Beiträge von gerif

    So wie ich das verstanden habe, soll tatsächlich auf jedem Planeten einen Punkt geben an dem die Sonne nie untergeht und einen, an dem sie nie aufgeht. Dann gibt es wohl auch alles dazwischen. :/


    Nach dem Einstellen auf 12 Uhr sieht man auf den Schatten, den man selbst oder das Schiff wirft und folgt seiner Richtung. Oder so ähnlich. ;)

    Ich fürchte, da kannst du lange warten. ;)

    Mir ist bei vielen Anläufen nicht einmal ein solcher untergekommen.

    Die scheinen in dieser frühen Phase des Spiels noch nicht aktiv zu sein.


    Die Eiweißperlen sind aber bestimmt kein Fehler. Irgendwie muss man ja den Kauf eines Raumschiffes auf einem Handelsposten oder einem Archiv finanzieren.

    Ich kann deine Beobachtungen bestätigen. Das ist wirklich immer so. Die Terminals auf Handelsstationen, in kleineren Siedlungen und in Archiven funktionieren aber immer. Auch auf den Archiven, die nicht richtig funktionieren, sprich kein Raumschiff landet. Die Verkaufsstände sind trotzdem besetzt. Meiner Erfahrung nach sind ALLE Archive eines Planeten entweder defekt oder nicht.

    Interessanterweise funktionieren die Handelsterminals in der Wildnis im Kreativ-Modus sehr wohl.

    Solange man das hermetische Siegel nicht in ein Raumschiff einbaut, bekommt man in jedem der kleinen Wohncontainer mit Apparat, der normalerweise Naniten hergibt, neuerlich ein hermetisches Siegel.

    Ich habe mir das auch angesehen.
    Das Problem ist, dass es in diesem System insgesamt 11 Basen gibt.

    Die angegeben Glyphen führen übrigens auch zum falschen Planeten. Die richtige Anfangsglyphe für Hemiti R32 wäre :glyphe-3:.

    Bei Systemen mit so vielen Basen, werden immer nur ein paar angezeigt. Um die richtige zu finden, empfehle ich die Raumstationsmethode:
    Dazu fliegt man zur Raumstation und schaut sich die dortige Terminusliste an.
    Unter 'andere Basen' findet man irgendwo auch die gesuchte Basis, neben vielen anderen, die man früher schon besucht hat. Diese sind aber gar nicht anwählbar. Lediglich fremde Basen im aktuellen System. Es kann eine Weile dauern, bis die alle aufpoppen, aber irgendwann findet man darunter die Gesuchte.
    So auch hier:


    Ich fand sie vermutlich in komplettem Zustand vor:

    Noch eine Anmerkung zum Auffinden der Raumstation, nachdem man die Atmosphäre des Startplaneten verlassen hat.
    Man muss dazu NICHT die Anfangsquest weiterverfolgen. Nach der Markierung des nächsten Anlaufpunktes, lässt man den links liegen und sucht die Raumstation, auch wenn diese noch nicht markiert ist.
    Man findet sie über das kleine Rautensymbol auf den Anzeigen des Schiffscockpit bzw. über die feinen Handelslinien, die bei der Raumstation zusammenlaufen.

    Ab einer gewissen Entfernung ist sie auch mit freiem Auge zu erkennen.

    Zu den Zeiten: im Gegensatz zb zu Steam, werden bei den Spielstandszeiten in NMS nur die Zeiten gezählt, in denen das Spiel wirklich läuft. Das heißt immer wenn das Spiel gestoppt wird, zb im Fotomodus, im Entdeckungsmenu, ... , wird die Zeitzählung auch angehalten.

    Betrifft übrigens auch Blitzschläge: ich bin neulich davon in Serie gestorben, es half kein Loch graben, kein Gebäude, kein Exo-Fahrzeug.
    Einziger Ausweg: mit dem Schiff die Planetenatmosphäre verlassen.

    Da hakt es in der Tat ziemlich .
    Die einzige Möglichkeit auf die ich kam war, per Jetpack abzuspringen.
    Das funktioniert allerdings auch nicht immer einwandfrei.

    Zu 1: das sind Standardrohre und Zylinder in Originalgröße.

    Zu 2: was meinst du damit genau?

    Der Sound im Inneren kommt hauptsächlich von den aktivierten Raffinerien und außen das Rauschen von den Lichtbrüchen. :/

    Nach langem Suchen, habe ich schließlich einen passenden Planeten

    und darauf die passende Stelle gefunden, um ein kleines Laufkraftwerk zu bauen.




    Dabei habe ich jede Menge Lichtbrüche für die Simulation des fließenden Wassers verwendet.




    Der Planet wird von Würmern im Wasser und in der Luft bewohnt


    Zur Demonstration der bewegten Teile der Basis habe ich ein kurzes Video angefertigt:

    Meiner Erfahrung nach funktioniert ein Landefeld immer dann nicht, wenn es überbaut ist.

    Dabei ist vollkommen egal, in welcher Höhe die Verbauung platziert ist.
    Terrain wirkt sich wohl ähnlich aus. :/

    Erleuchte mich mal: was ist TS gleich nochmal? :pardon:
    So von deinen Bemerkungen her könnte es auf den Discord-Kanal von German Sky passen. :/


    Was konkret hindert dich daran, von der Raumstation mit dem Schiff zu starten?

    Du drückst die 'W'-Taste und es passiert nichts?