Funktionale Gartenbasis

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Eine Basis ohne Story, ohne künstlerischen Wert, ohne Kenntnisse von Blender/Glitch-Building gebaut.

    Es soll einfach eine kompakte Basis mit nützlichen Funktionen sein, die aber nicht nur Gerät an Gerät in einem (würfelförmigen) Raum aneinanderreiht.

    Der Planet hat keine Raubtiere, keine aggressiven Wächter, keine Stürme und keine Hitze/Kälte/Gift/ etc. Daher kann alles im Freien sein.





    Eine kleine Sitzecke darf nicht fehlen, direkt am Portal für kurze Wege (mir ist bewusst, dass dadurch andere die Basis nicht sehen können). Der Gartenzaun gibt Kohlenstoff. Die eingelassenen Fässer liefern Antimaterie, Verdichteter Kohlenstoff, Navigationschips, (und kaltes Bier ?? ;) ) etc. Der hellblaue Fleck am Boden öffnet das galaktische Verkaufsterminal.





    Der Sonnenschutz über dem Sitzplatz ist gleichzeitig der Teleporter.





    Wie in jedem Garten (den ich kenne :D ) ist hinten links die Energieversorgung und das Gerümpel das man nicht so oft braucht …





    Die Lagercontainer sind besonders hässlich, daher wurden sie komplett im Boden versenkt und als Beete genutzt.





    Das Terminal der Lagercontainer wurde nach oben gedreht damit sie bedienbar bleiben. Und zusätzlich noch eine grüne Kiste für Relikte u.ä. platziert.





    Die Nutzpflanzen wachsen leider nicht im Freien, daher wurden Biodome verwendet, die ausserhalb der Blickrichtung im Himmel schweben und über Kurzstrecken-Teleporter erreichbar sind.





    Im Biodom wachsen die Pflanzen auch problemlos von oben nach unten. Nur ein Weg musste gebaut werden.





    Von den Biodomes gelangt man per Kurzstrecken-Teleporter an eine kleine Aussichtplattform über der Basis.





    Ausblick


  • Dass man eine Basis in Portalsnähe nicht sehen kann ist anscheinend nicht mehr aktuell.

    Wenn du sie hochgeladen hast und die Adresse bekannt gibst schaue ich gerne mal nach (falls es dir recht ist).

  • Dass man eine Basis in Portalsnähe nicht sehen kann ist anscheinend nicht mehr aktuell.

    Wenn du sie hochgeladen hast und die Adresse bekannt gibst schaue ich gerne mal nach (falls es dir recht ist).

    Ja gerne!


    Ist aber in Galaxie 250...

  • Ich bin doch vor paar Jahren durch alle Galaxien durch bis wieder Euklid. So kam ich auch durch 250. In manchen Galaxien habe ich mir minimale Basen gebaut als Ankerpunkt ... (Die Gartenbasis ist jedoch jetzt erst gebaut)


    Vygeko
  • Sieht doch sehr hübsch aus deine Basis aber Galaxie 250 ist dann doch etwas weit weg für einen Besuch ^^ Ich bin überhaupt noch nie aus der Euklid Galaxie raus gekommen ausser nach Eissentam aber nur dadurch dass ich gerif gejoint bin. Meine Hochachtung für deine lange Reise, ich kann mir das noch nicht mal vorstellen das ernstlich zu versuchen alle Galaxien aus eigener Kraft zu erreichen. Da bräuchte ich ja Jahre für.

  • Da sind ein paar sehr schöne Ideen dabei. Das gefällt mir alles sehr gut!

    Ich sage euch: Man muss noch Chaos in sich tragen, um einen tanzenden Stern gebären zu können. (Friedrich Nietzsche: Also sprach Zarathustra)