Beiträge von Norbertus

Schau doch mal im Discord vorbei.

    gerif , alter Freund. Ich würde mich auch gerne aufregen. Würdest du mir bitte sagen, auf was du dich in deinem zweifellos gerechten Zorn beziehst? Mir muss da was entgangen sein... 😀

    Nun ja liebes Alien,

    ich hatte diesen Thread ja eröffnet um halt "labern" zu können.
    über Gott und die Welt.
    Dies darf freilich auch ohne Kontext sein.


    Also nicht das ich gerif als Laberer ansehe, ganz im Gegenteil.:saint:

    Das Forum hat sich in den all den Jahren nun mal verändert.

    Ob zum guten oder schlechten sei dahin gestellt.


    Ich habe auch manchmal so meine Probleme damit.

    Aber das liegt wohl eher daran das man schon sooo lange dabei ist.

    Sehr schöne Idee.

    Ich würde sehr schnell. Die Namen hochladen. Die Nummerierung ist doch völlig OK. Nicht das da wieder jemand, der kein GMS-ler ist, eingrätscht. Sehr schöne Arbeit Berenth 🤗

    Ich habe meinen Spielstand an der Corrupted Base an meinem Comball gestartet. Nach ein paar Tagen Pause. Das booten des Spiels dauerte ewig. So sonst Ratz Fatz. Im Spiel angekommen., nach dem Aussteigen aus meiner Rasa Freeze. Auch nach etlichen Minuten keine Änderung. Backup ca. 1 Monat alt geladen, alles OK. Ich hatte noch einen manuellen Save 12 Std vor dem Corrupted. Der war an meiner Siedlung. Alles OK. Traue mich nun nicht mehr ins German Sky System.

    Nagus, Du weist, das ich Dein Wissen in Sachen Editor immer bewundert habe und auch den ein oder anderen Rat von Dir geholt habe.

    Ich möchte dich nun bitten, demnächst ein wenig Deine Handlungen, die Du gerade im Spiel triffst zu überdenken.

    Es gibt sowieso eine Kluft zwischen den Konsollieros und den PC Spielern. Und das kann ich auch gut verstehen.

    Den genau solche Aktionen befeuern noch diesen Unmut.

    Sa sieht man deutlich an den Schriften die er hinterlassen hat.

    Es macht schon einen Unterschied ob man einen Basiscomputer verschiebt oder in Galaxie 255 per Json zu reisen, als seine Tool auf 250 % zu pimpen.

    Ich kein Freund von PVP aus rein ideologischer Sicht. Aber es ist nun mal Bestandteil dieses Spieles und man kann es ja auch abschalten so wie ich das grundsätzlich in meinen Saves habe.


    Man urteilt oft zu schnell über die Bewegründe von Spieler oder Menschen. Da will ich mich gar nicht rausnehmen. Schubladen Denken passiert leider allzu oft in der heutigen Zeit.


    Ich personlich glaube es Dir das es Dir leid tut und ich nehme Deine Entschuldigung an und würde sie auch annehmen wenn ich an TCT Stelle wäre .

    Also, ich war gerade dort und habe Luchsderlettern dort getroffen. :-)

    Die Basis spawnte, aber Mr. Corrupted hat wohl ein paar Nachrichten in unserer Richtung, da gelassen.

    Teleporter zum Verließ ist ohne Strom.

    Leiter kann weiterhin erklommen werden und die Teleporter zum Cube funktionieren auch noch.

    Glocke leutet.


    Folgende Nachrichten wurden hinterlassen.






    Und zum Schluss:



    Sorry Nagus Da bist Du leider über das Ziel hinausgeschossen.

    Ich kenne oder kannte Daywalker ein wenig und was hier berichtet wird, passt so gar nicht zu ihm. Wenn er nur den Planeten entdeckt hat, heißt das ja grad gar nix. Anders wäre es, wenn es seine Basis wäre, aber das ist es ja wohl nicht. Aber ich kann ihn tatsächlich fragen...


    (Und außerdem hab ich angesichts der Art und Ausstattung der Basis, den schnellen Anpassungen am Bau, den Fallen und dem Beschuss samt Grab einen konkreten Verdacht. Alles nämlich schon mal dagewesen... Aber auch das wär ja nur eine Vermutung.)

    Alien ich hab es alles korrigiert. Mein Fehler. Ich habe da etwas durcheinander gebracht.

    Wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, dass der 'Corrupted traveller' mit unserem ehemaligen Mitglied 'Daywalker' identisch ist? Gibt's da irgendeinen ernsthaften Hinweis darauf, außer dem, dass Daywalker auch das System besucht hat? Ich hab den nämlich eher zuvorkommend und freundlich in Erinnerung... alles andere als mörderisch und aggressiv. :/


    Und Fallenbauen etc. hat ja wirklich eine lange Tradition in NMS. Da kenne ich andere... selbst noch in unserem Forum aktive, die für sowas eher in Frage kämen. Ich wäre mit solchen Zuschreibungen vorsichtig.

    Ich muss mich da korrigieren. Daywalker hat den Planeten entdeckt. Der Erbauer heisst The Corrupted.

    Und ich habe nicht die Absicht hier jemand zu diskreditieren.

    Wenn das den Eindruck erwecken sollte, möchte ich das dieser Thread gelöscht wird.

    Auf jeden Fall ist Mr. Corrupted nicht gerade freundlich. Ich hatte ein kleines Scharmützel mit Systemdrohnen, die ich mit Salven in die Systemstation hervorgelockt hatte, als er sich in den Kampf mischte und wir uns gegenseitig ins Jenseits befördern mussten 8) Danach hat er mich hinterrücks noch einmal erwischt, nachdem ich gerade mal Zeit hatte, meine Maschinen neu anzuwerfen. Da ist evtl. ne Rechnung offen .. ;)

    Ja und er hat Dich sofort begraben. reimtuecke .

    Der ist schon echt strange.



    Ich wollte heute in meinem Stream meinen Zuschauern diese Basisi zeigen.

    Ich also in der Kirche im ersten Stock durch den Vorhang gesprungen.

    Dann die Kurzstreckenteleporter benutzt und plötzlich ein lautes Getöse und Dunkelheit.


    Und ich war hier angekommen:

    Eine kleines Verließ mit Gitterstäben tat sich beim Einschalten meiner Taschenlampe auf.

    Der Kurzstrecken Teleporter ohne Strom.

    Der Schalter an einer Säuler ohne Funktion. Oder doch?


    Schließlich fand ich in einer anderen Ecke hinter einem Bild einen weiteren Schalter.

    Der öffnete aber nur die vier Wände. Es waren Tore die dann Gitter freigaben.


    RugiaMike und STONE kamen von außen zu Hilfe, konnten aber nix finden, was mich aus dieser misslichen Lage befreien konnte.

    Ganze zwei Stunden haben wir gesucht, aber nix gefunden was den Kurzstrecken Teleporter aktiviert.


    Ich habe schließlich den Speicherpunkt beim Austeigen von Raumschiff bei der Ankunft neu geladen um der Sache zu entkommen.

    Wenn jemand das ausprobieren möchte rate ich dringend nirgendwo manuell zu speichern und auch dafür zu sorgen das der automatische Speicherstand

    bei Ankunft nicht überschrieben wird.


    Am besten ist wohl ein Backup vom Spielstand vor dem Besuch zu machen.

    Ich weiß nicht ob ich das gruselig, lustig, genial oder total bescheuert findne soll.


    Vorsicht ist auf alle Fälle geboten. "The Corrupted" scheint ein ausgebuffter Zeitgenosse zu sein.





    Und Achtung, hinter diesem Schalter ist noch ein Speicherstein platziert. Hat den beinahe ausgelöst.


    Auf jeden Fall ist Mr. Corrupted nicht gerade freundlich. Ich hatte ein kleines Scharmützel mit Systemdrohnen, die ich mit Salven in die Systemstation hervorgelockt hatte, als er sich in den Kampf mischte und wir uns gegenseitig ins Jenseits befördern mussten 8) Danach hat er mich hinterrücks noch einmal erwischt, nachdem ich gerade mal Zeit hatte, meine Maschinen neu anzuwerfen. Da ist evtl. ne Rechnung offen .. ;)

    :?::?::?:

    Denke das eventuell sogar noch welche dazu kommen. Wenn er wirklich noch nicht fertig ist, wie manche hier vermuten. Finde es eine super Idee und finde das das das beste ist was ich bisher so gesehen habe. Vielleicht gibt sich die Person, nach Fertigstellung, zu erkennen und stellt seine Basis komplett vor. Mal sehen was noch so passiert.

    Ich denke das das die Koordinaten von dne Bauwerken auf dem GMS Planet 1 sind. Da ist ja auch die Einblendung: "Located coordinates on Planet1" oder so ähnlich.

    gerif

    Ich war gerade per Teleporter da und konnte Räumlichkeiten besichtigen.

    Diese ganze Basis ist wohl sehr dynamisch, was diesen unheimlichen Charakter unterstützt.

    Ich bin mir fast sicher, das da noch mehr ist auch schon wegen der Treppen.

    Aber das wird wohl The Corrupted Geheimnis bleiben.


    Auch das da in der Mitte des Areals ein Mech steht hat mich sehr erstaunt.

    Der ist bei meinem ersten Besuch nicht gespawnt.


    Alles in allem sehr kreativ.

    Auch die Idee mit diesem Glockensound in der Kirche. Brrrrrr.