Frage zu den abgestürzten Raumschiffen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Wenn ich im Singleplayer ein A-Klasse-Raumschiff finde und es entweder mit einer Kommunikationsstation oder einem Speicherpunkt markiere, ist dieser Standort dann auch für andere Spieler zu sehen?

    Und sehen andere Spieler meine gesetzten Speicherpunkte auch schon in der Weltraumkarte oder nur ich?

    Kommunikationsstationen sieht man ja erst sobald man sich im Sonnensystem befindet.

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

    Einmal editiert, zuletzt von Alien () aus folgendem Grund: Verschoben in neuen Thread...

  • Hi Claude ... hab mir gestattet aus deiner Frage in dem Transporterslot-Thread einen eigenen Thread zu erstellen. Bitte keine Fragesammlungen... 😀

  • Was genau meinst du mit Speicherpunkt?
    Signale können andere Spieler im Gegensatz zu Kommunikationstationen grundsätzlich nicht sehen.
    Einzige Ausnahme: wenn das Signal sich innerhalb einer hoch geladenen Basis befindet.

  • Sorry Alien

    gerif

    Ich meinte in der Tat 'Speichersignale'.

    Ich glaube mich allerdings zu erinnern dass ich bei Nexus-Missionen neben 'Kommunikationsstationen' auch schon einzelne 'Speichersignale', ich nahm an von anderen Spielern, angetroffen habe.

    Auch abseits von Basen.

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • Ich noch nie abseits von Basen. :/

    Könnte das daran liegen, dass du das 'auch abseits von Basen' daran festmachst, dass dort kein Basensymbol zu sehen war?
    Das passiert nämlich oft bei Basen unter 100 Teilen: man sieht kein Basensymbol. Ein Workaround des Erbauers ist, die Basis mit einem Signal oder/und einer Kommunikationstation doch noch für andere Spieler auffindbar zu machen.

  • gerif

    Da bin ich leider überfragt.

    Das heisst wenn ich nächstes Mal einen erträglichen Fund mache kann ich diesen für andere Spieler nur durch eine 'Kommunikationsstation' markieren welche nur von anderen Spielern die sich per Zufall in das Sonnensystem verirren zu finden ist.

    Das Universum ist definitiv zu gross. :/

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • Du kannst die Absturzstelle durch eine Kommunikationsstation oder durch ein Speichersignal für andere Sichtbar machen. Zudem kannst du die Portaladresse (die sieht man unten links im Bild, wenn man im Fotomodus ist), zBsp. hier im Forum posten oder auf Reddit oder NMSCE (No Man's Sky Coordinate Exchange).

    Mit der Portaladresse können dann andere zu diesem System springen und sehen das Speichersignal/Kommunikationsstation und wissen dann wo die Stelle ist.

    Ohne die Portaladresse ist es so wie du sagst, sehr unwahrscheinlich das jemand es zufällig finden wird.

  • Professor_Nazgul

    Da mir nie bewusst war wieweit mein Singleplayer-Spiel für andere Spieler sichtbar sein kann, ich die Kommunikationsstationen auch erst spät entdeckt habe, bin ich leider erst zu spät auf die Idee gekommen interessante Funde wie z.B. mein erstes abgestürztes exotisches Raumschiff zu kennzeichnen oder wenigstens einen Screenshot mit den Koordinaten zu machen.

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • Bei abgestürzten Exoten stelle ich auch immer einen Basiscomputer auf. Also bei denen, die ich selber finde. Dann kann man die Positionskoordinaten sich jederzeit für einen anderen Spielstand wieder holen.


    Mehr als 3 habe ich aber noch nicht selber gefunden. Die sind dann meißt immer genau gegenüber vom Portal, auf der anderen Seite vom Planet. ;(


    Edit:

    Claude wenn du (wie du in dem anderen Thread schreibst) abgestürzte Exoten suchst:

    Ist zwar mühsam, aber einmal ist es mir in einem Squidsystem gelungen ein abgesturztes Squid zu finden. Dazu massenweise die Notfallkarten kaufen und aktivieren, immer im selben System. Aber dann nur die Notfallpositionen von Raumschiffen anfliegen. Also nicht die von Frachtern, Sendemasten, Absturzstellen mit NPC und was es noch gibt. Diese markiert lassen. Dann bekommst du irgendwann im System nur noch Ziele mit abgestürzten Raumschiffen, die du übernehmen kannst. Spart Karten.

  • Fratzegeballer

    Mit den Notfallkarten habe ich leider das Problem dass ich irgendwann ne Fehlermeldung bekomme dass diese Karte nicht mehr benutzt werden kann weil bereits ein Standort markiert ist.

    Konkret: Ich bekomme ein verlassenes Gebäude markiert, lasse dies liegen und sobald per Zufall wieder ein verlassenes Gebäude vom Spiel ausgewählt wird kann ich wenigstens auf diesem Planeten und manchmal sogar im System keine Notfallkarte mehr benutzen.

    Ich wechsele dann jeweils das System um meine Suche wieder aufnehmen zu können.

    Ein Problem mit zuwenig Karten habe ich nicht da ich in meinem Frachter einige Fässer und Kisten stehen habe die mir diese neben anderem Zeugs alle paar Minuten liefern.

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • Claude

    Wenn das Ziel schon markiert ist, immer weiter die Karte anwählen. Kann sein, dass es beim zweiten, dritten, vierten, fünften Mal klappt. Die Karte verbraucht sich nicht. Irgendwann findet sie wieder eines. Oder auch mal eines, was du schon hattest ... das kommt auch vor.


    Also die Meldung ignorieren und im System bleiben. Nur mehrmals drücken.

  • Fratzegeballer

    Werde dies dann mal ausprobieren.


    Konnte man vor Jahren nicht gezielter suchen?

    Kann mich allerdings auch nicht erinnern ob es damals schon abgestürzte Frachter gab oder eventuell bei Notfallkarten nur abgestürzte Raumschiffe markiert wurden. :/

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • Ganz früher hatte der Raumschiffscan schon abgestürzte Raumschiffe angezeigt. Das war aber die Zeit, wo jedes abgestürzte Raumschiff einen Lagerplatz mehr oder weniger als das eigene hat, was man gerade fliegt.


    Da gab es noch keine NPCs bei den Abgestürtzen, soweit ich mich erinnere.

  • Das geht jetzt?

    Man kann mit einem Speichersignal eine Stelle für andere Spieler markieren?

    Das wusste ich nicht.

    Gilt das auch für den Single-Player-Modus?

    Bring mich nicht in Teufelsküche. Aber in den Expeditionen oder auch wenn ich Nexus Missionen (im ,,SIngleplayer,,) mache, die mich auf Gemeinschaftssystem führen, sah ich dort andere Basen, Com-Stations und Speichersignale. Singleplayer ist ja so auch nicht richtig du kannst mit ausgeschalteten Multiplayer spielen aber trotzdem auf Entdeckte Systeme usw. stoßen. Sofern man also den Multiplayer aktiviert hat, sollte man diese auch sehen. Wie gesagt, ich habe schon Speichersignale von anderen gesehen.


    Also im Englischen Wiki steht zum Speichersignal folgendes:


    ,,Save Beacon is a base building product that provides a permanent marker and allows the player to save upon interaction.


    Its colour and material can be changed in the Build Menu. Changing the colour also changes the colour of its marker.


    Maximum five beacons can be placed on a single planet. They are only visible to other players, if they are within the base building limit or if the other players have joined a multi-player session with the owner of the beacon.''


    Also hatte ich da wohl unrecht. Sorry dafür. Werde vermehrt darauf achten wann ich andere Speichersignale sehen. Vielleicht sind Nexus Missionen die auf Gemeinschaftsplaneten führen davon ausgenommen. :/

  • Fratzegeballer

    Dein Tipp scheint zu klappen.

    Dank dir.

    Beim ersten Versuch wurde mir allerdings ein Notfallsignal mitten in einem Vulkan angezeigt an das ich nicht rankam.

    Auch nicht mit dem Terrainmanipulator.

    Hoffe das da jetzt kein exotisches Schiff stand. X/

  • In Vulkane kannst du mit Begleiter reiten oder mit den Exo Fahrzeugen

  • Bring mich nicht in Teufelsküche.

    Alles gut. Ich hatte befürchtet, dass ich Unsinn geschrieben habe und ich finde es erstrebenswert, wenn hier im Forum die letztgültige Version zu lesen ist.
    Ich werde das demnächst jedenfalls noch einmal austesten und berichten.


    Dass man fremde Signale bei Expeditionen und Nexusmissionen sehen kann, führe ich, wie oben beschrieben, eher darauf zurück, dass sie Teil einer kleinen Basis sind, deren Basensymbol nicht sichtbar ist.

  • Wenn Sachen im Vulkan sind. Kleiner Tipp. Direkt über dem Vulkan aus der Atmosphäre fliegen und mit voll Speed wieder direkt auf dem Vulkan zu fliegen. Dieser Brauch nämlich einen Moment bevor er spawn/lädt und so kannst du in den Vulkan rein fliegen. Direkt landen und aussteigen. Wenn du aus dem Vulkan wieder raus willst nur zu Fuß mit dem Raumschiff wird das nichts da es dann gegen unsichtbare Wände fliegt. Zu Fuß kannst du einfach raus spazieren.


    Alles gut. Ich hatte befürchtet, dass ich Unsinn geschrieben habe und ich finde es erstrebenswert, wenn hier im Forum die letztgültige Version zu lesen ist.
    Ich werde das demnächst jedenfalls noch einmal austesten und berichten.


    Dass man fremde Signale bei Expeditionen und Nexusmissionen sehen kann, führe ich, wie oben beschrieben, eher darauf zurück, dass sie Teil einer kleinen Basis sind, deren Basensymbol nicht sichtbar ist.

    Werde es auch weiter beobachten. Der Punkt mit der Basis, könnte natürlich auch sein.