) geändert wird, ggf mach ich auch erst mal eine NMS pause in der Hoffnung das es später mal alles wieder funktioniert, weil zugegeben hat mir das Update was vielen Freude vorbereitet hat nur die Lust genommen, weil mein Spassfacktor ( das Basen bauen ) wurde für mich leider extrem eingeschränkt .

    Baust du in VR?
    Dann werden meine Methoden bzw. Tasten ja bestimmt nicht funktionieren. :/

  • Gibt es irgendeinen Workarround wie man die Plakate an eine normale Wand aus beliebigen Baustoff bekommt? :/

    Wie wapjoe schon geschrieben hat, funktioniert das direkte Platzieren von Plakaten nur auf Holz (altes und neues) und an bestimmten Stellen von Metall.


    Für alle anderen Materialien (wieder alte und neue) habe ich folgenden Workaround gefunden:

    Einfach das gewünschte Plakat aufeinander platzieren bis es sichtbar wird. Dazu braucht man je nach Dicke des Materials 2-5 Plakat-Schichten übereinander.


    Alternativ geht auch ein flaches Modul, das in gefärbter Version entweder als Rahmen funktioniert, oder du überdeckst das Modul komplett mit dem Plakat. Das Ergebnis steht allerdings etwas von der Wand ab, hingegen das Geschichtete nicht.


  • Baust du in VR?
    Dann werden meine Methoden bzw. Tasten ja bestimmt nicht funktionieren. :/

    HUHU, also ich war in allen Modis unterwegs , habe es es aber nun hinbekommen ( auch in VR) In VR geht es sogar noch einfacher wie in Desktop-Mode Ich habe ein Gedankenfehler gemacht was das mit den Strom angeht ( schäm) nun klappt das mit den Strom und ich habe auch verstanden wofür der Stecker ist, weil genau darum kann man die Teilen drehen ...
    Aber nichts desto trotz, kann das ich das raus hatte kann das nächste Problem, habe mich gefreut das ich ein Rohr nun horizontal legen kann, aber habe ihr mal versucht bei den Rohren ein grades und ein schräges stück zu verbinden ?? kein Chance ( zumindest bei mir) weder in VR noch im Desktop Mode.
    Also was die Bauerei angeht ist da in der Bug Beseitigung noch GANNZZZZZZ viel Luft nach Oben :-)

  • hallo wollte mal fragen wie man Bauteile neigen kann mit dem neuen Baumenü?


    Zb den Rennkraftverstärker.Will den nicht glatt auf dem Boden sondern schräg haben.

    Wie geht das auf der PS4/5?

  • Schließlich und endlich: die Vorschaubilder der eigenen Basen in der Terminus funktionieren im neuesten Experimental jetzt auch für PC.
    Dazu muss man allerdings die Basen, von denen man eines haben möchte, besuchen und am Basiscomputer einen neuen Screenshot anlegen. Danach muss man das Spiel ganz neu starten.