Probleme beim Galaxiesprung von Sivarates ​​ nach Eajerandal​ (26 -> 27)

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Ich habe heute reproduzierbar Probleme gehabt durch das Herz der Galaxie von Sivarates nach Eajerandal zu gelangen (Galaxie Nr 26 -> 27).


    Folgendes passiert : Beim Anwählen des Zentrums erscheint nicht nur das Herz der Galaxie, sondern man kann ein normales System mit Planeten erkennen. [Ich weiss dass vom Programm her intern das Zentrum auch einfach ein System ist das man einfach nur nicht sieht, und man früher (ganz früher) sogar über Tricks dahinkommen konnte.] Der Galaxiewechsel startet also - nur anstelle der Animation für den Wechsel aus der einen Galaxie raus und der Schwenk in die neue erscheint einfach ein schwarzer Bildschirm. Einige Zeit vergeht, und nach einigen wilden zufälligen Tastendrücken von mir erscheint dann nach etwa einer Minute eine leere/schwarze Anzeige mit der neuen Galaxie. Wiederum einiges an zufälligen Tasten- und Mausklicks und zum Abschluss die Taste "W" und ich erscheine ganz normal auf einem Planeten in der neuen Galaxie und das Spiel funktioniert wieder ganz normal.


           




    Zum Testen habe ich nun rund ein Dutzend andere Galaxiewechsel durchgeführt. Bei dem Wechsel von Doctinawyra nach Loychazinq ( 20 -> 21 ) sieht man auch ein Planetensystem und beim Wechsel passiert das gleiche, alle anderen rund 10 Galaxiewechsel vom Test verlaufen normal.




    Meine Fragen :

    Hat jemand auch so ein Phänomen schon erlebt ?


    Hat jemand Lust und Zeit zu testen ob es bei ihm auch passiert ? In Sivarates (26) habe ich eine Basis hingestellt in dem System von dem aus ich dann mehrfach gesprungen bin, also heute und auch eben erst hochgeladen : "026_TEST". Oder MP joinen, selber Basis bauen und dann selber starten....



    An HG habe ich bisher noch nichts gemeldet, wollte erst selber mal schauen...

  • Der Sprung geht ja - er wird ja ausgelöst. Das was sonst berichtet wird hat ja keinerlei Ähnlichkeit mit dem was ich beschreibe.

    Und ja - Das Planetensystem im Core ist zu sehen egal welches Schiff ich nehme.

  • Im Prinzip kommt der Galaxiewechsel dann ja letztlich doch zustande. Wenn auch mühsam. Wenn es zu Problemen zwischen einer korrekten Initiierung des Galaxiewechsels und seinem Abschluss in der neuen Galaxie kommt, kann es sich wohl nur um einen Bug handeln. Da er so spezifisch und nur bei wenigen Galaxiewechseln auftritt, würde ich ihn gleich an HG melden. Schon deswegen, weil kaum wer anderes auf dieses Phänomen stoßen wird. (Die galaktische Adresse deines Sprungsystems nicht vergessen...) Ist ja nur gut, dass dein Fortkommen im Spiel davon nicht behindert wird.😀

  • Ich hatte das auch einmal gehabt, dass ich nicht springen konnte, weil ein System mir in der Mitte angezeigt wurde. Weiß aber nicht mehr, wie ich es damals gelöst hatte und in welcher Galaxie das war. Jedenfalls in einer der ersten 10. Bin dann vielleicht von wo anders gesprungen.


    Ich meine sogar, ich hatte bei dem System auch meine Fregattensymbole dabei stehen.

  • So, hab mich mal dorthin durchgebissen. :)

    Bereits diese Erwähnung

    Bei dem Wechsel von Doctinawyra nach Loychazinq ( 20 -> 21 ) sieht man auch ein Planetensystem und beim Wechsel passiert das gleiche

    ließ mich vermuten, daß es was mit dem Absprungsystem ins Galaxienzentrum zu tun haben könnte.

    Bei mir war dieser Übergang 20 -> 21 nämlich unverdächtig.


    Ich vermute, daß Dein Absprungsystem "zu nah" am Zentrum liegt.

    Wenn man in der Sternenkarte im Absprungsystem das Zentrum anwählt (extra lange Maus drücken) schwenkt es ja aufs Zentrum und es erscheint ein ominöser Abstandswert.

    In Deinem Screenshot vom Zentrum Sivarates sind es 245Lj.

    Bei den vielen Sprüngen aus Eissentam hierher hatte ich immer Zahlen von vielleicht min. 745, meistens eher 800-1100 in Erinnerung.


    ...mir ist aus dem System Erinsk, wo ja Deine Basis liegt, dieser Screenshot gelungen:

    Da hat dieses fiktive System sogar einen Namen und ein Frachter lungert dort auch herum! ^^

    Prompt gab es auch bei mir einen schwarzen Bildschirm! Wenn man geduldig davor sitzen bleibt, kommt gegen Ende der Musik die Einblendung, daß eine neue Galaxie gefunden wurde (bei mir nach ca. 103s) und ich erwachte dann wie gewohnt auf einem neuen Planeten (bei mir nach ca. 140s).


    Probehalber bin ich dann von meinem Startplaneten in Sivarates über 12x"Lassagne" zentrumsnah eingesprungen und habe mich von dort durch manuelles Zoomen Richtung Zentrum vorwärts bewegt. Letztlich landete ich in einem Absprungsystem Noberoc-Yavk (:glyphe-1::glyphe-0::glyphe-F::glyphe-9::glyphe-0::glyphe-5::glyphe-0::glyphe-0::glyphe-5::glyphe-0::glyphe-0::glyphe-4:)

    Wo ich wieder einen normalen Abstandswerte beim Anwählen des Galaxienzentrums von 792Lj hatte (das System selbst ist 3073Lj vom Zentrum entfernt).

    Der Einsprung ins Zentrum und der Übergang zur nächsten Galaxie war dann die gewohnte Animation mit Heraus- und Hineinzoomen.

  • :thumbup: Vielen Dank für deinen Aufwand.


    Ich habe auch noch etwas rumexperimentiert und heute dann noch einen Fall gehabt mit Problemen. Und das würde ebenfalls passen, auch hier ist das Absprungsystem sehr nah dran.


         



    Ich bin gestern und heute nochmal alle Systeme erneut durchgegangen. Ich weiss nicht was am Dienstag war, denn jetzt ist nur der Schirm schwarz aber die Musik läuft und der übliche Sound beim raus- und wieder reinzoomen in die Galaxie wird abgespielt, er kommt also ohne Tastatur- oder Mauseingabe zum neuen Planeten.


    Ich werde das morgen als kleineren Fehler an HG geben, auch wenn anscheinend in den meisten Fällen das Spiel ja ansonsten weiterläuft.


    Kleiner Nachtrag: Ich habe bei dem ganzen Testen tatsächlich noch ein "Problemchen" gefunden : Ein bzw. genauer zwei Systeme direkt am Zentrum. Wenn ich im System A das Herz als Ziel auswähle werde ich zuerst in das System B geschickt. Wenn ich dort ankomme meint NMS ich muss zum Herz erstmal in das System A ..... Naja, einfach 200 LJ weiter und ein neues Absprungsystem und es geht ....



    Edit : PS: von mir aus kann dieser Thread geschlossen werden.