Hilfe mein Spielstand ist weg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo freunde meine Katze hat wie auch immer mein Speicherstadt gelöcht über 200000 stunden spie einfach weg was kann ich den tun um ihn wieder herzustellen bin leinder kein IT spetzi. bitte helft mir. liebe grüsse ein Verlorener Reisender ;)

  • Bei über 200000 stunden spielst du das Game aber länger als es gibt.

    Bitte nicht trollen sonst muss ich dich verwarnen.

  • Boah, 200000 h - das sind dann ja 22 Jahre oder so. Da ist der Spielstand bestimmt in ein Zeitloch gefallen. Ich fürchte, da kann man nur wenig machen...😃


    PS: Huch, Valor war schneller...


    PPS: Hab dich und dein Problem mal zu 'technischen Problemen... Fragen&Antworten' verschoben...😁

  • Gut es ist eine oder zwei nullen zu viel grins aber ich spiele schon von anfang an


    Aber wie auch immer ich suche hilfe und wäre dankbar

    Einmal editiert, zuletzt von Valor () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von dinomaus mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wenn du über Steam spielst, könnte es noch über den Clouddienst dort gespeichert sein, ansonsten ist es weg.

    Mir fällt dazu nichts weiter ein.

  • Cloud wie geht das ?

    Sollte dir in den letzten Jahren (und bei deinen Spielstunden) noch nie die Cloudsicherung begegnet sein?😉


    Du müsstest schon ein paar Informationen mehr rüberwachsen lassen, was wirklich passiert ist. Ob es seit dem letzten Update ist, ob der Spielstand nur nicht funktioniert, aber existiert, ob er manuell gelöscht wurde, ob jetzt ein neues Spiel startet, ob du so lange wirklich nur mit einem einzigen Spielstand gespielt hast oder ob mehrere verloren gingen usw. So lange du nur schreibst, die Katze war's, kannst du kaum erwarten, dass da jemand eine Lösung anbieten kann.😃


    Wenn dein Spielstand unwiederbringlich verloren sein sollte, besteht für dich als PCler die Möglichkeit, dir den Neuanfang mit Hilfe des Editors zu erleichtern. Man könnte auch eine Expedition als Anschubhilfe benutzen. Mancher empfindet aber auch einen radikalen Neuanfang, der heute ja völlig anders ist als früher, als eine Chance...

  • Tools wie "Disk Drill" mal über die Platte hetzen.

    Dateien wie "savedata00.hg" suchen lassen.


    Generell: je weniger auf eine Platte mit versehentlich gelöschten Files geschrieben wird, umso besser ist die Prognose für solche "undelete tools".

  • Du müsstest schon ein paar Informationen mehr rüberwachsen lassen, was wirklich passiert ist.

    Ganz generell würde ich erstmal sagen, hat er doch. Siehe hier:

    meine Katze hat wie auch immer mein Speicherstadt gelöcht

    Ich als Katzenbesitzer kann auf jeden Fall sagen, daß das Szenario gar nicht so unwahrscheinlich ist. Unser Kater hat auch schon Tasten gedrückt und damit irgendwas ausgelöst oder aktiviert, da kann Dosi teils nur noch den Kopf schütteln. Wir bekommen das meist nicht mal nachgestellt, weil völlig unbekannte Tastenkombinationen :D.


    Wie viel davon Wahr ist, vermag ich nicht zu beurteilen (und werde ich auch nicht). Aber passieren kann dir das mit einer Katze definitiv ;)

  • Ganz generell würde ich erstmal sagen, hat er doch. Siehe hier:

    Ich als Katzenbesitzer kann auf jeden Fall sagen, daß das Szenario gar nicht so unwahrscheinlich ist. Unser Kater hat auch schon Tasten gedrückt und damit irgendwas ausgelöst oder aktiviert, da kann Dosi teils nur noch den Kopf schütteln. Wir bekommen das meist nicht mal nachgestellt, weil völlig unbekannte Tastenkombinationen :D.


    Wie viel davon Wahr ist, vermag ich nicht zu beurteilen (und werde ich auch nicht). Aber passieren kann dir das mit einer Katze definitiv ;)

    Es geht nicht um den Wahrheitsgehalt, sondern um konkretere Informationen, die anderen helfen, die Situation und den Umfang des Schadens besser einzuschätzen und dann weiterzuhelfen. Ob Hund, Katze oder Vogel ist da weniger relevant. Wenn man nicht weiß, ob bzw. welche Dateien noch da sind (die Katze wird ja wohl kaum gezielt nur alle NMS-Spielstände gelöscht haben) und in welchem Zustand sie sind, kann man kaum einen sinnvollen Rat geben. Wenn alles restlos futsch ist, bleibt -wenn man "kein IT-Spezi" ist- ohnehin nur ein Neuanfang, Cloud oder eine Datenrettungssoftware.

  • Er hatte doch geschrieben, das sein Spielstand gelöscht ist. Für mich klingt das auf jeden Fall eindeutig 8) .


    (die Katze wird ja wohl kaum gezielt nur alle NMS-Spielstände gelöscht haben)

    Gezielt sicher nicht, aber ich hab schon so einiges erlebt, wenn Katz einfach mal meint "Ich muss hier jetzt lang, komme was wolle" und über die Tastatur latscht. Unsere haben dabei schon die unglaublichsten Tasten-Kombis gedrückt. Und dann halte ich sowas zumindest für möglich, je nachdem was Dosi grad am PC gemacht hat (wenn man keine Katze hat, kann man sich das idR nicht wirklich vorstellen ;) ). Unser Kater hat mir bei einem Spiel schon den Spielstand geschrotet, weil er sich unvermittelt auf die Tastatur hat fallen lassen und dabei irgendwie ALT + F4 gedrückt hat, während ich am zocken war. Danach lies sich der Spielstand nicht mehr laden :rolleyes:

  • Hallo freunde meine Katze hat wie auch immer mein Speicherstadt gelöcht über 200000 stunden spie einfach weg was kann ich den tun um ihn wieder herzustellen bin leinder kein IT spetzi. bitte helft mir. liebe grüsse ein Verlorener Reisender ;)

    Nur mit diesen rudimentären 'Informationen' kann man jenseits des schon Genannten (Cloud, Datenrettungssoftware oder Neustart) sicher keinen weitergehenden Rat geben. Ein wenig mehr Mitwirkung sollte man von einem Ratsuchenden, der ernsthaft möchte, dass andere sich seines Problems annehmen, eigentlich erwarten können.