Beiträge von Fummelulf Superking

    Mit etwas Aufwand lassen sich die Piratenangriffe kontrollieren, solange man noch nich genug ausgerüstet ist um sie einfach wegzupusten.
    1. Vor dem Start ins All immer speichern.
    2. Atmosphäre verlassen.
    Planeten anvisieren und hinfliegen.
    3. Wenn Piraten spawnen, versuchen rechtzeitig irgendwo hin zu kommen.
    Planet, Raumstation, Frachter und in dem Moment wo sie spawnen landen, oder in die Atmosphäre eintreten.
    4. wenn nichts mehr blinkt, fliegt man raus und die Piraten sind weg.
    5. wenn man das nicht schafft, neu laden, auf die Piraten warten und mit Schritt 3 fortfahren.
    Klappt bis jetzt jedes mal.

    survival kann ich echt empfehlen. Ich hatte lange keinen Bock darauf, aber der Modus gibt dem Spiel schon nochmal einen extra Kick.
    Wenn man den ein oder anderen Trick benutzt, ist man auch schnell sowas wie eine Glaskanone.
    Ich habe zum Beispiel meine ersten zwei Tage dazu benutzt, in einem Vy'kken Sytem von Handelsplatz zu Handelsplatz zu fliegen, um mein Multitool für umsonst auf ein 24er aufzuleveln.
    Nebenbei immer mal wieder Absprungkapseln eingesammelt, um den Anzug aufzuleveln etc.
    Dadurch, dass es jedes mal 200 Plutonium kostet, das Schiff abheben zu lassen, läuft man auch viel mehr auf den Planeten rum und dabei merkt man auch, was HG hier für ein geiles Spiel abgeliefert hat.
    Probiert es einfach mal aus. Es gibt ja extra Speicherstände, also kann man auch einfach wieder in den Normalmodus wechseln, falls einem survival doch nicht gefällt.

    Schickeres Schiff, Multitool, Frachter, 2.000.000.000 units, survival mode, perfekte Basis auf dem perfekten Planeten. Das alles ist natürlich Schwachsinn, aber wenn einem das Spiel an sich Spaß macht, gibt es immer genug zu tun. Ich spiele es seit Release fast täglich. Kurz vor dem Foundation update hatte ich mal zwei Wochen keinen Bock mehr drauf.
    Edit: 48er Frachter natürlich noch.

    Ich habe es mit meiner Perlenfarm etwas übertrieben und 2.141.532.928 units gefarmt.
    Als ich eine neue Fuhre kostbare Perlen verkauft habe, hatte ich dann auf einmal diesen Betrag mit einem dicken Minus davor. dash
    Keine Ahnung, wie ich da jetzt wieder rauskommen soll. Peter Zwegat geht nicht ans Telefon und Insolvenz will ich nicht anmelden, weil der Gek, der nebenan seinen Laden hat, nicht mitbekommen soll, dass ich jetzt ein Penner bin ;(

    Hab noch ne geile Idee zum farmen. Ich will unbedingt meinen jetzigen Frachter in der 48er Version. Ich gehe auf die Raumstation, leihe mir bei einem Geck 1 Milliarde Credite zu 5 %, das reicht um mir meinen Traumfrachter zu erforschen.
    Rückzahlung in Form von Mineralien, Laufzeit 10 Jahre. Sonderzahlungen jederzeit möglich. Mit jedem erforschten Ansehen gibt es Bonuszahlungen. Das bedeutet stressfreies Erkunden der Galaxie.

    Dann überschreibst du den Frachter deinem Kumpel und meldest Insolvenz an. Profit ;)

    Ich hab 90 Eiweißperlen und das ist das Maximale, was ich auf die Raumstation mitnehmen kann. Also reichen doch 90 Perlen, mehr kann ich ja eh net transportieren.
    Dann kommt noch dazu, dass ich ne Raumstation mit 105 % bei Eiweißperlen hatte, aber ich Idiot musste ja einmal weiterspringen ((Vielleicht gibts ja ne Station, die noch mehr bezahlt!! hail monster ich fand eine mit -5 % )
    Nach dem Sprung fand ich die alte Station mit den 105 % nicht mehr und bin seitdem am Suchen.


    Wie sucht ihr? Springt ihr jedesmal soweit, wie es geht oder macht ihr Stern nach Stern?


    Jetzt habe ich zwar ne Station mit 4,6 % aber das sind halt nun mal keine 105 %

    Es soll wohl angeblich auch Stationen geben, die 200% bezahlen, aber ich glaube das ist nur Gelaber.
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Station, die so um die +100% abkauft, weil ich hoffe, dass in dem system dann ein Eisplanet ist. Die haben es mir einfach angetan.


    Wenn man die +100% Station gefunden hat, sollte man auch unbedingt seine Basis auf einem der Planeten dort bauen, damit man wieder zurück finden kann, wenn man sich durch die Galaxis warpt.
    Ich hatte meine schonmal verloren, weil ich meinen schönen Eisplaneten in einem anderen system nicht aufgeben wollte. Dann musste ich in einer 4000 Lichtjahre langen Schneise alle Systeme abchecken. Ich hätte flennen können.

    Eine Seite zurück hab ich ein Video auf twitter gepostet.
    Du brauchst 100 thamium, 20 riggogen und 3 Eiweißperlen. Die Perlen pflückst du dann einfach von den Pflanzen. Am Anfang etwas schleppend, aber es gibt ja zwischen den Erntephasen genug riggogen und thamium, das man sammeln muss.
    Das wichtigste ist eigentlich die Raumstation, die dir den Mist dann am Ende für +100% abkauft. Die würde ich als erstes suchen