Expedition 4

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • bei mir zeigt er nach Up-date die Expedition an ....aber als BEENDET :( Gruß Monkey

    Da bist du aber schnell. :P

    Nein Spaß beiseite. Wahrscheinlich ein Bug. Vielleicht einmal das Spiel neustarten und vielleicht einmal nach Updates suchen. Wenn es nicht klappt hoffen das es durch ein Update gefixed wird. Würde ich erstmal sagen.

  • Warum herrscht hier so eine Stille?


    Hab Expedition 4 schon begonnen und muss sagen bisher gefällt sie mir besser als die dritte. Einfach aus dem simplen Grund weil man nicht gezwungen wird auf dem Startplaneten (Den ich übrigens sehr gelungen finde. Die verbesserten Effekte kommen da super zur Geltung) eine Basis zu errichten.

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Stimme den Herren vor mir zu war beschäftigt mit der Expedition. Ich bin mit dieser durch, hab von ca 16:30 bis jetzt gezockt. Mir hat sie gefallen. War aber auch meine erste Expedition. Gestört hat mich nur das jeder User der Meinung ist er müsse eine Kommunikation Station aufbauen an den Treffpunkten. Was an einem Treffpunkt dazu führte dass das Bild ein etwas ruckelte. Sonst lief es sehr gut, keine Abstürze oder ähnliches. Mein Raumschiff war zwar der letzte Müll, ein Transporter, Wendekreis übertrieben groß, Geschwindigkeit quasi nur 1 PS. Aber es ging schon irgendwie. Bin aber schon etwas froh wieder in meinem richtigen Spielstand wieder zu zocken. Besseres Schiff usw.

  • Ach Professor_Nazgul das mit dem Schiff war für mich kein Problem. Hab es relativ schnell am Anfang gegen ein annehmbares S Schiff ausgetauscht und darauf dann den ganzen Kram installiert den man so bekommt.

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Ach Professor_Nazgul das mit dem Schiff war für mich kein Problem. Hab es relativ schnell am Anfang gegen ein annehmbares S Schiff ausgetauscht und darauf dann den ganzen Kram installiert den man so bekommt.

    Hatte leider nicht das Glück ein besseres Schiff zu bekommen bzw zu finden. Die auf die ich gestoßen bin, also Raumstation oder Abgestürtzte, waren so ähnlich wie meins oder schlechter. Da dieses schon eins, zwei Upgrades hatte wäre ein Tausch wesentlich schlechter gewesen. Aber es ging auch so.

  • Gestört hat mich nur das jeder User der Meinung ist er müsse eine Kommunikation Station aufbauen an den Treffpunkten.

    Hat bei mir dazu geführt dass ich am ersten Treffpunkt genervt abgebrochen habe nachdem man das Gebäude und auch den Rest vor Kom-Stationen nicht sehen konnte. Ich warte erstmal 1-2 Wochen bis der Hype sich etwas gelegt hat und starte dann in aller Ruhe neu.


    Hatte leider nicht das Glück ein besseres Schiff zu bekommen bzw zu finden.

    Tja, dafür lohnte sich dann das Twitch-Drops der vorigen Expedition. Anomalie Rufen, kostenlose Drops-Belohnung A-Klasse Explorer mit viel Platz holen, alten Transporter in RS verschrotten ..... und schon sieht vieles einfacher aus ;)

  • Ich würde mir wünsche das die Expedition ins normale Spiel integriert werden würden. Würde ich persönlich schön finden. Man könnt Sie somit auch schwieriger gestalten. Da sich viele eh im endgame befinden. Ressourcen müssen wirklich abgebaut werden und nicht vom Lager einfach transferieren. Eventuelle Gegner könnten schwieriger sein. Usw.

  • Also die Neu Expo hat mich ja voll in Griff ....

    Wollte die 16 Kerne sammeln und bei einem nicht schnell genug auf das Dach vom Gebäude gekommen , Plop ich war Tod...egal dachte ich..... hole ich mir mein Grad und es geht dann munter weiter ....

    Ja puste Kuchen....

    Auf den Weg zum Grab (kurz davor) werde ich auf einmal aus heiterten Himmel endlos weit durch die Luft geschleudert ...( vermutlich ein Wurm)

    Ergebnis ich sterbe erneut an einem" Hochgeschwindigkeitseinschlag" na super..............................

    Ok das habe ich dann hinter mir gebracht....................

    Also als ich wieder in Spiel war wolle ich wieder zum Grab und da war es ...die Wiederholung, erneut werde ich durch die Luft geschleudert und war Tod (wieder Hochgeschwindigkeitseinschlag) .

    Tja dann bei den erneuten versuche habe ich es dann geschafft zum Grab zu kommen, aber ratet doch mal was da noch drin war nach dem dritten Tod......

    Genau NICHTS.....

    Kurz ich habe nahezu alles am Inventar verloren und zusätzlich waren noch die Schilde aus dem Exo-Anzug schwer beschädigt..............

    JA so kann es auch gehen

    Einmal editiert, zuletzt von Alien () aus folgendem Grund: Schriftfarbe angepasst - je nach Voreinstellung unsichtbar...

  • Ich würde mir wünsche das die Expedition ins normale Spiel integriert werden würden. Würde ich persönlich schön finden. Man könnt Sie somit auch schwieriger gestalten. Da sich viele eh im endgame befinden. Ressourcen müssen wirklich abgebaut werden und nicht vom Lager einfach transferieren. Eventuelle Gegner könnten schwieriger sein. Usw.

    Das Thema hatten wir schon. Da man die Spieler im Hauptspiel nicht zwingen kann bei 0 anzufangen, ist das schlichtweg unmöglich.

    Es ist ein Design was wie bei anderen Spielen nur über ein neues Spiel funktioniert.


    Zur Expedition:

    Der Anfang macht auf jeden Fall mehr Spass als bei der letzten. Ich werde mir aber dieses Mal mehr Zeit lassen. Im Hauptspiel habe ich eh nichts mehr zu tun, somit macht es keinen Sinn da schnell die Belohnungen abzugreifen.

  • Wurde auch mehrmals durch die Luft geschleudert, konnte mich aber durch das jetpack retten. Einmal wurde ich aus einem Gebäude geschleudert. Das erste mal war, als ich das erste Mal zum Raumschiff sollte. Dieses war ca 1500 u entfernt. Lauf also los und ca 150 U vor dem schiff erwischt mich ein Wurm und schon war ich wieder 1000 u entfernt. Das Schiff stand zudem auf einem hohen Berg und musste wieder den Bergsteiger spielen.

    Die aufgabe mit den 16 kernen habe ich auf einem Mond gemacht. 8 kerne habe ich so bekommen, mit großen Schaden, danach hab ich mich einfach töten lassen. Ging schneller als warten darauf das der schwarm sich auflöst. Hab vor jedem kern dann immer gespeichert und bin dadurch direkt vor meinem Grab neu gespawnt.

  • Das Thema hatten wir schon. Da man die Spieler im Hauptspiel nicht zwingen kann bei 0 anzufangen, ist das schlichtweg unmöglich.

    Es ist ein Design was wie bei anderen Spielen nur über ein neues Spiel funktioniert.

    Ich meine ja auch nicht das man bei Null anfangen soll. Die Expedition ist einfach im Spiel. Du spielst mit deinem Fortschritt. Raumschiff, waffe, frachter usw bleibt alles da. Nur das wenn es zb. heißt sammle 5 hadakerne, dann musst du die sammeln und es wird nicht gezählt wenn du diese aus dem Lager zauberst. Dadurch könnte man auch härtere Gegner nehmen, härtere Umwelteinflüsse, im allgemeinen härte Systeme. Weil die Leute eh gut ausgestattet sind. Mann könnt aufgaben nehmen wo du sachen herstellen musst die du so nie herstellt, weil bringt kein geld oder sind nutzlos. Und wo die Ressourcen auf wirklichen schweren Planeten sind.

  • Macht bisher deutlich mehr Spaß als die letzte Expedition. Was vermutlich auch daran liegt, dass es diesmal eine zusammenhängende Hintergrundgeschichte gibt. - Wobei sie es mit den Würmern quantitativ ein bisschen übertrieben haben.😅

  • Dieses Thema enthält 74 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.