MarcusInVR Mod-Pack (Kompatibel mit Waypoint 4.0)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • -> MOD AUF NEXUSMODS <-

    Dort sind auch Screenshots


    Deutsche Beschreibung:


    Kurz gesagt wurde es mir nach einer Weile ein bisschen zu viel immer nach den einzelnen meiner Lieblings-Mods zu gucken und dann immer einzeln zu aktualisieren... deswegen habe ich beschlossen, selbst Hand anzulegen und alles in einen Mod zusammenzufassen, so dass ich auch nur noch die eine .pak-Datei brauche.


    Mein Mod-Pack ist ein Zusammenschluss und auch eine Zusammenführung anderer Mods, besteht aber zum größten Teil aus eigenen Anpassungen.


    Neukompilierungen:

    - Exosolar's Expanse

    - DUD's Terra Firma

    - Teile von DUD's Sky: Colors für Himmel einzelner Planeten

    - Teile von ImmersiveGen zum Entfernen sich wiederholender Elemente

    - DUD's Natural Spawn (Teil des oben verlinktem Terra Firma) wurden mit ImmersiveGen zusammengeführt, dann kompiliert)


    - Eigene Änderungen/Additionen -


    Kosmetisch

    - Intro Logos von Hello Games und Havok werden nicht mehr angezeigt

    - Impuls- und Speed-Lines werden im Cockpit nicht mehr dargestellt

    - Kommt in verschiedenen Varianten mit je unterschiedlichen Schriftarten: Akrobat (diesen nutze ich jetzt. Super-Font!) Archivo Narrow, Bebas Kai, FrontPage Neue und Eurocaps (für das Elite: Dangerous-Feeling)

    - Waypoint Ladelogo

    - Sternfarben (gelb, blau, rot, grün) in der Karte sind nun klarer zu erkennen


    Basis-/Kernfunktionalität

    - Globales Basisbauteil-Limit abgeschaltet

    - Refiner-Geschwindigkeit 10x beschleunigt (alle Refiner)

    - Text-Anzeige beschleunigt


    Planetenanpassungen

    - Tag-Nacht-Zyklus ist nun jeweils 2 Stunden

    - Stürme halten länger an, allerdings kommen diese weniger vor. Vorwarnzeit ist 45 Sekunden

    - Wissenssteine sowie giftige Pflanzen wurden von allen Planeten entfernt, um der Erkundung mehr Realismus zu geben

    - Tiefgreifende Anpassung des Terrain- und Voxel-Generators auf allen Planeten

    - Erzeugt Wälder und größere Felsformationen, Pflanzenansammlungen, und Bäume kommen nun in größeren Gruppen vor, größerer Abstand zwischen allem um auch mal etwas leerere Gegenden zu haben, erzeugt bessere Wald- und Flachlandgegenden - abweichend der gleichmäßigen Verteilung in Vanilla NMS

    - Durch die Anpassung der Voxel- und Objektverteilung ist es sehr unwahrscheinlich den selben Planeten in einer gesehenen Konstellation noch einmal zu sehen


    LESE DIESEN ABSATZ SEHR GENAU, DANN LESE IHN NOCH EINMAL:

    Da dieser Mod das Terrain aller Planeten tiefgreifend verändert, solltest Du unbedingt VOR DER INSTALLATION in einer Station, der Anomalie, oder Deinem Frachter andocken um dort einen manuellen Savepoint zu erzeugen. Danach einen oder mehrere Planeten besuchen. Womöglich werden Basen über dem Boden schweben, oder komplett im Untergrund verschwunden sein!


    Weltraum-Anpassungen

    - Räumlicher Abstand zwischen Himmelskörpern enorm vergrössert, um dem Universum eine bessere Größenskala zu verschaffen. Impulsantriebs-Verbesserungen sind nun um einiges bedeutsamer. Ratschlag: nehme immer genug Tritium mit (insbesondere in Schiffen die nicht so effizient mit dem Impulsantrieb sind)


    Damit alle Himmelskörper in diesen Distanzen zu sehen sind, habe ich die Render-Grenze im All um das 100fache erhöht.


    Wirklichkeits-/Simulations-/Galaxie-Anpassungen

    - Anzahl der Sonnensysteme, die in jeder Galaxie erzeugt werden, wurde um das 1,5fache erhöht. Diese Änderung erzeugt wirklich tolle Sternenhaufen. ACHTUNG: Eine Portal-Adresse wird für Nutzer dieses Mods funktionieren - allerdings nicht für Spieler die diesen Mod nicht verwenden, da in deren Save ein Sternensystem womöglich nicht existiert!


    Flugmodellanpassungen

    - Geschwindigkeiten und Manöverfähigkeiten von Schiffen angepasst. Allgemein verbesserte Geschwindigkeiten, Schweben auf Planeten (0 u/s), Anomalie zur Nase des Schiffes beim Rufen ausgerichtet, bessere Balance beim Abbremsen der Schiffe

    - Annähern an ein newtonisches Flugmodell. Geschwindigkeits-Reduktion sowie Reduktion der Geschwindigkeit bei einem Boost auf 0 reduziert. Piloten müssen nun eine Form der kinetischen Energie anwenden um die Ausrichtung und Richtung des Schiffes anzupassen

    - Abfall der Geschwindigkeit funktioniert normal in Atmosphären da die Atmosphäre Einfluss auf die Geschwindigkeit, Flugmechanik und Masse des Schiffes ausübt. Dennoch müssen Piloten vorsichtiger und mehr bei der Sache sein, wenn sie auf Planeten zusteuern und in der Atmophäre navigieren

    - Geschwindigkeiten und Beschleunigungsvermögen angepasst für die einzelnen Schiffstypen (leicht, mittel, schwer), was bessere Immersion beim Fliegen bietet

    - Impulsgeschwindigkeit auf 55,000 erhöht um für die größeren Himmelskörperabstände zu kompensieren (Standard: 30,000)

    - Volle Impulsgeschwindigkeit wird erst in 2 Sekunden erreicht (Antriebe brauchen Aufwärmzeit, richtig?)

    - Impulsantrieb verlassen benötigt leicht länger Zeit: 0,8s.

    - Verschiedene Auswurfdistanzen für den Impulsantrieb wurden entsprechend angepasst, da die Impulsgeschwindigkeit erhöht wurde

    - Impulsantrieb hat jetzt einen Cooldown von 5 Sekunden. Das heisst: nach Abschalten des Impulsantriebs müssen Piloten mit diesem Mod 5 Sekunden warten, bevor der Antrieb wieder einsatzbereit ist

    - Keine Veränderungen an den Kampfmechaniken - im All sowie auf Planeten


    Technische Informationen


    So wie immer - platziere eine der .pak-Dateien (mit dem gewünschten Schriftsatz) in Deinen PCBANKS/MODS-Ordner, und entferne die Datei DISABLEMODS.txt (oder benenne sie um).


    Die folgenden Spieldateien wurden angepasst. Sie werden nicht mehr ihre Wirkung haben, wenn andere Mods die selben Dateien benutzen:




    Kompiliert mit MBINCompiler 4.0.2pre

  • Mod auf 4.04.5 aktualisiert.


    DUD's Terra Firma und Natural Spawn sind nun eingebaut und mit ImmersiveGen konfliktfrei zusammengeführt. Die einzelnen Fonts sind nun in einem separatem Download auf der Mod-Page bei Nexusmods verfügbar.


    Bitte Hinweis bzgl. der Terrain-Anpassung und Voxel-Erzeugung in der Beschreibung oben beachten!