Twittert wieder ein Emoji

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Vereinzelt hatte ich ja schon mitbekommen dass es zwischen meinem ersten Spielen vor Jahren und meinem aktuellen zweiten NMS-Versuch mehrere Updates gab, dass es so viele sind war mir irgendwie nicht bekannt. 8|

    Und dann auch noch gratis! :thumbup:

    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

  • Schon genial wenn ich mich an die Anfänge erinnere...


    Große Klumpen Mineralien und Pflanzen zum Abbau. Vereinzelte Tiere und ein Raumschiff....


    Aufgaben:


    - Besseres Schiff finden

    - Rohstoffe händisch abbauen

    - Raumschiffe Upgraden

    - Sprachen lernen

    - Flora und Fauna Scannen

    - Zum Mittelpunkt der Galaxie Reisen


    Was aus dieser Basis mittlerweile geworden ist, ist einfach der Wahnsinn.

  • Zu damals fällt mir noch ein :

    -Portale zur aktivierung erforschen

    -Sinn der goldenen Kugel herausfinden

    -Wegweiser der Ruinen nachgehen und schauen ob sie wohin führen

    -Herausfinden ob es den Raketenwurm auf einem Planeten gibt

  • Auf englischsprachigen Fanseiten zu NMS wird gemutmaßt, dass das eventuell anstehende 20. "große" Update irgendetwas mit den Monden zu tun haben könnte, da am 20. Juli 1969 ja auch die erste Mondlandung stattgefunden hat.


    Wobei das jetzt nicht mal ein "runder" Geburtstag ist und was ein Flex-Arm-Emoji jetzt damit zu tun hat erschließt sich mir nicht.

  • Denke eher das es um eine Art Verstärkung geht.

    Eine neue Alien Rasse, neue Biome, Symbiose mit einem anderen Spiel oder einer anderen Plattform (switch?)

    Obwohl ich mir nicht vorstellen kann das Nintendo Crossplay zustimmen würde.

  • Wenn ich mir überlege wie es am Anfang war, direkt nach dem One Day Patch also vor Foundation. Die Liste der Elemente war sehr sehr übersichtlich und grafisch nicht mit dem heutigen zu vergleichen. Ich bin froh über die meisten Neuerungen, da diese das Spiel erheblich erleichterten.


    Sind wir mal gespannt was der gute Sean uns damit sagen will. Um mal mit zu spekulieren:

    evtl gibts zum Terrain bearbeiten statt dem Manipulator jetzt nen Klappspaten. ;) ;)

  • Denke eher das es um eine Art Verstärkung geht.

    Eine neue Alien Rasse, neue Biome, Symbiose mit einem anderen Spiel oder einer anderen Plattform (switch?)

    Obwohl ich mir nicht vorstellen kann das Nintendo Crossplay zustimmen würde.

    Mir ist das mit den Monden auch zu viel "hätte, wäre, wenn und aber" und ich hoffe da auch nicht drauf, einfach weil es aus meiner Sicht keinen Sinn ergäbe, habe es halt nur mehrfach im Netz gefunden, hoffentlich "kopiert" da eine Quelle die andere.


    Neue Alienrasse wäre schon cool, Insektoide z.B., aber bevor ich jetzt hier anfange Raumfahrergarn zu spinnen höre ich lieber auf und warte ab.

  • Denke eher das es um eine Art Verstärkung geht.

    Eine neue Alien Rasse, neue Biome, Symbiose mit einem anderen Spiel oder einer anderen Plattform (switch?)

    Obwohl ich mir nicht vorstellen kann das Nintendo Crossplay zustimmen würde.

    Würde es gut finden wenn es möglich ist das man Plattform übergreifend seinen Spielstand zocken kann. Also das ich auf der Switch zocke, abspeichern und auf der PS den selben Spielstand laden kann.

    Dann würde sich für mich auch die Switch Version lohnen. Zwei Separate Spielstände brauch ich nicht.

  • Mir ist das mit den Monden auch zu viel "hätte, wäre, wenn und aber" und ich hoffe da auch nicht drauf, einfach weil es aus meiner Sicht keinen Sinn ergäbe, habe es halt nur mehrfach im Netz gefunden, hoffentlich "kopiert" da eine Quelle die andere.


    Neue Alienrasse wäre schon cool, Insektoide z.B., aber bevor ich jetzt hier anfange Raumfahrergarn zu spinnen höre ich lieber auf und warte ab.

    Ach das sind nur Gedankenspiele, geheime wünsche, passend hier zum Beitrag.

    Spekulieren erlaubt ^^

  • Das Schöne ist ja immer das Spekulieren an sich ... es scheint uns Menschen ja geradezu in die Gene geschrieben zu sein, dass wir lieber über das reden, was wir nicht wissen und nur ahnen können. Und das Schöne ist auch, dass es nach einem Emoji eigentlich immer recht schnell mit dem Upgrade geht. Man kann gespannt sein.

    Und um mal mitzuspekulieren (das Wort "spekulieren" heißt übrigens so viel wie: in den Spiegel schauen): Ich könnte mir angesichts des Muskels auch vorstellen, dass einen die Piraten in Zukunft nicht nur im All oder in der Luft angreifen, sondern evtl. auch dann, wenn man gerade mal zu Fuß unterwegs ist. Andererseits könnte ich mir mit etwas mehr Phantasie (Muskel = Attraktivität = Traktion = Anziehungskraft) auch vorstellen, dass es ... ach lassen wir's. Ist gerade zu warm. :S

  • Aber die Piraten greifen doch schon Gebäude an wenn man da unten rum läuft :huh:

    Doof ists das man erst ins Raumschiff steigen muss um gegenzuwirken.

    Wenn man beim Kohlenstoff sammeln auf freien Feld beschossen wird, würde das sicher einigen hier sauer aufstoßen. Das wäre nicht gut... =O

    So n Vy'keen der neben einem landet, aussteigt und anfängt zu ballern wäre schon interessant, so n bisschen mehr Eigenleben der NPC's...

    Zu diesen Zeiten wird HG aber sicherlich kaum das Thema Krieg im Spiel weiter ausbauen, so viel Feingefühl haben die Entwickler.

    Wenn wir wetten würden, dann würde ich auf ne neue Alienrasse, passend zu den lebenden Raumschiffen und der lebenden Fregatte setzen +Feminine Charaktermodelle die ja fast gänzlich fehlen.

    Dazu noch mehr Inhalte..