alle 4 bisherigen Expeditionen sollen wiederkommen

Schau doch mal im Discord vorbei.
  • Die Normandy hab ich damals leider verpasst. Das wird mir nicht nochmal passieren.🙂

    Ich bin ein kleiner Luchs

    Was zu Lesen ist ne Krux

    Doch so sehr ichs auch verbell

    Hab nun mal Lettern auf dem Fell

    (Reim dich oder ich fress dich)

  • Steht das Schiff dann auch meinem bisher einzigen (und damit Hauptaccount) Account zur Verfügung?


    Und kann die Normandy irgendetwas besonderes oder ist es insgesamt sehr gut? Ich habe fast nur Unterstützungsschiffe in meiner Flotte und brauche kein "unbesonderes" Schiff. Das Design ist sehr fein, aber Mass Effect habe ich mir grad vor ein paar Tagen gekauft, also das Original ;)

  • Ja zur ersten Frage.


    Zur Zweiten: die Normandie ist sozusagen unzerstörbar, sie muss nie repariert werden. Das ginge auch gar nicht, denn man kann auf ihr, zum Unterschied zu den anderen Fregatten, nicht landen. 😉

  • Vielen Dank :)


    Reparieren musste ich bisher nach ziemlich vielen Missionen noch keine Fregatte, aber wer weiß, ob der Schwierigkeitsgrad nicht irgendwann anzieht. Mmh, werde die 2. Expedition vielleicht mal ausprobieren.

  • ich bin schon fleissig in der Expedition beschäftigt


    erst mal finde ich die Belohnungen super, schade, dass man die kleinen Belohnungen nicht auch für den Haupt-Acc bekommt...aber egal

    die Erfahrungen in den Expeditionen helfen mir auch wieder im Haupt-Acc


    eine unzerstörbare Fregatte bei der nächsten Expedition? super

    wie ihr das schafft, nie reparieren zu müssen, ist mir unklar

    obwohl ich immer auf mindestens gleiche Sternewertung achte (Schwierigkeit der Expedition für die Fregatten und ihre Gesamtwertung beim Losschicken), muss ich laufend was reparieren..klar, neue B-Schiffe sind da eher anfällig..sind sie mal auf A-Status, passiert es ist nicht mehr, auf S bislang auch nicht..

    aber eine unzerstörbare wäre schon mal gut :D


    auf das goldene Schiff bin ich auch gespannt

    mal sehen, ob ich alle Punkte wirklich schaffe

    aber den Hauptacc möchte ich auch nicht vernachlässigen, da ist meine Siedlung von S schon wieder auf B gesunken...besser man ist öfters dort online

    aber alles geht halt auch nicht ;)

  • Neris :
    Der Wert der losgeschickten Flotte sollte einen, besser zwei Sterne mehr haben als der Schwierigkeisgrad der Mission .
    Einzige Ausnahme ist eben die Normandy. Die kann man sogar alleine und 'unterbesternt' losschicken.
    Sie ist außerdem von vorne herein S-Klasse und hat gute Werte.


    Die Abwertung der Siedlung ist wohl eher dem neuesten Update geschuldet:

    • Fixed a number of issues that could cause settlements to be incorrectly classified on the CBAS scale.
  • Hallo,

    kann man diese Expeditionen auch zu zweit absolvieren oder muss das jeder für sich machen?

    (bin noch nicht solange dabei und hab noch nie eine Expedition gemacht)

    Wie lange dauert so eine Expedition/Spielzeit? schein ja als hätte man da einiges zu erledigen

  • Wie lange dauert so eine Expedition/Spielzeit?

    Kommt ganz auf deine Spielweise und auf deine Erfahrung mit dem Spiel an.


    Wenn du wirklich nur die Belohnungen willst und nur das machst, was gefordert wird, schaffst du die Missionen in unter 10 Stunden.


    Aber wenn man mal rechts und links guckt und die Reise genießen möchte, kann man auch leicht 40 bis 50 Stunden beschäftigt sein.


    Falls du schnell sein willst, denke daran, daß du die Aufgaben nicht in einer bestimmten Reihenfolge lösen mußt! Schau dir alle Aufgaben genau an und auch die kleinen Belohnungen für die Lösung jeder Aufgabe. Da kann man einiges zeitlich optimieren.


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • woher bekomme ich mikroprozessoren für die erste Expedition?

    Auch in den gelben Kisten sind die manchmal drin. Nicht nur bei Handelsposten, sondern generell bei Frachtabwürfen.


    Bei den Wegmarken zB, wo man die Kartierungsdaten bekommt.


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • kann ich die auch mit einem Freund im Multiplayer machen, oder ist die Expedition für einen alleine gedacht?

  • Expeditionen sind per Definition Multiplayer-Events.


    Wenn ihr zur gleichen Zeit spielt, dann könnt ihr euch selbstverständlich irgendwo treffen und von da an zusammenarbeiten.


    Aber erstmal hat jeder seinen Startort und ist zumindest solange allein, bis das Raumschiff gefunden und repariert ist.


    Als Anfänger solltet ihr in den Netzwerkoptionen PvP ausschalten, dann gibt es keine unliebsamen Überaschungen mit anderen Spielern. Die können dann so viel auf euch schießen wie sie wollen, es entsteht kein Schaden.


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • Ich bin in der (un)glücklichen Lage, das Spiel auf Steam und GOG zu besitzen und habe die Expedition mit dem GOG-Account begonnen.


    - glücklich, da ich hochgeladene Basen meines Steam-Accounts besuchen kann und natürlich auch erst mal überhaupt weiß, wo sie sind.

    - unglücklich, weil ich Gas geben muß, will ich die Expedition auch auf Steam durch spielen.


    Dank inzwischen vernünftig geführter Notizen, weiß ich, welche Raumstationen welche S-Module (oder Pugneum, Diwasserstoff-Gelee...) feilbieten,

    wo es A- Multitools und -Schiffe und lässige verfallene Frachter gibt.

    Auf meinem einen Heimatplaneten habe ich besuchbar eine fette Schimmelbasis (Steam) mit 4 Raffinerien und etwas mag. Ferrit dabei. :)

    Auch stolpert man auf dem Planeten alle Nas' lang über vergrabene Technologie, was den Erwerb der Baupläne für die wichtigsten Komponenten natürlich sehr erleichtert.

    ...und die Basen der GMS-Systeme (alt und neu) bieten ja auch ihre Dienste an.


    Insofern habe ich das Spiel natürlich massiv Richtung "schwarzes Loch" forciert, um bekannte Systeme besuchen zu können.

    Hab mir auch eine Minibasis (nur der Basiscomputer) an einem Portal gegönnt. :)

  • So wie ich das sehe, sind die Missionen ein Stück einfacher.

    Man muss nicht mehr z.B. 13 der Eier finden, sondern es reichen schon 10.

    Auch die unentdeckten Systeme sind deutlich weniger.

    Das ist mir gestern aufgefallen, als ich reingesehen habe.

    Somit sollte das auch für die zu schaffen zu sein, die die sich nicht als Heavy User bezeichnen.