Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Starfield hat ja nun einen Release Termin bekommen, im September geht es los...

    Wenn das so wird, wie es aussieht, lasse ich alles andere erst mal liegen... 8|


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Bis September ist es ja noch etwas hin.

    Wenn die Qualität des Spiels stimmt, kann es so gut wie Skyrim und Fallout 4 werden, also sehr gut.

    Allerdings wird das auch seinen Preis haben.

    Bethesda hat das Release von Nov.2022 auf Sep.2023 verschoben, was sowohl positiv als auch negativ gewertet werden kann.

    Ich bin positiv gespannt.

  • Ich bin auch gespannt. Preis ist... naja. Solange es im normalen Rahmen für einen Vollpreistitel liegt... ^^


    Für Star Citizen habe ich vor 10 Jahren oder so auch gepledged, und da hab ich schon keinen Bock mehr drauf... hab das heute mal für 50 GB geupdatet, aber irgendwie ist die Begeisterung dahin... :/

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Als Fan von Fallout und TES/Skyrim warte ich auch auf Starfield. Mich würde es nicht wundern, wenn es erneut eine Terminverschiebung gibt und - Bethesda hat nicht umsonst den Spitznamen "Bugthesda" - es nicht nur anfangs reichlich Bugs gibt. Insofern denke ich, bleibe ich noch eine ganze Zeit bei NMS und kehre nach "Starfield" sowieso zurück ;)

  • Als Fan von Fallout und TES/Skyrim warte ich auch auf Starfield. Mich würde es nicht wundern, wenn es erneut eine Terminverschiebung gibt und - Bethesda hat nicht umsonst den Spitznamen "Bugthesda" - es nicht nur anfangs reichlich Bugs gibt. Insofern denke ich, bleibe ich noch eine ganze Zeit bei NMS und kehre nach "Starfield" sowieso zurück ;)

    Genauso läuft der Hase!

    Skyrim, Fallout, Starfield sind endliche Games.

    Das ist bei NMS anders.

  • BIn ja eigentlich auch Fan von Skyrim und Fallout...sogar einige std in 76 versengt.....ABER.... bin Konsolen zocker und nur PS4 und 5 da aber schon geklärt wurde das es rein Xbox und PC rauskommt warte ich die ersten Videos und Tests sowie etliche Meinungen zum Spiel ab UND DAN........erst dann überleg ich ob ich noch ne Box holle nur wegen diesem Game :thumbup:

    NMS Signatur: SR1J-C66C-MM8HG - für alle zugänglich -8)

  • Ich bin gespannt was HG noch so raushaut bis dahin.

    Immerhin wird das, so denke ich, ein großer Konkurrent im Genre.

    Man sieht ja hier das der ein oder andere dann erstmal alles liegen lässt. So könnte ich mir denken das sie nich was großes raushauen um die Spieler zu binden.


    Ich selber werde kein Starfield zocken, da soweit mir bisher bekannt, es nicht für die PS5 kommt und ich mir wegen einem Spiel keine neue Konsole holen werde und für nen großen Rechner hab ich kein Platz.

    See you Space Cowboy

  • Auf den FSK 18 Teil könnte ich auch gut verzichten, wie generell auf das Geballere. Mir ist manchmal schon das Wächter-Generve in NMS zuviel... ^^

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Hach ja... der Preis ist mir egal da ich erst Anfang Dezember meinen Gamepass für knapp 120€ um 3 Jahre erneuert habe😀. Das Geld habe ich jetzt schon raus gespielt. Und dann kommen noch so viele schöne Sachen wie Everspace, Stalker, und, und, und, bis hin zu Starfield...

    Und was die FSK angeht, ich hoffe doch es ist ab 18... Hier begehen einige den Fehler es mit NMS zu vergleichen aber es ist ein AAA Titel der ganz andere Wurzeln hat. Nur weil es im Weltraum und auf verschiedenen Planeten spielt ist es noch lange keine Variante von NMS. Das soll und will es auch gar nicht sein. Ich hoffe auf eine tolle Story, umfangreiche Charakterentwicklung, skilllastige Raumkämpfe und ein gutes Gunplay.

  • Hallo, ich werde mir mit Hilfe meiner XSX und dem Gamepass auch Starfield antesten. Ich wäre ja schön blöd so ein Highbudgetspiel einfach für lau so liegen zu lassen. Ich denke es wird wie auch die älteren Bethesdaspiele zuvor nur eben im Weltraum. Am spannendsten finde ich es daher ob Sie dieses immersion im Weltraum Gefühl hinbekommen. Falls noch jemand Lust auf das Spiel hat oder sich austauschen möchte würde mich das auch sehr freuen.


    Fragen die ich noch versuche bis zum start zu klären:

    - Wie reist man von einem Ort zum nächsten (auf dem gleichen Planeten)

    - Reisen von Planet zu Planet

    - Drehen sich Monde und Planeten um den aktuellen Stern und um sich selbst


    Ein paar weitere Infodrops wird es ja noch bis zum Start geben und da bin ich schon sehr gespannt drauf:


    16.8. AMA auf Discord

    ab 23.8. gc


    :)

  • Ich werde es auch mit dem Gamepass spielen. Am Austausch bin ich sehr interessiert. :thumbup:


    Gibt es vielleicht ein Interesse, hier einen "Off Topic - Starfield"- Bereich zu erstellen, damit wir niemandem auf den Wecker fallen, aber auch nicht auf andere Plattformen abwandern müssen ? :)

  • Gibt es vielleicht ein Interesse, hier einen "Off Topic - Starfield"- Bereich zu erstellen, damit wir niemandem auf den Wecker fallen, aber auch nicht auf andere Plattformen abwandern müssen ? :)

    Also wenn das Interesse hier Groß ist, kann ich auch einen Bereich für Starfield erstellen. Ich werde mir das Game auch anschauen.

  • Ich hab mir Starfield auch schon mal vorgemerkt. Obwohl ich zur Zeit nicht viel zum Spielen komme.😂

    Schade, dass es erst mal nur für PC und XBOX erscheint...

  • Ich sehe einen sehr baller-lastigen Trailer oben.

    Wenn das die angesprochende Klientel sein soll, gehöre ich wohl nicht dazu.


    Edit:

    Dann fiel mir noch der Fokus beim Craften auf die Verbesserung der Waffen auf.

    Einmal editiert, zuletzt von Set Patch ()

  • Es soll nur 1000 Planeten geben. Das erzeugt echte und gerechtfertigte Platzangst.

    Aber vielleicht sind die Planeten vieel größer als die in NMS.

    Das Geballer erinnert mich an Elite Odyssee, keine Empfehlung.

    Und Modding soll zum Geschäftsmodell werden. Das kann nicht gut gehen.

  • Aber 1000 Planeten für dich ganz alleine! 8)


    Habe in NMS bisher geschätzte 250 Planeten angesehen, das Spiel behauptet irgendwas knapp vor 400.

    Denke 1000 könnte gerade so reichen :P

  • Erst mal 6. September werden lassen, das große Geheule abwarten und nach den ersten Patches entspannt einsteigen... 8o

    Auf dem Weg heute früh zur Arbeit, die Sonne ging gerade auf und feuerte ihre goldenen Strahlen in ein paar Wolkenbänke...

    8| ... das ist ja fast so schön wie in No Man's Sky... 8|

  • Für mich sieht das bisher so aus, daß man da als Spieler an der ganz kurzen Leine geführt wird und es keine alternativen Wege gibt, um ein Ziel zu erreichen. Das ist so gar nicht mein Ding.


    In NMS oder auch in EVE online entscheide ich ganz allein wie ich mein Ziel erreiche, ob ich mit Waffengewalt vorgehe oder nicht, ob ich Resourcen abbaue oder nicht usw.


    Diese Gängelei ist nix für mich. :thumbdown:

    Es lebe die echte Sandbox!


    Gruß

    Stein

    Angriff, grah! Angriff! Verbrenne ihre Geschwüre der Bösartigkeit und

    Sünde! Lass sie wissen, daß dieser Himmel nur uns allein gehört!

  • Bislang sehe ich das Starfield einiges anders machen will was nicht unbedingt besser heißen muss.

    Ich bin gespannt wie ich das fehlen des nahtlosen Übergangs von Planeten zu Weltall verwinde. Auch das fehlen von Fahrzeugen oder fliegen in der Atmosphäre lässt mich erstmal tief durchatmen. Daher bin ich echt gespannt wie sich das Spiel auch gerade im Vergleich mit NMS anfühlt.

    Auch auf das System das sekundäre Poi erst bei er Landung generiert werden und daher jeder Planet für jeden Spieler anders sein wird aber auch das Spielerlebnis verändern wird bin ich sehr gespannt.

    Ein dicker Pluspunkt werden für mich auf jeden Fall die begehbaren Raumschiffe sein :)

  • Das hört sich ja alles garnicht gut an. ?(

    In Star Citizen kannst du vom Aufwachen im Bett bis zum verkaufen deines Mining-Ergebnisses und wieder ins Bett legen zum Ausloggen einen kompletten Spieltag ohne eine Unterbrechung erleben. 8)


    Starfield wird somit immer uninteressanter, aber für "lau" im Gamepass habe ich ja auch schon positive Überraschungen erlebt.. wie zb. mit NMS ;)

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.