Aktuelle WE-Mission crasht NMS

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Hat das vielleicht noch jemand?

    Ich starte die aktuelle Wochenend-Mission " Aussenposten bauen "

    sobald ich den Planeten erreiche, lande und dann aussteige hängt sich NMS auf. Habs sowohl mit als auch ohne aktivierten Multiplayer ausprobiert. :(

  • Hat das vielleicht noch jemand?

    Ich starte die aktuelle Wochenend-Mission " Aussenposten bauen "

    sobald ich den Planeten erreiche, lande und dann aussteige hängt sich NMS auf. Habs sowohl mit als auch ohne aktivierten Multiplayer ausprobiert. :(

    Habe die gestern ohne Probleme erfüllt...

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Hab sie mit allen 3 Spielständen gemacht. Permadeath+Normal gingen gestern früh ohne Probleme, als ich dann gestern abend die Expedition auch machen wollte war es katastrophal : Im System angekommen ging das Spiel nur noch ruckelnd und war unspielbar. MP an oder aus machte keinen Unterschied. Mein Eindruck war dass die Server bei HG absolut überlastet waren. Hab dann die Versuche abgebrochen und heute sehr früh nochmal gestartet, da ging es.

  • Hat das vielleicht noch jemand?

    Ich starte die aktuelle Wochenend-Mission " Aussenposten bauen "

    sobald ich den Planeten erreiche, lande und dann aussteige hängt sich NMS auf. Habs sowohl mit als auch ohne aktivierten Multiplayer ausprobiert. :(

    Was man vielleicht bedenken sollte: auf diesem Planeten gibt es ganz, ganz viele Basen (die meisten löschen ihre Machwerke wohl nicht). Wenn man dort aus dem Schiff steigt, wird eine automatische Speicherung angelegt. Dabei werden sämtliche Basen des Systems in den lokalen Speicherstand geschrieben und das dauert ewig. Dabei bekommt man leicht den Eindruck, dass das Spiel eingefroren ist. Wenn man geduldig wartet, geht es aber meist irgendwann weiter.


    Ein ähnliches Phänomen tritt auch im GermanSky-System auf, obwohl es dort nicht annähernd so viele Basen gibt, dafür umfangreichere.

  • Was man vielleicht bedenken sollte: auf diesem Planeten gibt es ganz, ganz viele Basen (die meisten löschen ihre Machwerke wohl nicht). Wenn man dort aus dem Schiff steigt, wird eine automatische Speicherung angelegt. Dabei werden sämtliche Basen des Systems in den lokalen Speicherstand geschrieben und das dauert ewig. Dabei bekommt man leicht den Eindruck, dass das Spiel eingefroren ist. Wenn man geduldig wartet, geht es aber meist irgendwann weiter.


    Ein ähnliches Phänomen tritt auch im GermanSky-System auf, obwohl es dort nicht annähernd so viele Basen gibt, dafür umfangreichere.

    Ein ähnliches Verhalten habe ich in letzter Zeit auch bei der manuellen Speicherung auf meinem Heimatplaneten (sonst unbewohnt) festgestellt, beim ersten mal war ich zu ungeduldig und dann ist das Spiel abgestürzt.