Entdeckungen filtern

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Ich habe das Problem das ich eine Pflanze gefunden habe die ich jetzt gerne unter Entdeckungen mir anschauen würde. Das Problem ist ich weis nicht in welchem System ich diese gefunden habe geschweige denn Planeten.


    Kann man in den Entdeckungen echt nicht einfach generell nach Flora suchen? Muss man immer zwingend das System wissen? Ziemlich absurd… gibt es vielleicht eine Website oder eine App die einem beim finden der bereits gefundenen Objekte weiterhilft? :D

  • Welche Website/App/Datenbank soll das bei 18 Trillionen Planeten leisten, wobei davon nur ein winziger Bruchteil bisher entdeckt, erforscht bzw. hochgeladen wurde.

    Um wirklich jeden Planet zu bereisen, braucht man rund fünf Milliarden Jahre. Und das auch nur, wenn man sich auf jedem Planeten nicht länger als eine Sekunde aufhält.

    NMS sprengt in dieser Hinsicht alle Dimensionen. Natürlich kann man sich seine eigene Datenbank dafür erstellen, dann muss man aber auch so konsequent sein und mehr oder weniger alles Interessante eintragen. Aber systemweit bzw. auch galaxieübergreifend ist sowas eine Sysiphus-Aufgabe, die mit menschlichem Maßstab nicht lösbar ist.

  • Okay vielleicht nicht deutlich genug geschrieben sorry ^^ .

    Nochmal: ICH habe eine Pflanze gefunden also quasi MEINE Entdeckung. Nicht JEDE Entdeckung des Spiels sondern nur MEINE Entdeckungen.

    Es bringt mir rein garnichts tolle pflanzen zu entdecken und umzubenennen wenn ich immer exakt Planet und System dazu mir merken muss… Ich will nicht als Überkategorie Systeme dann Planeten und dann Flora sondern einfach nur alle MEINE Floras aufgelistet bekommen.


    Davon abgesehen: Welche Datenbank leistet denn z.Z. die Speicherung der gesamten Entdeckungen? :/

  • Stand auch schon vor dem Problem, dass ich so ein mechanisches Tierchen mir mit dem Wunderprojektor in meinen Frachter stellen wollte.


    Habe da auch keine Lösung gefunden, wie man da suchen kann.

    Letztendlich ging das auch nur, weil ich auf diesem Planteten eine Farm hatte und ihn wieder besuchen konnte, dadurch fand ich das Tierchen wieder.


    Bei dem Problem würde ja schon eine persönliche Liste reichen, die einem die Mineralien, Flora, Fauna der Reihe nach auflistet, sodass man durchscrollen kann, ohne die Systeme immer einzeln anklicken zu müssen.

  • Bei dem Problem würde ja schon eine persönliche Liste reichen, die einem die Mineralien, Flora, Fauna der Reihe nach auflistet, sodass man durchscrollen kann, ohne die Systeme immer einzeln anklicken zu müssen.

    Genau danach suche ich.

  • Für die persönliche "Archivierung" würde ja schon eine Excel-Tabelle reichen, muss man jedoch selber alles eingeben. Hat aber den Vorteil dass man sich das so machen kann wie man es haben möchte.


    Und wenn kein Excel vorhanden, dann Libre Office (ist für umsonst).

  • Genau danach suche ich.

    Das gibt es leider nicht.


    Erschwerend kommt dabei hinzu, dass nach dem Bereisen anderer Galaxien, meist die Entdeckungen im Katalog in der verlassenen Galaxie gelöscht werden. Dadurch scheinen diese Mineralien, Pflanzen, Tiere gar nicht mehr unter den Entdeckungen auf.

    Sie sind noch vor Ort, aber für den Spieler sind sie wieder unentdeckt.


    Auf eine dauerhaftere Möglichkeit möchte ich noch hinweisen: es gibt ja jetzt im Katalog die Unterabteilung 'Wunder'.


    In der Kategorie ganz am Ende mit dem Namen 'Persönliche Aufzeichnungen' können zwölf besondere Funde abgelegt werden.


    Eine Methode diese zu befüllen, funktioniert direkt über die Entdeckungen. Wenn man dort mit dem Cursor auf einen bestimmten Fund zeigt, kann man ihn auf Tastendruck in den persönlichen Wundern hinterlegen.


    Das gibt einem die Möglichkeit, mithilfe eines 'Wunderprojektors' den Fund in der eigenen Basis zu platzieren (wie hier demonstriert).