Beiträge von Clue_Shot

    Eigentlich ist das Alter ziemlich egal in so einem wunderbaren Spiel wie NMS und einem so konstruktiven Forum wie diesem hier. Ich bin 64 und du 16, na und? Hauptsache wir alle gehen wertschätzend und unterstützend miteinander um!

    Darum geht es ja hier. Auf einer Seite die für Menschen mit den selben Interessen gemacht ist sollte das Alter wohl kaum eine Rolle spielen...

    Na sie mal einer an. Bin doch tatsächlich mit 16 der jüngste der hier abstimmt... Bin sehr froh als so junger Hüpfer mit euch hier ein bisschen rumzunerden. :P

    Hey, bin der Typ der zweimal Patch Notes übersetzt hat, versprochen hat das weiter zu machen, und dann mit NMS aufgehört hat.. sorry deswegen nochmal... Hab jetzt wie bestimmt so viele andere auch wieder angefangen, wegen Beyond natürlich, und hab wieder richtig spaß muss ich sagen!

    Außerdem hab ich gehört das NMS im PSN Store bereits solche Hits wie GtaV auf den Download Charts überholt haben soll... An dieser Stelle würde mich mal interessieren was euer erster Eindruck von Beyond ist?

    Für mich steht fest dass die Devs unermüdlich an diesem Spiel arbeiten und ich bin sehr beeindruckt davon, allein wegen dem Fakt das NMS so eine Art „permanente Baustelle“ ist. Ich wusste von Release Zeiten an dass man viel mehr rausholen könnte als es zu diesem Zeitpunkt hatte. Und siehe da... Mich packt die Weltraumsucht jedes mal aufs neue.

    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein.

    Hildegard jedoch registrierte unmittelbar danach, süßlichen aber sauren und beißenden Hypertoxingelgeruch an ihrem Womanizer-Slow Motion T-800. Giftiger Rauch kann hinterher sowohl aphrodisierend, als auch tödlich sein.

    Ihr gelang nichts zwischen

    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein.

    Hildegard jedoch registrierte unmittelbar danach, süßlichen aber sauren und beißenden Hypertoxingelgeruch an ihrem Womanizer-Slow Motion T-800.

    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein.

    Hildegard jedoch registrierte unmittelbar danach, süßlichen aber sauren und beißenden Hypertoxingelgeruch an ihrem Womanizer-Slow

    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein.

    Hildegard jedoch registrierte unmittelbar danach, süßlichen aber sauren und beißenden Hypertoxingelgeruch an ihrem

    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein.

    Hildegard jedoch registrierte unmittelbar danach, süßlichen aber sauren

    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein.

    Hildegard jedoch registrierte unmittelbar danach

    Notes:

    • Speicher-Leck im UI repariert.
    • Eine Reihe von Abstürzen durch Frachter wurden behoben.
    • Absturz durch besondere Planeten behoben.
    • Absturz durch erstellen einer Rennstrecke mit einem geliehenem Exocraft behoben.
    • Texturen-Speicher-Nutzung reduziert um allgemeine Stabilität zu verbessern.
    • Fehler behoben, in dem Spieler gelegentlich in der ''The Purge'' Mission stecken bleiben.
    • Fehler behoben, in dem Spieler gelegentlich in der ''Ghost in a Machine'' Mission stecken bleiben.
    • Fehler behoben, in dem Spieler falsche Missions Anweisungen bekommen, während sie mit dem Mind Arc zurückkehren.
    • Fehler behoben, in dem die Wächter sich dem Spieler gegenüber für immer Aggressiv verhalten, sollten sie die Waffen Spezialisten Quest Reihe noch nicht abgeschlossen haben.
    • Fehler behoben, in dem sich Dialoge und Belohnungen in bestimmten gefundenen Gebäuden ständig wiederholt haben.
    • Fehler behoben, der dazu führte das Spieler, die ihren Speicherstand auf Next aktualisiert haben, keine Missionsziele mehr hatten falls sie gerade das Tutorial um ihr Inventar zu erweitern aktiv hatten.
    • Fehler behoben, in dem Spieler mit Vor-Next Spielständen nicht auf die Basiscomputer Archiv Missionen zugreifen konnten.
    • Nicht existente Basis-Bauteile aus dem Anleitung's Reiter entfernt
    • Fehler behoben, in dem bestimmte Speicherstände das Rezept für Microchips, große Raffinerien und einige fortgeschrittene Produkte nicht wussten.
    • Fehler behoben, in dem einige Tauschhandelsgegenstände nicht auf der Raumstation verfügbar waren.
    • Fehler behoben, in dem Spielerschiffe sich im Mehrspieler-Modus abschießen konnten.
    • Fehler behoben, in dem einige Blueprints im Bauplan Analysator nicht verfügbar waren.
    • Fehler behoben, in dem Spieler stecken blieben, sollten sie gestorben sein bevor sie die Navigationsdaten im Tutorial benutzt haben.
    • Die Technologie Teile für den Kälte-Schutz und dem Wärme-Schutz sind nun richtig beschriftet.
    • Fehler behoben, in dem die Effizienten Start-Schubdüsen nicht auf der Raumstation lernbar waren
    • Fehler behoben in dem Terrain das durch das Platzieren von Gebäudeteilen verschoben wurde im Mehrspieler-Modus anfing zu regenerieren.
    • Fehler behoben, in dem Basencomputer die in anderen Basen platziert wurden nicht mehr entfernt werden konnten.
    • Eine reihe von Fehlern wurde behoben, in denen Schiffe alle auf dem selben Lande-Pad spawnten.
    • Eine Reihe von falschen Raffinerie-Rezepten wurde aktualisiert.
    • Neue Raffinerie Rezepte eingefügt.
    • Chance, Nanit-Haufen von vergrabenen Technologiemodulen zu bekommen, entfernt.
    • Die Frequenz von Stürmen in einigen Situationen gesenkt.
    • Die Kosten von Starttreibstoff-Kanistern leicht erhöht, jedoch füllen sie jetzt die Startschubdüsen vollständig auf.
    • Im Normal Modus wurde die Verbrauchsrate von Gefahrenschutz und Lebenserhaltungs-Systemen leicht verringert.
    • Der Radius, in dem Wächter Spieler Untersuchen, wurde leicht verkleinert.
    • Der Scanner deckt nun schneller neue Entdeckungen auf.
    • Der Jetpack lädt sich auf Raumstationen nun schneller auf.
    • Seit dem release von Next wachsen Pflanzen in real-life Weltzeit, was es ermöglicht Pflanzen in Abwesenheit des Spielers weiter wachsen zu lassen. Als eine Konsequenz hat das Team nun die Zeiten und die Preise angepasst.
    • Anomalie Marker nun am Eingang statt in der Mitte der Anomalie platziert.
    • Fehler behoben, in dem Missions Marker nicht an den richtigen Gebäuden hefteten.
    • Anzahl flüsternter Eier um verlassenen Gebäuden reduziert.
    • Regen Audio ausgebessert.
    • Audio zum Zielmarkierung's-UI hinzugefügt.
    • Bug behoben, der das Auto-Aim System bei großen Kreaturen einschränkt.
    • Kritischer-Treffer-Zone bei Biologischen Abscheuligkeiten verkleinert
    • Fehler behoben, in dem Kreaturen bei ihrer Replikation eingefroren sind.
    • Fehler behoben, in dem Mordit nicht dem Spieler im Mehrspieler-Modus zugeschrieben wurde der die Kreatur getötet hat.
    • Fehler behoben, in dem sich die 3rd-Person Ansicht träge bewegt hat.
    • Fehler behoben in dem wieder auferstehende Spieler im Überlebensmodus kein Lebenserhaltungssystem haben, und daraufhin natürlich schnell wieder zugrunde gehen.
    • Fehlerhaft übersetzte Texte von Nada und Polo Missionen repariert.
    • Einige fehlerhaft übersetzte Texte von prozeduralen NPC Missionen repariert.
    • Fehler behoben, in dem das Wetter einiger Exotische Biome inkorrekt als 'ruhig' oder 'gut' ausgeschrieben war.
    • Fehler behoben, in dem Stühle ihren Text nicht korrekt zeigten.
    • Fehler behoben, in dem die Starttreibstoff Tutorial Quest nicht korrekt einschaltet.
    • Eine reihe von inkorrekten Missions-Update Zeiten wurde ausgebessert.
    • Fehler behoben in dem das aktivieren der Taschenlampe nicht das Schnellmenü schließ.
    • Fehler behoben, in dem die Schüsse des Massebeschleunigers hinter dem Schiff starteten.
    • Fehler behoben, in dem der Frachter eines Spielers für andere Unsichtbar war.
    • Fehler behoben, in dem im Mehrspieler-Modus der Falsche Spieler die Belohnungen einer Expedition bekommen hat. ( LOL )
    • Fehler behoben, in dem Fregatten nach einer Expedition zu einer Falschen Stelle zurückgekehrt sind.
    • Fehler behoben, in dem das Wechseln der Ansichten auf einer Leiter Animationsfehler des Spielercharakters zufolge hatte.
    • Fehler behoben, in dem Spieler den Zugriff auf das Hauptmenü verloren hatten, nachdem sie ein Spiel geladen hatten, das gerade erst auf Next aktualisiert wurde.
    • Am PC wird ‚P’nun den LOG statt das Optionsmenü hervorrufen. Das Optionsmenü wird jedoch weiterhin mit ‚ESC’ hervorgerufen.
    • Fehler behoben, in dem Korvax Augen verstellt auftraten.
    • Fehler behoben in dem Fall-Animationen nicht getriggert wurden.
    • Fehler behoben, bei dem die Rutsch-Animation während des Schwimmens getriggert wurde. ( Nochmal: LOL )
    • Fehler behoben, in dem Spieler in bestimmten Situationen nicht ihre Multitools abfeuern konnten.
    • Fehler behoben, in dem Multitool Laser in die falsche Richtung gerichtet waren.
    • Fehler behoben, in dem das Multitool anfing zu glitchen während es in das Analyse Visier überging.
    • Einige Probleme bei Spielern in unterschiedlichen Zeitzonen behoben.

    1.65:

    • Weitere Ausbesserungen gegen das Steckenbleiben nach dem Aussteigen aus Schiffen.
    • Logik-Verbesserungen in Missionen.
    • Text-Ausbesserungen.


    ------------------------------------------------------------------


    Danke für's Lesen!

    Das waren jetzt die wichtigsten Notes seid Next denke ich...

    Gute Reise!


    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein.

    Hildegard jedoch

    Auf dem Boden war ein sehr grosser, blauer Stein aus einer süßlich riechenden Gek Substanz. Der Himmel rechts davon schimmerte und Wolken brachen auf. Etwas erhob sich links vom Kaktus, quietschte verhalten, beäugte mich. Plötzlich flog ein Plumbus Solares, direkt vor meinem Raumschiff aus Mist, haarscharf an meinem linken Triebwerk vorbei. Trotz sofortig eingeleiteter Schubumkehr, löste sich am Quantenfluxgitterdetektor explosionsartig und quasi unaufhörlich der Kalk, während ich kopfüber staunte. Der darauf folgende Druckabfall tropfte literweise in unvorstellbarem Getöse auf sehr, sehr heissen Boden. Daraufhin verdampfte Hildegards Nachbar in seiner Pommesbude mikrobisch klein

    Notes:

    1.58

    • Es ist im Mehrspieler-Modus nun möglich die Rechte der Spieler einzustellen. Unter anderem das Schaden anderer Spieler, Schiffe, das Ändern von Gebäuden. ( Im Bild seht ihr mehr )
    • Das Speichern beim Terraforming wurde verbessert. Außerdem wird das Terrain sich nicht mehr so schnell regenerieren und eure Basen bleiben verschont. Das Team weiß bescheid und wird weiter daran arbeiten.
    • Die ähh… ''Chem-trails' (?) von euren Raumschiffen sehen nun ''besser'' und ''flexibler'' aus.
    • Neben den regulären Missionen von planetaren NPC's gibt es nun auch Archäologie-Missionen.
    • Ein Fehler wurde behoben der verursachte das Spieler mit sehr großen Spielständen nicht mehr speichern konnten.
    • Mehrere Fehler die Spielstände nicht mehr laden ließen wurden behoben.
    • Ein Fehler der Informationen im Mehrspieler-Modus falsch synchronisierte wurde behoben.
    • Mehrere Fehler die verursachten das Missions-Marker falsch platziert wurden' wurden behoben.
    • Fehler in den Raffinerien und generell Inventaren wurden behoben. Das ''Pick and Drop'' System wurde verbessert.
    • Fehler behoben der bei hoher Auflösung visuelle Glitches in den Wolken verursachte.
    • Gelegentlicher Absturz beim verlassen der Planeten Atmosphäre während des Geometriestreamings behoben. ( sorry aber keine Ahnung was Geometriestreaming ist, bitte unten drunter schreiben )
    • Fehler behoben in dem Wolken falsche Schatten abgaben.
    • Konsistenz zwischen tesselliertem Terrain und nicht tesselliertem Terrain verbessert.
    • Performance beim verlassen von Planeten verbessert.
    • Verbesserte Stabilität der Speicherungen und Spielstände.
    • Verschiedene Performance Verbesserungen.
    • Fehler behoben der Spieler nicht durch Schwarze Löcher lies.
    • Fehler behoben in dem Spieler nach dem Benutzen eines Portals stecken blieben.
    • Fehler behoben in dem Spieler ihre Frachter betreten konnten, obwohl sie noch nicht geladen wurden.
    • Fehler behoben in dem Spieler in ungeeigneten Systemen starteten wenn sie in einem Mehrspielermodus das Spiel begonnen.
    • Fehler behoben der viel zu hohe anzahlen an Wächtern spawnte.
    • Fehler behoben der Spielern mit Spielständen aus der Zeit vor Next daran behinderte ihren Exo-Anzug voll zu verbessern.
    • ENDLICH: Die Frachter Crew wird beim Warp nicht länger ihre Rasse ändern.
    • Fehler behoben in dem die Schiffe der Spieler im Mehrspieler-Modus auf dem selben Lande-Pad spawnen konnten.
    • Mehrere Fehler die verursachten das Frachter-Schlachten im Mehrspieler-Modus nicht richtig synchronisiert wurden' wurden behoben.
    • Fehler behoben in dem Spieler nicht auf den Frachtern anderer Spieler landen konnten.
    • Fehler behoben in dem Spieler Dialogoptionen bei Kapitänen von Frachtern zur Verfügung standen, die nicht unter ihrem Kommando standen.
    • Fehler behoben der verursachte das Schwierigkeit, Länge und Belohnung von Expeditionen nicht zu der Stärke der Flotte des Spielers passte.
    • Fehler ausgebessert der Spieler aus ihrem Schiff/Exofahrzeug aussteigen lies wenn sie einen Marker setzten.
    • Fehler behoben in dem Schiffe die auf Frachtern landeten als ''AUF PLANET'' beschriftet wurden.
    • Fehler behoben in dem das Schiff eines Spielers beim scannen mit einem Analysevisier inkorrekte Informationen hervorbrachte.
    • Fehlerbehoben in dem Wächter beim scannen mit dem Analysevisier als ''UNENDECKTE KREATUR'' beschriftet wurden.
    • Die Winkel mit denen die Koordinaten durch das Analysevisier kalkuliert werden wurden ausgebessert.
    • Als Passagier in einem Frachter eines anderem Spielers bleibt man bei einem Warp nun nicht mehr länger Stecken.
    • Fehler behoben in dem die Lichter des Frachter-Docks nicht korrekt an oder aus waren, wenn man ein Spiel geladen hat.
    • Verschiedene Text Ausbesserungen

    1.57

    • Fehler behoben der Planeten nicht in die Endeckten-Zeitleiste eintrug wenn man aus bestimmten Schiffstypen ausstieg.
    • Fehler behoben der Spieler daran hinderte zwischen Wächter-Schiff Wellen mit dem Impulsantrieb zu entkommen.
    • Fehler behoben der Basen-NPC's nutzlos machte nachdem man seine Basis verschoben/gelöscht hat.
    • Die Zeit die der Treibstoff in Hydrokultur Trögen hält wurde stark erhöht.
    • Gelegentlicher Absturz in Szenen mit hoher Knoten-Anzahl auf der X-Box One behoben.
    • Absturz der von Kreaturen ausgelöst werden kann behoben.
    • Absturz der vom Terrain ausgelöst werden kann behoben.
    • Fehler mit Shadern auf Rechnern die in einem Absturz endeten wenn das Spiel zuerst gestartet wurde.
    • Verschiedene Performance Ausbesserungen.
    • Verschiedene Verbesserungen der Ladezeiten ( Warp's zwischen 5-10% schneller, das laden von Spielen ist ca. 30% schneller )
    • Fehler behoben der die Lager-Container Zahl auf Frachtern inkorrekt begrenzte.
    • Fehler behoben der das Bauen in Frachtern verhinderte.
    • Fehler behoben die Suchfunktion nach Gebäuden in der Nähe an signal-Boostern Fehlschlagen lies.
    • Fehler behoben der auf Erkundung fokussierte Fregatten daran hinderte ihre Scanner aufzuladen.
    • Fehler behoben der beschädigte Fregatten daran hinderte komplett repariert zu werden.
    • Fehler behoben in dem in der Mehrspieler Lobby nicht alle für die Ps4 empfängliche Spiele angezeigt wurden.
    • Markierungen werden beim Eintreffen nun automatisch entfernt.
    • Fehler behoben in dem das HUD unnötiger Weise dazu ansetzte Ziele zu Markieren.
    • Gegner Markierung in PvP Raumkämpfen verbessert.
    • Verbesserte Darstellung von HUD Markern auf Spieler-Schiffen.
    • Verschiedene visuelle Fehler behoben die beim benutzen des Analyse-Visiers unter bestimmten Umständen auftraten.
    • Verbessertes mapping des Steam Controllers.
    • Unnützes Nebenprodukt aus dem Bauplan-Analysator entfernt.
    • Kampfmusik schaltet nun beim Kampf gegen Biologische Abscheuligkeiten ein.
    • Der Schaden von Biologischen Abscheuligkeiten wurde leicht erhöht.
    • Fehler behoben in dem man durch save-load's die Belohnung von Expeditionen erhöhen konnte.
    • Fehler behoben in dem das persönliche Schutzschild auch mit 0% verwendet werden konnte.
    • Fehler behoben in dem der Minenlaser und andere Waffen die falschen Farben im Mehrspieler-Modus zeigten.
    • Fehler behoben in dem der Blitz-Werfer die falsche Munitionsanzahl im Multitool Display anzeigte.
    • Fehler behoben in dem das Multitool im Foto-Modus nicht sichtbar war.
    • Fehler behoben in dem das persönliche Schutzschild an Ort und Stelle verblieb wenn man den Waffenmodus wechselte - und zwar für immer. ( lol )
    • Fehler behoben in dem der Nahkampf-Angriff während des Sprintens einen Animations-Glitch auslöste.
    • Verbesserte Darstellung von Wolken in 4K/1440P modes.
    • Verbesserte visuelle Darstellung in einigen exotischen Biomen.
    • Visuelle Verbesserungen bei den Technologie-Verkäufern in Raumstationen.
    • Verbesserte Sicht in Höhlen in giftigen Umgebungen.
    • Visuelle Verbesserungen bei vergrabenen Technologiemodulen

    ----------------------------------------------------------------------------



    Vielen Dank fürs lesen!

    Und


    Gute Reise!

    Randlocher weiß das sicherlich:


    Unsere heutige Art Geschichte zu schreiben kommt vom griechischem Schrifsteller Herodotos (ca 420 J. V.u.Z) .

    Er hat „Geschichte Schreiben“ quasi erfunden.