Expedition Seven: Leviathan

  • Quelle: https://www.nomanssky.com/2022…pedition-seven-leviathan/

  • EXPEDITION SIEBEN: LEVIATHAN

    25. Mai 2022.


    Hallo an alle!

    Es war so aufregend zu sehen, wie die Spieler unser neuestes großes Update, OUTLAWS, genossen haben. Ob es darum ging, Piraten für lukrative Kopfgelder zu jagen, selbst ein intergalaktischer Schmuggler zu werden, den Schatz der Blight in der letzten Expedition zu suchen oder einfach nur stilvoll den Weltraum in einem Umhang zu erkunden - es war eine Freude, euch alle in den Himmel steigen zu sehen.


    Heute freuen wir uns sehr, Ihnen die neueste Expedition von No Man's Sky präsentieren zu können: Leviathan. Unser Ziel ist es, jeder Expedition einen einzigartigen Charakter und Gameplay-Stil zu verleihen, aber wir denken, dass sich Leviathan besonders anders anfühlt.


    Die Leviathan-Expedition

    Unsere siebte Expedition fängt Reisende in einer Zeitschleife ein und bietet einen Vorgeschmack auf Roguelike-Gameplay. Der Schwierigkeitsgrad ist auf den Überlebensmodus abgestimmt, und jeder Tod bedeutet einen Reset der Schleife.


    Während die Spieler die Schleife erkunden, werden sie Speicherfragmente wiederherstellen, verlorene Reste früherer Schleifen. Diese manifestieren sich als prozedural generierte Technologie, was bedeutet, dass jeder Reset der Schleife sehr unterschiedlich ablaufen kann.


    Angesichts solcher Schwierigkeiten können Spieler auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um die Chancen auszugleichen. Neben ihren persönlichen Bemühungen, die Schleife zu durchbrechen, können Travellers Specialist Polo helfen, die eigenartigen Manifestationen der Schleife zu erforschen.


    Je mehr Reisende an der Forschung teilnehmen, desto stärker werden die Gedächtnisfragmente, was sich in besseren Upgrades, mehr Inventarplatz und stärkeren Multi-Tools und Raumschiffen manifestiert.


    Expeditions-Erzählung

    Während die Spieler nach einem Weg suchen, den Zeitschleifenfluch zu lösen, werden sie ein storybasiertes Abenteuer im Herzen der Expedition finden.


    Folgen Sie der Spur Ihrer vorherigen Iterationen, nehmen Sie Erinnerungen auf, untersuchen Sie wichtige Websites und arbeiten Sie zusammen, um dem Fluch der Schleife zu entkommen.

    Zersplitterte Erinnerungen deuten alle auf eine Begegnung mit einer uralten Weltraumkreatur, dem Leviathan, hin – aber wird es den Reisenden gelingen, die Geschichte neu zu gestalten, oder sind sie dazu verdammt, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen?


    Die Leviathan-Expedition beginnt heute und dauert etwa sechs Wochen.


    Beginne ein neues Community-Expeditionsspiel, um in die Schleife einzutreten und eine umfangreiche Auswahl an limitierten Belohnungen zu verdienen.


    Wenn die Leviathan-Expedition beendet ist, wird Ihr Fortschritt in einen Überlebensmodus-Spielstand umgewandelt. Belohnungen einzelner Expeditionsphasen können in allen Spielständen beim Quicksilver Synthesis Companion der Weltraumanomalie eingelöst werden.


    Leviathan Expedition Belohnungen

    Erinnern Sie sich an Ihre Zeit in der Schleife mit einem Trio von Basisdekorationen - den Leviathan-, Loop- und Timesplice-Postern.


    Der Temporal Starship Trail kann in dein Schiff eingebaut werden, um die Antriebsenergie zu modifizieren und eine visuell hypnotisierende Serie von zeitlichen Störungen zu hinterlassen.


    Der mitreißende Whalestalker-Mantel wurde einst von einem unglücklichen Reisenden getragen, der von seiner Suche nach einem kosmischen Leviathan besessen war und dazu verdammt war, die Jagd für alle Ewigkeit zu wiederholen.


    Bringen Sie ein Organisches-Fregattenkalb in Ihre Basis. Diese mysteriöse Kreatur ist in einem Chrono-Erhaltungsfeld eingeschlossen, um sicherzustellen, dass sie ewig jung, verspielt und eine überschaubare Größe hat.


    Schließlich kann der Weltraumriese selbst - der Leviathan - als organische Ergänzung der Fregattenflotte Ihres Großkampfschiffs rekrutiert werden.


    Vorgestellte Basen

    Der Satz an vorgestellten Basen, die in der Space Anomaly vorgestellt werden, wurde aktualisiert. Greifen Sie auf den Teleporter in der Nähe von Iteration Mercury zu, um diese herausragenden Community-Builds zu besuchen und zu besichtigen!


    Wenn Sie möchten, dass Ihre Basis bei der Anomalie vorgestellt wird, machen Sie uns bitte darauf aufmerksam, indem Sie sie mit der No Man's Sky-Community teilen, entweder auf Reddit oder Twitter! Denken Sie daran, Ihren Spielmodus, die Portalkoordinaten, die aktuelle Galaxie und Ihren Benutzernamen anzugeben, damit wir Ihren Build finden können.


    Neues offizielles Merchandise: Traveller's Deck (Kartenspiel)

    Wir haben im offiziellen Store ein neues Merchandise erhältlich, auf das wir uns wirklich freuen: ein absolut charmantes, komplett individuelles Set von No Man's Sky-Spielkarten - entworfen von einem Mitglied der Community, Christopher C. Castillo! Diese wunderschönen Karten sind eine erstaunliche Arbeit der Liebe, und Christopher hat hier ein paar Design-Einblicke in die Karten geteilt.

    Das Traveller's Deck (zusammen mit vielen anderen Merchandising-Spielern) ist hier im offiziellen Store erhältlich.


    Community-Spotlight

    Andere Künstler in der Community haben auch schöne Dinge gemacht. Wir haben diese Gek First Spawn Konzepte von u/vestele8 geliebt!

    Und diese wunderschönen, emotionalen Zeichnungen von Artemis von @ZetaReticulanWeirdo.

    @Nitronicart hat eine Reihe von schönen digitalen Gemälden produziert – wir waren besonders beeindruckt von dieser schönen Darstellung eines lebenden Schiffes.

    Zum Schluss noch einige unserer Lieblingsfotografien im Spiel – von @untoldst0ry, @Dan_Stitches, @NavyEOD_24 und @bk201.


    Entwicklungs-Update

    Wir hoffen, dass Ihnen die Leviathan-Expedition genauso viel Spaß macht, wie wir es genossen haben, sie zusammenzustellen! Neben der Expedition enthält das heutige Update eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die im Folgenden beschrieben werden.

    Das Team arbeitet weiter an noch mehr Features und Inhalten für No Man's Sky, und wir werden bald weitere Neuigkeiten für euch haben.


    Unsere Reise geht weiter.

    Sean

  • EXPEDITION 7: LEVIATHAN 3.90 (Patch Notes)

    Fehlerbehebungen


    • Expedition Sieben, der Leviathan, wird in Kürze beginnen.
    • Diese Expedition nimmt die Spieler mit auf ein narratives Roguelike-Abenteuer, um einen Zeitschleifenfluch zu brechen, bei dem jeder Tod einen Reset der Schleife bedeutet.
    • Die Spieler können zusammenarbeiten, um Specialist Polo bei der Erforschung der Schleife zu unterstützen und die Qualität der Belohnungen und Upgrades für jede neue Iteration zu erhöhen.
    • Zu den Belohnungen gehören neue Poster; ein Whalestalker-Mantel; ein kosmisches Leviathanbaby, das für den Bau innerhalb einer Basis geeignet ist; und eine Chance, dem ausgewachsenen Leviathan selbst von Angesicht zu Angesicht zu begegnen ...
    • Das PvP wird während dieser Expedition standardmäßig deaktiviert.


    • Ein GPU-Absturz auf PlayStation 4 wurde behoben.
    • Einführung einer signifikanten Speicheroptimierung für Xbox Series S.
    • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Missionsblocker führen konnte, wenn Spieler irrtümlich zu einer Outlaw-Station geschickt wurden, um mit einem NPC oder Terminal zu sprechen, der dort nicht vorhanden war.
    • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Missionsblocker führen konnte, wenn Spieler zu einem NPC auf der Raumstation geschickt wurden (normalerweise ein Rekrut für ihre Basis), der an der Tutorial-Sequenz teilgenommen hatte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass sich Türen auf ausgefallenen Frachtern nicht öffnen konnten, wenn mehrere Schleimteile gleichzeitig zerstört wurden.
    • Es wurde ein seltener Missionsblocker behoben, der auftreten konnte, wenn versucht wurde, einen Planeten mit hoher Sentinel-Aktivität zu lokalisieren.
    • Es wurde ein seltener Missionsblocker in der 'Eine Spur von Metall'-Mission behoben, der dazu führen würde, dass Spieler zu einem Sentinel-Hive geschickt wurden, der viele zehntausend Lichtjahre entfernt war.
    • Es wurde eine Reihe von Problemen behoben, die beim Beitritt von Spielern über die Freundeslistenseite auftreten konnten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Siedlungs(Ortungs)karten keine Siedlung fanden und dennoch verbraucht werden konnten.
    • Es wurde eine Reihe von signifikanten visuellen Problemen mit der Kabelplatzierung behoben.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass eine kleine Anzahl von Prozedur-Upgrades der X-Klasse unerwartet niedrige Werte aufwies.


    • Raumschiffe der Solar-Klasse zeigen nun ihre Segel auf der Inventarseite an.
    • Es wurde einige wenige Fälle behoben, in denen Artikel, die sich aus der Demontage von Produkten oder das Öffnen anderer Artikel ergaben, in das falsche Inventar aufgenommen wurden.
    • Die Standard-Anzahl für Kreaturenpellets wurde erhöht, so dass mehr Pellets zu den gleichen Kosten hergestellt werden können.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Traveller-NPCs auf Outlaw-Stationen auftauchten, was zu fehlerhaftem Text führte.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass sich Traveller-NPCs mit Apollo oder Nulls Aussehen manifestierten.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Spezial-Effekte eines beschädigten Schiffes auch nach der Reparatur des Schiffes wiedergegeben wurden.
    • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Frachter-Kampfmissionen nicht richtig ausgelöst wurden, während sich der Spieler auf der Mission 'Unter dem Rebellenstern' befand.
    • Es wurde ein visuelles Problem mit vereinzelten unterirdischen Kreaturen behoben.
    • Es wurde ein seltenes Problem behoben, das die Interaktion mit einigen Objekten unter bestimmten Netzwerkbedingungen verhindern konnte.
    • Es wurde ein seltenes Problem behoben, das atmosphärische Fregattenvorbeiflüge auf Planeten mit hohen Bergen verhindern konnte.
    • Es wurde ein UI-Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Schiffs-Upgrade-Bildschirm nach der Installation eines neuen Frachtplatzes automatisch geschlossen wurde, selbst wenn der Spieler es sich leisten konnte, zusätzliche Slots zu kaufen.
    • Eine Reihe kleinerer Textprobleme wurde behoben.
    • Eine Reihe von Audioproblemen wurde behoben.