OK, ich fange von vorne an

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Multitool

    -allgemein

    -Alien

    -Gewehr

    -Mittleres Gewehr

    -Pistole

    -Experimental

    -Gewehr

    -Pistole

    -Normal

    -Gewehr

    -Pistole z.B.


    Planet

    -saurer Pilzschimmel

    -Wüste

    -gefroren

    -verlassen usw.


    egal was


    könnte m.E. zu einer gewissen Ordnung beitragen. Nur eine Idee...

  • Was genau möchtest du uns damit sagen? Soll es um Kategorien im Forum gehen?

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Ihr wollt Antworten auf Fragen ohne Diskussionen, dementsprechend wäre eine Kategorisierung sinnvoll m.E.. Aber dort könnte man durchaus Meinungsäußerungen zulassen, ohne dass sofort ein Mod sagt (bei einer Diskussion über ein MT z.B:) "Jetzt reicht's, zurück zum Thema!" Sozialfaktor gleich null, ich dachte, es wäre oder sollte hier eine Gemeinschaft erwachsen, dann wird doch wohl ein gewisser Austausch (und wenn es nur blöde Scherze sind), auch mal erlaubt sein, bevor man liest, Dein Beitrag wurde hierhin oder dorthin verschoben oder komm zurück zum Thema, sonst wirst Du gebannt. Ich finde den Wind, der hier weht, manchmal sehr abgestanden, sorry. Ich werde meine Meinung äußern, ich verbiege mich nicht. Letztendlich ist es für mich nur ein SPIEL, a GAME, falls das Leute besser verstehen. Nur ein Vorschlag, dass man in der Rubrik "Allgemein" die Menschen hier auch mal labern läßt, Menschen sind Menschen, sogar die Admins hier. Und ich bin sehr froh, dass Ihr beide (treide Zurret ?) das macht.

  • Gemeinschaften haben Regeln, sogar Spiele haben Spielregeln. Die sind dazu da, dass man konfliktfrei miteinander auskommt und nicht immer wieder neu darüber diskutieren muss, ob man bei grün oder nicht doch lieber bei rot über die Straße geht. Die Regeln sind ein 'Sozialfaktor', sie dienen dem Miteinander und stehen ihm nicht im Wege.


    Ein ideales Forum wäre sicher eins, das ohne Moderation oder Exekutive in jeglicher Form auskommt, aber ein solches Forum wäre eben auch eins, in dem sich alle unaufgefordert an alle Regeln halten. :)


    Dieses Forum hat ja einen Zweck. Und der ist primär Information. Daran orientieren sich großteils auch die herrschenden Spielregeln. 'Witzeleien und längere Privatgespräche ohne Themenbezug gehören tendenziell in den Laberthread oder in den Discord', wäre so eine (ungeschriebene) Regel. Sowas wird ja nicht frei (=willkürlich) erfunden, sondern entsteht meist aus leidvoller Erfahrung.


    Genauso lange wie es gesellschaftliche Konventionen gibt, gibt es Menschen, die keine Lust haben, sich an sowas zu halten. Mancher möchte sich nicht von einer blöden Ampel sagen lassen, wann er über die Straße geht und wann nicht. Ich hab viele Sympathien für Nonkonformisten, aber hier im Forum ist es einfacher als im RL, wo man den allgegenwärtigen Regeln nicht entgehen kann.


    Für die, die hier mitmachen wollen (und nur für die!), gibt es ein paar Verhaltensregeln und Nutzungsbestimmungen. Die sind nicht verhandelbar. Schon allein deswegen, weil das meiste letztlich zwischenmenschliche Selbstverständlichkeiten sind oder es jedenfalls sein sollten.