Beiträge von Rastigan

    soweit ich weiß bis zu 1000meter oder die ingame maßeinheiten vom basiscomputer entfernt. ist die maximalgröße der base. wenn du innerhalb dieses bereichs stehst kann du auch nach außen weiterbauen aber darfst halt nicht außerhalb der 1000meter stehen. dann gibts noch ne richtig blöde abgrenzung nach oben ab dem deine bauwerke nach den relog verschwinden. ändert sich glaube je nach planet. aber das ist glaube ehr bei 2000+ der fall. reintheoretisch kannst du außerhalb der 1000meter über deiner base nen neuen basecomputer bauen und dann da weiterbauen. hab ich auch schon gemacht, in meinem fall ne base in der luft aber nen experte bin ich da nicht. wäre dann halt in zwei basen unterteilt aber spielt sich wie eine.

    Deine Ehrgeiz in allen ehren, aber eine Frage hätte ich....

    Wofür eine Basis im Weltraum?

    Rohstoffe und Tiere sind alle unten auf dem Planeten. 🤔

    ich habe 5 milliarden credits, basen extra für gase/mineralien wie nitrogen,radon etc, habe ne farm für aktiviertes indium, nen "garten" mit allen fürs bauen notwendigen pflanzen und kaufe alle anderen rohstoffe in raumstationen...was will ich am boden? ist doch langweilig. für seltene rohstoffe bau ich ne eigene base aber das sind doch nicht die basen wo ich mich aufhalten und weiterbauen will. und hoch oben mit blick auf den planeten zu bauen ist was mich an no mans sky noch reizt...



    das ist zum beispiel eine der basen auf xbox. aber nachdem ich jetzt nochmal hingereist bin, stimmt ist nen mond und nicht ganz so hoch, sieht aber meeega geil aus. dann werd ich nochmal versuchen nicht ganz so hoch zu bauen und vielleicht such ich mir für die geringe schwerkraft auch nen mond. kann man denn basen "übereinander" bauen? oder führt das zu problemen?

    Hallo, ich habe in mehreren Guides auf youtube gesehen wie man eine base im Orbit/weltraum baut. dies habe ich nun nachgemacht indem im in eine richting mit treppen gebaut habe bis es nichtmehr weiterging, dort einen neuen basecomputer gebaut habe und dann weiter nach oben gebaut habe. hat auch soweit geklappt und ich konnte meine base kurz unter der atmosphäre bauen. nachdem ich nun zum test einen auto savegame geladen habe war meine base unsichtbar, nur das zeichen für die base sichtbar, da man sie somit auch nichtmehr löschen konnte musste ich meinen letzten manuellen save laden.


    1. nun die frage ob das vielleicht seit nem update nichtmehr möglich ist eine orbitalbasis zu bauen oder ob ich nur irgendwas falsch gemacht habe. kann man etwas dagegen unternehmen das die unsichtbar werden? würde gerne eine art satellit und raumstation hoch oben bauen, am liebsten direkt über meiner base (siehe frage 3), wobei ich erstmal entfernt von meiner basis probiert habe.


    2. kann man eine base richtig im weltraum bauen, also außerhalb der atmosphäre eines planeten? ich habe schon solch eine basis gesehen,nen raumschiff komplett im weltall mit wenig schwerkraft. keine ahnung wie die gebaut wurde, sobald ich zu hoch baue verliere ich meinen kompletten sauerstoff und verliere leben.


    3. kann man direkt über einer base am boden bauen sodass man wenn man von der orbitalbasis runterspringt in seinem bodenbasis landet? oder führt das zu problemen mit den basis "land claim"?

    ... bleibt mir nur noch als letzte Option/Idee: Handelsposten auf Planeten anfliegen und jeden anquatschen. Zum Auffinden von Handelsposten den Wirtschaftsscanner im Flieger installieren. Viel Erfolg!

    nachdem ich no mans sky bisschen links liegen gelassen habe, und jetzt wieder anfange, nochmal zu dem problem. warum handelsposten auf planeten? was soll ich damit erreichen?



    andere idee noch von mir... wie funktioniert der multiplayer hier? könnte ich jemandem joinen der auf derselben quest ist und ihn einfach bei artemis contact besuchen wenn er vor ihm steht? und dann den kontakt ansprechen?

    hab schon nen holo terminal aufgesucht, letzte woche. konnte ich nicht mit interagieren, bzw nichts questrelevantes machen


    ich schätze ich werd damit leben müssen. neues spiel fang ich jetzt nichtmehr an, dafür ist mir no mans sky durch zu viele bugs einfach zu anstrengend


    werde weiterhin einfach mal den support mit meinem anliegen nerven, geht ja schell bei submit a request einfach die felder immer gleich auszufüllen xD


    vielen dank an alle für die tipps und hilfestellungen. wenn der offizielle support mal so hilfsbereit wie ihr wärt ;) danke danke. hat wohl nicht sollen sein. sehr schade. aber habs langsam echt satt mich immer wieder mit der quest zu befassen. vielleicht kommt ja irgendwann mal ein update was die quest ausversehen fixxt xD

    ... bei einem Spielstand hatte ich händeringend nach einem Farmer gesucht und auf keiner Raumstation einen gefunden. Dagegen bin ich per Zufall auf einem Handelsposten an einen (unmarkierten) Gek geraten, der sich als Farmer ausgab. Der wurde natürlich sofort engagiert. Seitdem treffe ich auf jeder (!) Raumstation in dem Kabuff mit dem Verkaufsterminal einen Gek und einen Vykeen. Der Gek will mein Aufseher werden und der Vykeen mein Kfz.-Meister, obwohl die Quests schon längst beendet sind ...:pillepalle:

    das ist glaube normal dass du die immer neu anheuern kannst, auch ohne quest. kannst so theoreisch das aussehen des angestellten ändern.



    Wie Reporter und ich vermuten ist die Kontaktperson in der Raumstation.


    Eine letzte Idee: Gehe per Teleporter in alle Raumstationen der dortigen Liste der besuchten Raumstationen.

    hab schon ettliche raumstationen durch, hauptsächlich durch questannahmen und upgrade käufe und hab immer alle möglichen leute angequatscht. hab auch schon viedeos zu der story gesehen und bei allen steht der kontakt in einem anderen system , immer an derselben story wo man nochnicht war. deswegen halt auch die sternenkarte. war immer ein system entfernt...

    Hallo Norbertus ....hier für euch.....


    Rechts sind die genauen Koordinaten..Gruß Monkey

    ich wollte gerne nochmal nachfragen wie das genau funktioniert, für mich gibts nämlich noch ettliche ungereimtheiten...


    habe jetzt diese planeten bereist und bin zu den koordinaten, dort war auch eine siedlung (auch genau dieselbe wie auf dem screenshot, selbst die berge passen) bei dem ein stinknormales multitool war. habe mich weiter umgeguckt und bin zu weiteren kommunikationsstationen auf dem planeten geflogen. einmal war der multitool kasten der siedlung leer und einmal war ein a-klasse alientool drinne... aber eben bei anderen koordinaten. (xbox) habs auch mit reload auf der raumstation versucht. kann mir das mal einer erklären? besonders wieso die kommunikationsstationen bei anderen koordinaten stehen...

    hab schon oft bei den basen anderer spieler versucht, ja. gibt ja immer nur 3 oder kann man manuell mehr finden? werds weiter probieren, bleibt mir ja nicht viel anderes über wenn der offizielle support nicht hilft...


    in raumstationen? was meinst du da? hab schon mit aktiver quest einfach mal alle angelabert, ja mehrfach

    bin jetzt auf die andere seite der galaxy (hatte nen schwarzes loch), aber von quest resetten seh ich da nix. geht das vielleicht auf xbox nicht? oder evtl nur bei der quest nicht.


    Vygeko zu anderen spielern kann ich nochmal testen, aber bin schon durch schwarze löcher quer durch die galaxy gereist, das symbol hab ich noch nie gesehen

    funtzt bei mir nicht, das symbol erscheint nicht, egal wie weit ich mich wegporte. kanns nicht resetten

    war auf jedenfall schon öfter bei nada, aber ist halt jetzt auch schon einige monate her... weiß nicht mehr genau wann ich bei dem war. ich weiß dass ich für ghost in the machine zu nem holo terminus musste und mit apolllo geredet habe, der hat mich dann zu seinem kontakt geschickt, den ich jetzt halt nicht finde.

    nach nem video soll auf der galaxiekarte auf einem nachbarsystem das rote symbol erscheinen von der quest erscheinen und dann auf der raumstation sein kontakt stehen....


    ne geht bei beiden missionen nicht, kann current mission nicht benutzen, ist ausgegraut. weiß auch nicht wie man missionen resettet (was schon öfter vorgeschlagen wurde)