No Man's Sky Outlaws (Update)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Also die neuen Segel-Schiffe gefallen mir wirklich selten gut. Und auch die Animationen finde ich gelungener als bei den 'alten' beweglichen Exoten. Ich musste mich beherrschen, nicht gleich alles aufzukaufen...


    Einziges 'Problem': Die Piratenüberfälle sind so häufig, dass man kaum zum Einkaufen kommt...😂

  • Die Piratenüberfälle sind so häufig, dass man kaum zum Einkaufen kommt...

    Ja, es ist ein bischen reichlich mit den Überfällen. Man kann kein Gebäude mehr betreten, ohne daß es sofort angegriffen wird.


    Da wird sicherlich noch ein wenig an der Spielbalance nachjustiert.


    Also es macht ja mal Spaß mit den stärkeren Piraten, aber zwischendurch muß auch mal wieder Ruhe herrschen.


    Gruß

    Stein


    Na das hat ja gut geklappt mit dem neuen Patch gestern. In Systemen mit Konfliktstufe 1 hat man jetzt wieder völlig seine Ruhe und die eigenen Basen werden auch nicht angegriffen, unabhängig von der Konfliktstufe des Systems.


    Gestern Abend habe ich 3 Stunden gespielt und in der ganzen Zeit gab es nur einen Angriff. Der war aber auch in einem System mit Konfliktstufe 3.


    Damit sind wohl nun alle Unkenrufe, NMS würde zu einem Ballerspiel umgestaltet, obsolet geworden. Das konnte ich mir auch überhaupt nicht vorstellen, die Jungs haben einfach einen Fehler bei den Einstellungen zur neuen Spielmechanik gemacht und den nun korrigiert.


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

    Einmal editiert, zuletzt von Zurret () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Stein Nachtlicht mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Was meiner Meinung nach nervig ist, ist der Ausbau der Cargo-Slots bei den Schiffen, da man nach jedem einzelnen per Lagererweiterung hinzugefügtem Slot aus dem Dialog fliegt und wieder von vorne anfangen muss. Im normalen Inventar und den Technologieslots ist das nicht so.

  • Ja, das habe ich gestern auch gemerkt und nach 5 Stück habe ich aufgehört. Das wird sicherlich auch noch berichtigt in einem der nächsten Patches.


    So wichtig ist mir dieser zusätzliche Frachtraum im Schiff nun auch nicht, daß ich mir das nun sofort antun müßte.


    Aber es ist schon schön, wenn man mal eben 60 Lagererweiterungen aus dem Frachter holen kann, weil man die da zu liegen hat. :P


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • Was meiner Meinung nach nervig ist, ist der Ausbau der Cargo-Slots bei den Schiffen, da man nach jedem einzelnen per Lagererweiterung hinzugefügtem Slot aus dem Dialog fliegt und wieder von vorne anfangen muss. Im normalen Inventar und den Technologieslots ist das nicht so.

    Das passiert nur wenn das Schiff ansonsten voll ausgebaut ist. Ist dies nicht der Fall und baut als erstes das Frachtabteil aus, so fliegt man dann nicht bei jedem Upgrade raus.

    So war es jedenfalls bei mir und vor dem Patch. (könnte sich auch durch den Patch geändert haben)

  • Das passiert nur wenn das Schiff ansonsten voll ausgebaut ist. Ist dies nicht der Fall und baut als erstes das Frachtabteil aus, so fliegt man dann nicht bei jedem Upgrade raus.

    So war es jedenfalls bei mir und vor dem Patch. (könnte sich auch durch den Patch geändert haben)

    Cooler Tip, danke sehr, werde ich bei Gelegenheit testen. :thumbup: :)

  • Das es gelegentlich bissel heftig war, sehe ich auch so. Riesige Frachter, die um meinen Jäger (Manövierfähigkeit >900) extrem gelenkig herumflogen und auch noch aus vollen Rohren heftig schossen, waren wenig "realistisch". Nun ist es wieder ruhig und die Gefechte etwas schwieriger (oder nicht so einfach) als vorher, aber definitiv kein Ballerspiel. Spaß gemacht hat es trotzdem, obwohl ich die neue Abstimmung ziemlich gelungen finde.

  • In den Piratenstationen (ist bei den verlassenen auch so, meine ich) gibts neben dem Schrotthändler auch das Symbol des Gesandten, bei dem man ja üblich Besatzungsliste und Log eines verfallenen Frachters abgeben kann. Nur ist sein Büro offenbar ganz weit vorne am Ausflugbereich und hoch oben in der Station - und offensichtlich wegen Renovierung geschlossen. ^^

  • Grah

  • Was ich extrem nervig finde ist das man bei einem Angriff auf der Planeten Oberfläche nicht landen kann.

    Hab gestern im niedrig Flug etwas gesucht und zack kam ein Angriff.

    Landen unmöglich. Also gezwungener Maßen kämpfen. :rolleyes:

    Das sollte man ausstellen können. Unter Option gibt es eine Einstellung zur automatischen Zielverfolgung/Zielerfassung, oder so ähnlich, da kann man drei sachen einstellen eine davon ist deaktivieren. Seit dem konnte ich auch wieder landen.


    Ein paar dunkle Gestalten laufen da schon herum.

    Sehr zwielichtige Person ich glaube der hat Dreck am stecken. ^^

    Das Squidschiff steht bestimmt symbolisch dafür, dass er seine Tentakeln in jedem illegalen Geschäft hat. :D

    See you Space Cowboy

    2 Mal editiert, zuletzt von Professor_Nazgul () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Professor_Nazgul mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Kann man eigentlich eine piratenbefallene Raumstation wieder befreien? Meine Freundin bräuchte questtechnisch was von diesem Multitool-Händler der aber bei der Piratenstation nicht anwesend ist. Das Missionsziel zeigt aber auf diese Station :hmm:

  • Kann man eigentlich eine piratenbefallene Raumstation wieder befreien? Meine Freundin bräuchte questtechnisch was von diesem Multitool-Händler der aber bei der Piratenstation nicht anwesend ist. Das Missionsziel zeigt aber auf diese Station :hmm:

    Hast du mal versucht die Mission in einem anderen System zurückzusetzen?