Beiträge von JJClay

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky

    In der eingeblendeten Missionsbeschreibung steht es dabei, welcher Gebäudetyp gesucht wird.


    Hier zB Holoterminus.

    Suchen, Foto machen, ins All jetten und Verbindung aufnehmen, dann klappts auch mit dem Quecksilber.

    Auf Steam weis man doch garnicht welche Version geladen ist, oder hast Du etwas gefunden was Dir sagt das Du kein 1.59 hast? Man kann es an der Exe Datei erahnen, am Datum wann die geändert worden ist. Wenn Du aber komplett Neuinstallierst ist diese Möglichkeit ebenfalls Geschichte, weil dann die Exe Datei dem Tag der Installation gleicht.

    Ich verstehe wirklich nicht warum es bei Steam nicht möglich ist die Version transparent zu gestalten.

    1. Norbertus alles völlig off topic ;)


    2. die 1.59 ist bei GoG am 6.9. gepatcht worden und wir (GoG-Spieler) sind typischerweise die letzten, die das Update bekommen.

    Und ja, die GoG-Spieler, die GoG-Galaxy benutzen - das Gegenstück zu Steam - sehen welche Version jedes Spiels aktuell ist.

    Unter Entdeckungen, wo alle Planeten, Systeme, Tiere und Pflanzen aufgelistet sind habe ich die Meldung, dass keine Verbindung zum Server besteht. Ich habe die GOG-Version. Ohne Verbindung zum Server, kann ich keine Systeme, Planeten, Tiere, Pflanzen und Mineralien hochladen.


    Ich habe sogar wieder ganz von Anfang an gestartet und nicht mein alten Safegame benutzt.

    Du kannst deine Entdeckungen sehr wohl registrieren, werden im Spiel ja dann auch mit den gelben Buttons gezeigt. Macht spielintern auch Sinn, denn sonst würdest du ja keine Naniten bzw. Meilensteine sammeln können. Ob die dann tatsächlich "nachregistriert" werden, wenn du Verbindung zum Server bekommst, kann ich nicht beurteilen.

    Generell zur Server-Verbindung kann ich sagen, daß seitdem die Community-Events gestartet sind, ich fast immer eine Verbindung habe, hier und da gibts mal Aussetzer.



    Einen schönen Samstag Mittag an alle


    Man sehe mir als PS4 Spieler mein Halbwissen nach, aber ist es nicht so daß HG GOG an sich garnicht wirklich (!) unterstützt? Gab es nicht sogar eine Geld-Zurück Aktion?


    Mit freundlichen Grüßen H. Meier


    Selbstverständlich unterstützt HelloGames GoG, sonst würde es ja keine gesonderte GoG-Version geben.

    Die ist ja nicht gleich der Steam-Version, sonst müssten sie das ja nur hin- und herkopieren.

    Was die Geld-Zurück-Aktion betrifft, die hat GoG allen NEXT-Neukunden angeboten, weil GoG-NEXT noch keine Multiplayer-Funktion hat.

    Nachdem ich es jetzt endlich fertig gebaut habe und die Produktion läuft...



    und zur Unterstützung...



    Pro Ernte aus den Kuppeln der großen Basis schafft das ganze System 2 Stasegeräte und 2 Fusionszünder.

    Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, aber was wollt ihr noch?


    Jede einzelne Quest aus YT-Video, jemand spielt sie euch vor?


    NMS ist zum erkunden und entdecken da, davon lebt das Spiel (und auch eure Motivation, falls ihr eine habt)


    Macht es selbst oder lasst es.

    Also ich konnte nach Neuanfang mit 1.5 beide Inventare bis 48 Slots ausbauen.

    Sowohl gekaufte Erweiterungen in der Raumstation bzw. zusammengeschraubte an den Absprungkapseln.

    Seit beide Inventare bei 48 sind, sind beide Optionen gesperrt.






    Und bevor jemand auf die Idee kommt....

    Hier gibts keine Editoren, keine Cheats und keine Glitches.

    Brauch ich nicht, will ich nicht.

    Es ist beides möglich.

    Im Inventar kann man es mit dem Bauplan, sofern man ihn schon hat (wie oben erwähnt).

    Kostet 40 Diwasserstoff pro 1 Gelee.


    Wenn man ihn in der mobilen Raffinerie baut, kostet 1 Gelee nur 30 Diwasserstoff + Brennstoff.

    Problem an der Sache, es dauert 2 Minuten und bei diesem Rezept ist der Timer kaputt.

    Es wird sehr wohl verarbeitet und dauert eben 2 Minuten,

    da der Timer aber nicht läuft kann man auch von "außen" die Prozentanzeige vergessen.


    Also einfach die 2 Minuten abwarten und da isses....

    Du kannst die Leitern versetzt anbringen, das hilft allerdings nicht, die Animation geht einfach weiter, der Reisende klettert durch die Luft, als wenn die Leiter durchgängig gebaut wäre.

    Somit bleibt nur das Jetpack zum Aussteigen.

    Den Bug hatte ich auch.


    Frachter in ein anderes System gerufen, durch den Teleporter zurück zur Basis.

    Das Quest-Icon war wieder am Basis-Computer.


    Hab aus Zeitgründen am Speicherpunkt ein Save gesetzt.


    Als ich später weitergespielt hab, hat der Basiscomputer das nächste Blueprint ausgespuckt und funktioniert seitdem wieder...


    Allerdings kam zwischenzeitlich ja Patch 1.54, ob das was damit zu tun hat, kann ich nicht beurteilen.

    Hast es geschafft sie zu scannen?

    Bei mir haben die sich so schnell bewegt ich konnte die nicht mal abschießen und die dann scannen.


    paar Schritte zurücktreten , dann wuseln die nicht so sehr auseinander und man kann sie besser im Scanner behalten.

    Aber auch dann muss man eventuell mehrmals ansetzen, aber es geht.