Beiträge von Reporter

Schau doch mal im Discord vorbei.

    Eine kleine Änderung gibt es schon. Es müssen bestimmte Antriebe installiert sein um den Frachter in ein System herbeiholen zu können. Hier mal eine kleine Auflistung der Dinge die nötig sind:

    • Basis mit Lagerkontainer
    • Frachter mit entsprechen Lagermodulen
    • Materiestrahl
    • Frachter mit Antrieben für blaue, grüne und rote Systeme. Gelb ist persè vorhanden.

    Befindet sich der Frachter nicht im aktuellen System, stehen die Lagereinheiten nicht zur Verfügung.

    Auf meinen Reise zum Zentrum der Galaxie habe ich einige Interessante Planeten entdeckt, die ich nur mit einem Portal erreichen kann. Grund: Es sind verlassene Systeme ohne Raumstation. Laut meiner Dokumentation habe ich bisher zwölf Teleporter gebaut. Obwohl ich die Materialen habe und auch genügend Platz habe lassen sich keine weitere Teleoporter bauen. Was habe ich übersehen, oder sind zwölf Teleporter das Höchste was ich bauen kann?

    Es gibt noch einen dritten Weg, der jedoch am langsamsten ist. Dieser besteht darin abgestürzte Frachter auf den Planeten zu plündern. Bis zum Juni dieses Jahres konnte sich daran orientiert werden, wenn für die Lagerkontainer jeweils 15 Silikat fällig waren dann war immer ein Fregattenmodul mit dabei.

    Mir liegt schon seit langem eine Frage auf der Zunge, für die ich bisher keine Antwort gefunden habe. Die Frage ist: wie kann ich den Basiscomputer auf eine Bodenplatte stellen? Für den PC gibt es den Save Editor, sofern er noch funktioniert, mit dem die Postion zum Konstruktionsterminal ausgetauscht werden kann. Und wie geht es ohne diesen?

    Da ich mittlerweile auch alle Glyphen gelernt habe und im Normalmodus spiele, werde ich versuchen mich am (einem) Wochende mit einer kleinen Basis zuverewigen. Ich bin gespannt auf das (End)Ergebnis. :-)

    Ich hatte in der Galerie auch mal ein Bild von einen verlassenen Handelsposten hochgeladen. Der Planet war weder infiziert noch das System verlassen. Nur die ständigen Regenstürme mit einhergehenden 162 Grad Außentemperatur veranlassten mich nicht zum bleiben.

    Naja ich hänge seit zwei Jahren in der Euklid-Galaxie rum. ;(. Allerdings habe ich meinen Forscher endlich auf 27xx Lichtjahre hochgebrezelt und nur noch ein Planet zum entdecken, dann mache ich mich auf zum Zentrum auf. Ich werde erst einmal sehen wie sich klassisch das Springen mit dem Schiff und Frachter anfühlt. Auch ich bin 615k Lichtjahre vom Zentrum entfernt.

    Das Eingangsproblem habe ich auch. Seit zirka NMS 2.x tritt dieses Phänomen bei mir auf. Laut meinem Bauchgefühl habe ich mich damit geholfen auf jeden Planeten zwischen zwei und drei Wegepunkte zu entdecken und hochzuladen. Dann tritt Dies gefühlt weniger häufig auf. Units werden bei Mineralien, Pflanzen und Tieren gutgeschrieben, die Naniten nicht :-). Bei manchen Planeten mache ich mir nicht mehr die Mühe nochmal alles neu zu entdecken. Mit wachsendert Anzahl der endeckten Systemen ist mir dies zu aufwendig.

    Übrigends tritt es bei mir auch mit Systemen auf. Da reicht jedoch ein kurzer Besuch und sie werden wieder als "besucht" beziehungsweise bekannt angezeigt.

    Ich gehöre zu den gemächlichen Spielern und habe Planeten erkundet. Nicht nur Mineralien, Pflanzen und Tiere, sondern auch Gebäude und abgestürzte Maschinerien. Das Plündern von Frachtkisten gehörte ebenfalls dazu wie das erledigen von Quests. Denn dort gibt es manchmal auch Module zu ergattern. Auch das fleißige Entdecken wird belohnt. Der angestellte Wissenschaftler in der eigenen Basis und einige Angestellten in der Anomalien belohnen diese Arbeit mit Naniten. Und dann gibt es ja noch die Quests in den Raumstationen...

    Anmerkung: Merkwürdige Vorkommen mit Schimmel sind mir noch garnicht untergekommen. Und dafür extra eine Basis zu bauen ist für mich zu aufwendig :P


    Ach ja, ausgerüstet mit Scanner-S-Modulen wird das Entdecken noch mal mit Units belohnt. ;)

    Viele Rohstoffmaterialien, einschließlich Faecium und Mordit (und Peugum?) habe ich schon als planetares Rohstoffvorkommen gesehen. Die einzige Lücke die bei mir weiterhin als offen gilt ist Platium. Hat schon jemand so ein mal gefunden? Ja ich weiß, gibt es auch in Höhlen oder bei den Asteroiden und Händlern.

    Zumindestens für mich ist das schon aufwendig, auch wenn ich nur sieben Rohstoffbasen abgrasen muss. Und der Drang für Feierabend kommt eher spontan.