Das neue Ferienhaus

  • Vor einiger Zeit hatte ich nach langem Suchen einen neuen Urlaubsort entdeckt und dort ein Haus gebaut. Aber immer an der selben Stelle Urlaub machen gefiel mir dann doch nicht. Also suchte ich nach einer neuen Umgebung und fand sie schließlich auch.

    Auf einem schönen und friedlichen Planeten (nur ab und zu ein heißer Sturm) in einem von den Vy'keen kontrollierten System fand ich unter dem Schutz des "Boten von ATLAS" auf einem Berg einen Ort, an dem ich ein neues Ferienhaus errichtete.


    Tel 1 v. 4



    Wer immer hier mal relaxen will, kann das Ferienhaus buchen und seine Zeit hier verbringen.

             


             


             


    Ich führe mal durch das Haus und das Gelände. Zunächst die obere Etage:

    Hier gibt es einen großen Wohnraum...

             


    ... mit Zugang zu einem ebenso großen Balkon.

             



    ...

  • Teil 2 v. 4



    In dieser Etage ist auch das Schlafzimmer:

             



    Eine Etage tiefer gibt es einen weiteren Wohnraum und angegliedert eine kleine Küche:

             


             


             




    ...

  • Teil 3 v. 4



    Platz für das Nötigste gibt es immer und so finden sich auch hier Zugänge zu einem kleinen WC und einer kleinen Dusche:

             


             


    Doch nun geht es nach draußen:


    Da wartet unter schattigen Bäumen ein Pavillon auf den Ruhe suchenden:

             



    Außerdem finden sich auch noch 2 Aussichtspunkte, von denen aus man weit über das Land schauen kann:



    ...

  • Teil 4 v. 4



    Auf einem benachbarten Plateau gibt es ein großes Landefeld:


    Aber man kann auch per Basis Terminus anreisen:


    Günstigerweise habe ich in der Nähe auch einen Energie-Hotspot Klasse A gefunden und so war die Stromversorgung für das Ferienhaus gesichert.




    Wer also mag, Koffer packen und los :) .

  • Hallo Berenth,


    tolles Ferienhaus hast Du.

    Dachte mir, dass ich nach einer langen Reise mal in Deinem Ferienhaus vorbei schaue.

    Nach der Ankunft auf der Landeplattform fand ich auch gleich Dein Ferienhaus .

    Ich hatte solch einen Hunger, dass ich, ohne zu Fragen, aus Deinem Kühlschrank mir was in die Mikrowelle schob . Habe vor lauter, lauter vergessen, dass wenn man einen Galaxiesprung gemacht hat, nicht so viel essen sollte, musste daher auch gleich aufs..........und war danach so platt dass ich erstmal ausruhen musste.


    Dabei wurde ich so müde..., ging dann mal duschen und danach direkt in die Heia.....



    Muss sagen tolle Wohnung und danke für die Gastfreundschaft. :)

    Budullangr Galaxie


    :glyphe-1: :glyphe-1: :glyphe-A: :glyphe-8: :glyphe-A: :glyphe-B: :glyphe-D: :glyphe-E: :glyphe-7: :glyphe-8: :glyphe-F: :glyphe-0:

  • Schön, dass dir der Feriensitz gefallen hat!


    Sag mal, was hattest du denn da für Blattwerk im Schlafraum? Den hatte ich beim Bau nicht. Es stand auch vorher kein Baum da, der vielleicht hätte nachwachsen können. Das ist ja merkwürdig. Muss ich doch direkt noch mal hin und mir das ansehen.

  • Ach , alles Ok....



    In dem Baum waren leider ein paar Bonwituskäfer.....habe seitdem ein bisschen Juckreiz, die kommen ja in jede Ritze vom Exo Anzug.

    ....Ach übrigens, wie viele Units schulde ich Dir denn noch?

    Budullangr Galaxie


    :glyphe-1: :glyphe-1: :glyphe-A: :glyphe-8: :glyphe-A: :glyphe-B: :glyphe-D: :glyphe-E: :glyphe-7: :glyphe-8: :glyphe-F: :glyphe-0:

  • Skariel_Alfur

    Nun bin ich noch mal hin, um mir den Baum anzusehen, der da offensichtlich bei dir dort stand, wo keiner stehen sollte :) .

    Aber bei mir war er nicht da und somit kein Blattwerk, das da durch den Boden wuchs. Was das nun wieder ist...

  • Berenth:

    Da war wahrscheinlich auch einmal für dich ein Baum, der deinen Bauaktivitäten zum Opfer fiel. ;)
    Für Besucher ist meistens der ursprüngliche Bewuchs sichtbar.
    Das verhält sich so ähnlich wie beim zurückkehrenden Terrain. Für Besucher sind manchmal die Räume voller Erde, wenn dort einmal ursprünglich Gelände war.

    Einmal editiert, zuletzt von gerif ()

  • Berenth:

    Da war wahrscheinlich auch einmal für dich ein Baum, der deinen Bauaktivitäten zum Opfer fiel. ;)

    Dann muss der zerbröselt sein, ohne dass ich das bewusst mitbekommen habe. Ich hatte wirklich gedacht, dass auf dem Baugrundstück nichts wuchs (eben um solche Dinge zu vermeiden). Das ist ja echt blöd (für Besucher, denn ich sehe den Baum nicht) :( .