Beiträge von Alien

Für aktuelle Informationen zu NMS und GMS kannst du unseren Twitter Account folgen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein wirst du auch über Twitter weiter informiert.

Twitter: @GerMansSky

    Kann man sich Beiträge irgendwie markieren um sie später leichter wieder zufinden

    Jeder User hat im Forum unter 'Community' ein privates 'Notizbuch', in dem man eigene Themen und Posts erstellen kann. Klickt man bei einem Beitrag in einem Thread auf die laufende Nummer rechts oben '#ZAHL' (Teilen), kann man einen Permalink ablesen und kopieren, mit dem man den betreffenden Beitrag immer wieder aufrufen kann. Den kopiere ich mir mit einem Minikommentar in das Notizbuch. Vielleicht gibt's aber auch noch einen einfacheren Weg... :)

    gerif - Schönes Bild. 🤩 Gibt es eigentlich bestimmte Biome bzw. Planeten, wo die Tentakel häufiger auftreten? Mir sind sie bisher noch nicht untergekommen. Den Bildern, die ich bisher gesehen hab, nach zu schließen, scheinen die sich in unterschiedlichen Biomen heimisch zu fühlen?

    Nachdem sich die Hiobsbotschaft, dass die Plätze auf rostfreyh 's Weihnachtsmarkt schon bedenklich knapp werden, wie ein Lauffeuer verbreitet hat, hab ich mir noch schnell ein kleines Plätzchen ganz am Rande gesichert. Wobei die Standgebühren, die da erhoben werden, ja schon grenzwertig sind. Für mehr als einen kleinen Verkaufsstand und ein paar Bänke im Freien werden meine Ersparnisse kaum reichen.

    Für die Heizpilze im Freien heißt es, bekommt man ebenso wenig eine Genehmigung wie für ein größeres Zelt mit Sitzplätzen. Da müssen es die Hütten vom letzten Jahr eben noch tun... Dafür sind die vielen schon vorhandenen Stände um so sehenswerter. Und die X-Mas-Diplos sind ja wirklich hübsch.🤩


    PS: Ach ja, Frohe Weihnachten euch allen! 🎄

    Monkey Ranch

    Ok, dann werde ich mal mein Gehör schärfen und meine Ungeduld zügeln. Vielen lieben Dank für die Tipps! Und klar - es soll nach Möglichkeit ein selbstgefundes Schiff sein. Sonst wäre ich bei deiner Riesensammlung ja längst fündig geworden... 🤩


    PS: Ich seh grad, dass du heute Geburtstag hast. (Das Symbol ist mir noch nie aufgefallen.) Dann ganz herzlichen Glückwunsch!!!💙

    Monkey Ranch

    Sag mal, wie machst du das eigentlich, dass du so viele Exoten findest. Ich steh mir manchmal stundenlang die virtuellen Beine in den Bauch und hab vielleicht ein Dutzend in ein paar tausend Spielstunden angetroffen. Und die waren noch dazu eher gewöhnlich, kein einziges Squid dabei. ;(

    Gibt's da irgendwelche Tricks?

    'Wir bringen Sie weiter!'


    Ein uraltes 'Relikt-Tor' taucht vor mir auf. Ob man da durchfliegen kann? Vielleicht bringt es einen näher zum Zentrum? - Klar, dass man der Versuchung nicht widerstehen kann. Zuerst mal schauen, wo wir gerade sind, um den Fortschritt später genießen zu können.

    Ok, 637700 Lj bis zum Zentrum, das ist wirklich verbesserungswürdig. Also nichts wie durch... Wow. "Uralten Warp-Weg genutzt und über eine Million Lj zurückgelegt" - das hört sich doch gut an.


    Äh ja, die Raumschlacht passt mir jetzt nicht in den Krams, aber sonst lässt sich die Galaxienkarte nicht öffnen. Ein paar abgeschossene Piraten später geht's dann endlich...


    Kann meinen Augen nicht trauen: 709486 Lj. bis zum Zentrum. Nee, was für eine Frechheit. Das Ding hat mich über 70000 Lj zurückgeworfen. In dieser Entfernung hatte ich vor Monaten mal angefangen. Nicht direkt das, was ich mir erhofft hatte. SEUFZ.


    Immerhin ist der exotische Planet, der bildschirmfüllend vor meinem Schiff hängt, farblich einer von der originellen Sorte. Einen so bunten mit bestem Wetter hatte ich noch nicht. Aber bei aller Liebe - um die Relikt-Tore werde ich in Zukunft wohl lieber einen Bogen machen...

    Und wo ist dies möglich? In einer Raumstation habe ich kein Spezialisten gefunden.

    In der Zentrale deines Frachters gibt es ein eigenes Upgrade-Terminal, wo man Lagerfläche, Farben und Frachter- bzw. Fregattenupgrades bzw. ihre Baupläne einbauen bzw. erwerben kann. Für die Erweiterung des Frachtraums braucht man Frachtschotts, die man in den im Raum treibenden verfallenden Frachtern finden kann.

    Diesmal ein farbenprächtiges Käfertier.


    Fühlt sich in der vergifteten Atmosphäre seiner Heimatwelt offensichtlich pudelwohl.


    Erstaunlicherweise sind sie scheinbar auch im Wasser heimisch. Sie wechseln häufig zwischen dem Leben im Wasser und dem an Land und fliegen sogar unter Wasser.


    Die giftigen Oberflächengewässer nutzen sie nicht nur zum Baden, sie nagen auch an den Unterwasserpflanzen.


    Wenn sie manchmal leichte Unsicherheiten im Flug zeigen, liegt das vermutlich an den NipNip-Knospen, von denen sie sich ernähren. 😜


    Mit 5,2m Größe und knapp 250kg Gewicht sind sie aber auch ganz schöne Brocken. Wirklich sehenswerte Exemplare - wenn auch irgendwie in den Farbtopf gefallen.

    Ein paar Winzlinge sind mir in letzter Zeit untergekommen, meist Schwarmviecher.


    Und dann war noch ein großer - die neue Standardausführung. Angeblich 2,2m und 300kg. Wer's glaubt...😀

    Unhöflich? Nein, gar nicht. - NMS ist mittlerweile ein wunderbar vielschichtiges Spiel geworden, mit dem man sich auf ganz unterschiedliche Weise kreativ auseinandersetzen kann. Die Fanart -wie du sie da oben gezeigt hast (übrigens toll gemacht!💚)- ist in diesem Forum neu und eine echte Bereicherung. (Ich wollte auch nicht deinen schönen Thread verunstalten.😉)


    PS: Deine Abneigung gegenüber dem NMS-Baumenü teile ich übrigens, weswegen ich für komplexe Formen ein Importmodul für Blender benutze.

    Im Moment scheine ich ja ein wenig alleine damit zu sein... 🙈

    Mit 'Fanart' im eigentlichen Sinne kann ich leider auch nicht dienen. Dabei hapert es bei mir weniger am 'Fan' als an der 'Art'.😄

    Es ist auch nicht so, dass du mit deinen kreativen Interessen allein dastehst. Hier im Forum werden öfter mal künstlerisch interessante Fotografien in der Galerie gezeigt. Und viele hier bauen schöne (und letztlich auch künstlerische) Basen. Da wirst du sicher im Basenbau-Thread fündig.

    Ich versuche immer noch, IM Spiel komplexe 3D-Gebilde aus einfachsten NMS-Bauelementen zu basteln. Die entstehenden 'Plattenbauten' haben aber mit Kunst letztlich nicht so viel zu tun.


    Ansonsten hab ich in letzter Zeit öfter mal Spaß daran, Bilder aus NMS zu verfremden. Meist irgendwelche Basen. Das ist mir lieber (und entspricht meinen Fähigkeiten mehr) als selbst zum Pinsel zu greifen. Aber es fällt wohl eher in die Rubrik Bildbearbeitung bzw. 'Malen nach Zahlen' als FanART (mit Pinsel und Leinwand)...😅

    Berenth

    Ohne zu viel zu verraten, kann ich immerhin andeuten, dass gerif 's Eiswünsche eher speziell sind.

    Gewöhnliche Eiscreme lässt sich im Nahrungsbereiter bekanntlich aus klebrigem Pudding und Frostkristall bzw. gefrorenen Knollen herstellen, haut ihn aber nicht vom Hocker. Mit Fruchteis (klebriger Pudding, Frostkristall, Leopardenfrucht o.ä.) gab er sich nicht zufrieden. Vielleicht akzeptiert er ja Sterneneiscreme (Sternenpudding + Frostkristall). -

    Wenn du wider Erwarten Erfolg haben solltest, sag bitte Bescheid. Schließlich entscheidet die Eisqualität ja über gerif 's schicksalhafte Worte, die deine Basis mit einem Federstrich ins ewige Vergessen stürzen können.😂

    Von diesen Spezial-Items sind meines Wissens 9 (bzw. 15) bekannt: Die drei Währungen (Units, Naniten, Quecksilber) und je eins für das Ansehen bei den 3 Gilden (Händler, Söldner, Entdecker) und den drei Völkern (Gek, Vy'keen, Korvax). Die für das Ansehen bei den Völkern und Gilden gibt es noch in zwei Ausführungen - als welche, die den Ruf verbessern (grau) und solche, die ihn verschlechtern (rot).

    Der glaubwürdigsten Hypothese zufolge bekommt man diese Items nur virtuell, sie werden im Augenblick des Erscheinens im Inventar -beispielsweise nach Abschluss einer Mission- sofort umgewandelt und gutgeschrieben bzw. verrechnet.

    Dies scheint bei Einführung des Missionssystems nicht perfekt funktioniert zu haben, weswegen die Items hin und wieder nicht korrekt umgewandelt bzw. ihre Platzhalter nicht aus dem Inventar gelöscht wurden.

    Man könnte also theoretisch vielleicht versuchen, ob sich die Items (mit-)verwandeln, wenn man eine Mission abschließt, die eine entsprechende Belohnung generiert.

    Jenseits dieses Bugs ist die einzige (mir!) bekannte Möglichkeit an diese Items zu gelangen auf einem PC mit Hilfe eines Save-Editors. Dort findet man sie unter 'Add Item --> Substance --> Special --> Name des Item (z.B. VY'KEEN, QUICKSILVER etc.)'.