Raumschiffe erstehen - ein Überblick

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Ich habe mir überlegt, an welchen Stellen man regulär Raumschiffe in NMS erstehen kann.

    Ich kam dabei auf 8 Möglichkeiten. Habe ich etwas übersehen?


    - Raumstation

    - Handelsposten

    - planetare Archive

    - Siedlungen

    - Basen

    - Frachter

    - abgestürzte Raumschiffe

    - Händler landen in der Wildnis (grünes Symbol)


    Ich habe auch überprüft, mit welcher ungefähren Frequenz mit dem Besuch von NPC-Raumschiffen jeweils zu rechnen ist.

    Dazu habe ich mir ein reiches Gek-System ausgesucht und bei jeder der Möglichkeiten 30 Minuten lang Screenshots von jedem gelandetem Schiff gemacht.

    Bei einigen Stationen habe ich allerdings nach 10 Minuten abgebrochen, weil so wenig los war. Zum Vergleich nehme ich diese Zahlen dann mal 3.


    Das System beherbergt 3 Jäger, 3 Entdecker, 7 Transporter, 6 Shuttles, 1 Solarschiff und 1 Exoten.


    Nun zu den einzelnen Frequenzen:


    - Händler-NPC-Schiff in der Wildnis kam 10 Minuten gar keines. Wie wir alle wissen, sie kommen, aber eben nicht sehr häufig.


    - ich baute eine Basis mit 7 Landeplätzen irgendwo auf einem Planeten mit Schiffsverkehr. In 10 Minuten kam ein Shuttle in B.

    Es gäbe wahrscheinlich bessere Stellen. ;)

    Falls man länger an einer Basis baut, dann kann man sich dort mehrere Landeplätze zumindest vorübergehend hin stellen. Im Laufe der Zeit kommen da doch mehrere Schiffe vorbei, zumindest den Exoten erkennt man schon am Sound, wenn er landet. Ein Platz ist jedenfalls zu wenig, da landet keiner, denn den ersten halten sie für den Erbauer frei.


    -eigener Frachter: da nur drei Plätze frei waren, kamen in 10 Minuten ganze 3 Schiffe (alles Transporter).


    - deshalb versuchte ich mein Glück noch bei einem der Systemfrachter mit NPC-Kapitän. Dort waren mehr Plätze frei, deshalb kamen auch mehr:

    In 10 Minuten waren es dort 14 Schiffe (2 Jäger, 4 Entdecker, 4 Transporter und 4 Shuttles).

    Hochgerechnet wären das in 30 Minuten immerhin 42 Schiffe.


    - in einer von mir gemanagten Siedlung landeten in 30 Minuten 34 Schiffe: 10 Jäger, 2 Entdecker, 9 Transporter, 12 Shuttles und 1 Solar.


    - auf den 6 Landplätzen eines Archivs waren es in 30 Minuten 63 Schiffe: 15 Jäger, 5 Entdecker, 31 Transporter, 10 Shuttles, 2 Solar

    (insgesamt 1 Schiff in S).


    - in der Raumstation waren es in 30 Minuten nur 53 Schiffe, weil die Pause zwischen den Wellen größer ist: 7 Jäger, 8 Entdecker, 21 Transporter, 16 Shuttle und 1 Solar.


    - nicht ganz unerwartet: der Sieger ist der Handelsposten, zumindest wenn man sein eigenes Schiffe nicht auf eine der Plattformen abstellt - dann kommen nämlich pro Welle 5 Schiffe.

    Insgesamt waren es in 30 Minuten 85 Schiffe: 21 Jäger, 10 Entdecker, 30 Transporter, 21 Shuttles und 3 Solar.

    (der Exot kam dann nach Ablauf der Zeit :rolleyes:

    )


    -eine Sonderrolle nehmen die abgestürzten Schiffe ein.

    Sie kosten zwar nichts, ab der Großteil der Inventarplätze muss erst repariert werden.

    Außerdem fliegen sie einem nicht zu, sondern man muss sie aktiv suchen (per Planetenkarte).

    (Wie, ist hier ausführlich beschrieben: Forschungsprojekt: Abgestürzte Raumschiffe)


    Ich schaffte in 30 Minuten das Auffinden von 15 Schiffen: 2 Jäger, 2 Entdecker, 7 Transporter und 5 Shuttle.

    Aktuell ist es so, dass pro Schiffstyp immer das gleiche Schiff zu finden ist (also immer der gleiche Jäger, der gleiche Entdecker, usw.). Dafür kann jetzt wieder jeder Typ ganz selten auch in S-Klasse gefunden werden.


    Mir ist schon klar, dass meine Werte keine Allgemeingültigkeit haben können, aber von der Tendenz her decken sie sich groß Teils mit meinen Erfahrungen.

  • [2023-03-22 - V4.15 ]


    Eine weitere Möglichkeit Raumschiffe zu erhalten ist:


    - Nexus Quecksilberhändler (Vector aus Gold + Utopia-Flitzer)



    Obwohl Naheliegend: Keine weiteren Möglichkeiten Raumschiffe zu erhalten sind:


    - Landeplattform Unterschlupf/ Kleine Siedlung

    - Händlerschiff beim Impulsflug

    - Landeplattformen verfallender Frachter

    - Landeplattformen Atlas-Station


    [NoMansGPT - Alles über NMS]

  • Ich habe mir nochmal die NPC-Frachter angesehen, die ich bisher nur hochgerechnet hatte.


    Zum Vergleich machte ich noch einen Durchgang auf der Raumstation.

    Dort kamen diesmal 47 Schiffe in 30 Minuten, davon eines in S (ein Transporter).


    Dann teste ich zweimal einen Systemfrachter in Raumstationsnähe.

    Das Ergebnis: einmal landeten in 30 Minuten 36 Schiffe, bei einem zweiten Versuch kamen 41 Schiffe.


    Davon in S beim ersten Frachter 4 Stück, und zwar tauchte der Exot in 30 Minuten 4x auf. Der kam in sämtlichen Testrunden sonst nicht ein einziges Mal.

    Beim Zweiten Test kam 1 Transporter in S.


    Zum Abschluss testete ich noch 2 solche Frachter, allerdings nachdem ich einige Minuten im Impulsantrieb unterwegs war. Danach flog ich dann in einen der einwarpenten Systemfrachter.


    Die Ergebnisse waren aber ähnlich:

    Einmal 44 Schiffe (keines in S) in 30 Minuten, das andere Mal 35 Schiffe (auch keines in S).


    Die Hochrechnung war also ziemlich richtig.

    Damit reihen sich die NPC-Frachter wie vermutet hinter dem Handelsposten, dem Archiv und der Raumstation an vierter Stelle ein.

  • Hi,


    bin noch neu habe aber in 200 Std. über 200 Schiffe gefunden. An den Plätzen wo ich fündig wurde habe ich eine kleine Basis gesetzt mit einem Teleporter und den Basisnamen nach dem Schiffstyp benannt und nach ca. 30 Std. die Plätze immer mal wieder besucht und fast jedes mal wieder ein neues Schiff gefunden, die Basen mit C-Klassen habe ich nach einiger Zeit gelöscht und nur A und B Klassen weiter besucht. Das bringt im Mittel 1,5Mio pro Schiff, damit habe ich es in einer Woche auf 35 Mio. gebracht, das ist aber nicht sehr effizient. Durch das Verschrotte von Schiffen auf Raumbasen in Systemen mit der Kennzeichnung "Reich" war ich nach 6 Stunden auf 1,1Miliarden und über 40000 Naniten jetzt brauche ich allerdings ein Pflaster für mein VR-Brille geschädigte Nase 🥵


    Um Schifffe schneller zufinden tausche ich Notsignal Planetenkarten ein und löse sie einzeln sofort beim Händler aus weil meist ein Gebäude oder Observatorium auftaucht, die fliege ich aber nicht an sondern lasse sie stehen weil dann werden gleiche Planetenkarten geblockt, es kann wohl in jedem Planetensystem nur ein gleiches Signal geben, die geblockten Karten verschiebe ich aus dem Exoanzug ins Raumschiff und tausche die nächste Karte ein, meist werde ich dann beim 3. Mal fündig und erhalte ein Notsignal und finde dort oft eine Schiff. Die im Raumschiff gestackten Karten löße ich dann im nächsten System wieder aus, seltsamerweise sind Karten die im vorherigen System Gebäude fanden im nächsten System oft Schiffsnotsignale ? 🙄

  • Soweit passt das, wei du nach Absturzstellen suchst Roehrensockel ... aber:


    Diese Karten mit den Notrufsignalen werden nicht geblockt, die brauchst du nicht wegstecken. Einfach mehrmals die Karte benutzen. Es kann schon mal sein, dass wenn schon alle möglichen Gebäude auf einem Planeten markiert hast, du die nächste Karte 4 ... 5 ... 6x oder öfters anklicken musst (oder mit "E" anwählen), bis etwas gefunden wird.

  • Hallo Roehrensockel


    Seit mit dem Interceptor-Update dissonante Systeme eingeführt wurden, mein Alternativtipp:

    Suche auf den dissonanten Planeten nach diesen mobilen Bohrtürmen, manche geben beim Zerstören umgekehrte Spiegel, manche aber auch Echoortungsgeräte mit welchen du harmonische Lager aufstöberst bei denen du den Standort eines Wächterschiffs erhälst.

    Diese Wächterschiffe lassen sich recht schnell reparieren und der Ertrag beim Verschrotten übertrifft in der Regel alle anderen Schiffstypen.


    Soweit ich mich erinnere bekam ich so schonmal über 40 Millionen Units fürs Verschrotten eines einzigen Wächterschiffes.


    Grüsse an alle Reisenden.


    Claude

  • Roehrensockel:

    Dann könnte auch dieser Thread für dich interessant sein, der zwar schon etwas älter, aber noch ziemlich aktuell ist.


  • Soweit passt das, wei du nach Absturzstellen suchst Roehrensockel ... aber:


    Diese Karten mit den Notrufsignalen werden nicht geblockt, die brauchst du nicht wegstecken. Einfach mehrmals die Karte benutzen. Es kann schon mal sein, dass wenn schon alle möglichen Gebäude auf einem Planeten markiert hast, du die nächste Karte 4 ... 5 ... 6x oder öfters anklicken musst (oder mit "E" anwählen), bis etwas gefunden wird.

    Danke zur Info, werde ich nachher mal testen, hatte es 3 x versucht ohne Wirkung. Taste "E" geht in VR nicht, da ist alles anders mit den Motion Controllern.

  • Was meint ihr mit "habe Raumschiffe entdeckt"?
    Kann man die irgendwie scannen um sie im Entdeckungen zu haben oder was meint ihr?

  • Was meint ihr mit "habe Raumschiffe entdeckt"?
    Kann man die irgendwie scannen um sie im Entdeckungen zu haben oder was meint ihr?

    Auf was beziehst du dich hier mit "habe Raumschiffe entdeckt"?


    ... jedenfalls gibt es keine Einträge für entdeckte Raumschiffe.

  • Ah, ok. Dann habe ich es falsch verstanden.

    Es sollte hier wohl darum gehen wie man an ein neues Schiff rankommt.


    Frage: Als Anfänger fliege ich noch mit mit meinem Startschiff rum. Ich habe gesehen das man Schiffe anderern Piloten abkaufen bzw. abtauschen kann.

    Teuer ist beides :(

    Gibt es eine besserer günstigere Methode um an neues Schiff ranzukommen?

  • Das ist nur zu Anfang des Spieles teuer, damit musst du "leben" in deinen ersten Spielstunden.


    Bessere Schiffe kosten immer Aufschlag oder Material für Reparaturen.


    Wenn du es hin bekommst, auf einem dissonanten Planeten ein oder mehrere Wächterschiffe zu finden, kannst du gleich einige Millionen rausschlagen. Die müssen zwar repariert werden, aber dafür ist alles in der Umgebung zu finden.

  • Die abgestürzten Schiffe sind gratis. Allerdings muss man bei diesen allerhand reparieren.


    Hier wäre eine detaillierte Anleitung, wie man solche findet:

  • Ich habe mir überlegt, an welchen Stellen man regulär Raumschiffe in NMS erstehen kann.

    Ich kam dabei auf 8 Möglichkeiten. Habe ich etwas übersehen?


    Über die Twitch Drops kann man sich neben den beiden Expeditionsfliegern (Golden Vector und Utopia Flitzer) auch weitere Raumschiffe und anderes Zeugs für umsonst beim Quecksilberdealer abholen. ;)

  • Ich habe am Anfang viele Schiffe gefunden über die Notfallkarten die man beim Kartographen eintauschen kann, hat man eins braucht man nur die Startschubdüse und den Impulsantrieb zu reparieren und sollte auch das Schutzschild reparieren falls man angegriffen wird, dann möglichst ohne Stop zur nächsten Raumstation und es entweder verschrotten( zusätzliche Reparaturen bringen keinen höheren Schrottwert ) oder es bei den Händlern die landen eintauschen dann hat man ein Schiff ohne Reparaturbedarf, je nach Ausbau muss man da evt. draufzahlen. Wird es verschrottet bekommt man Module die man gleich beim Exo Anzug Händler daneben gegen Naniten tauschen kann oder verwendet sie selber, die Units bekommt man durch Verkauf der Teile die bei der Verschrottung im Exoanzug landen, dabei vorher darauf achten das im Exoanzug ca. 5 Plätze frei sind, Verkauf dann einfach am Galaktischen Terminal im Raum hinten oder auf der anderen Seite.