Beiträge von DePaelzerBu

    Vorhin hab ich irgendwo gelesen, dass es auf Monden einfacher sei, weil alles nah beieinander liegt. Außerdem (ebenfalls gelesen) werden Fabriken angeblich nach eine gewissen Zeit resettet, so dass man eine kleine Basis mit Teleporter neben einer bauen kann und immer wieder zurückkehren.

    Ich versteh's. Er ruft durch Queststart die normalen + den Kampfläufer, resettet das Quest, dann kommen wieder 2 normale + Kampfläufer dazu. Dann erledigt er die normalen für's quest und ignoriert die Kampfläufer...


    ich werd jetzt mal einfach ne hohe Mauer bauen, hinter der ich mich vor'm KL verstecke und dann immer kurz rausschieße :-)

    Ok, danke. Das blöde ist, dass es seit beyond nicht mehr so viele Wächter gibt. Glaube, auf meinem Planeten überhaupt keine. Aber ich versuch's mal. Das sollte ja auch bei einer beliebigen anderen Basis, gehen, oder?

    Ich grab mal diesen Thread hier aus und häng mich dran:


    Ich scheitere ebenfalls ständig am zweibeinigen Kampfläufer.

    Wenn ich - wie oben empfohlen - in ein Haus oder das Raumschiff flüchte, wird die Quest sofort zurückgesetzt. Auch kommen die Wächter nicht "friedlich" rein und lassen sich erschießen.


    Zwei Fragen:

    1. Was mach ich falsch?

    2. Gibt es noch irgendwelche Tipps bzgl. Waffen oder Taktiken? "Drumherum rennen" klappt auch nicht so, wie's soll :-(

    uhmpf... sehr"effizient". Danke trotzdem, immerhin eine Möglichkeit.


    Anschlussfrage: Pflasterungen und ähnliches kann man dann auch nicht wirklich in der Höhe verschieben, richtig? Odwr ganz allgemein: man kann IMMER nur direkt auf dem Boden anfangen?

    Ha...

    HA.....

    HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAJUCHEIßAAAAAAAAAAAAA!


    Wie man vielleicht merkt, geht's jetzt, und ich bin etwa 4500 Naniten reicher.


    Falls sich doch irgendwann noch jemand mit dem Problem plagt:

    Es liegt daran, dass sich bei einer bestimmten Windows7-Version der "Online-Entdecker-Dienst" nicht verbinden kann.

    Die technischen Details verstehe ich nicht, aber unter https://support.microsoft.com/…lt-secure-protocols-in-wi findet man einen "easy fix". Den herunterladen und installieren, dann geht's.


    Die Lösung ist übrigens nicht von mir, bei Steam hat's einer gewusst.

    Am fiesesten fand ich ja, dass er sich nichtmal bedankt hat!

    Vielleicht hilft's was:

    In der Mission steckt ein kleiner Bug. Die Beschreibung im Protokoll sagt (zumindest bei mir) etwas anderes, als die eingeblendete im Normalen Bildschirm. Im Protokoll stand bei mir, ich solle einen EM-Hotspot finden, die Einblendung sprach von Gas. Letztere zählte.

    Ahoi.

    In "Muster der Zeit" (eine Hauptmission aus dem Artemis/Apollo-Strang) soll ich zwei Missionen für die Gek erledigen. Hab ich gemacht. Die Missionen sind abgegeben, die Belohnung habe ich erhalten und die einzelnen Missionen wurden auch korrekt beendet.


    Die Hauptmission "Verträge für die Gek abschließen" bleibt jedoch bestehen, und der Zähler bleibt auch bei 0/2 erledigten stehen.


    Kennt jemand das Problem und/oder hat eine Lösung?

    So, kurzes update: Laut Steam-Forum bin ich zumindest nicht GANZ alleine mit dem Problem und habe deshalb Hoffnung, dass es irgendwann gefixt wird.


    Bis dahin hab ich allerdings vermutlich durch das langsam doch recht mühsame Scannen alles, was ich haben will. Zum "Glück" bin ich die Woche krank geschrieben.

    Naja... Maximum sind (glaub ich) 24 Plätze und C ist die schlechteste Klasse. Für den Anfang ist das ok, das Problem ist, wenn Du dann irgendwann ein dolleres findest, musst Du das komplett neu ausbauen, weil Du keine Upgrades mitnehmen kannst. Ich würd's vielleicht nehmen, aber erstmal nur das Scannermodul verbessern, damit Du schnell an Geld kommst. Großartig Waffen verbessern mach ich eigentlich erst, wenn ich das "finale" Tool für mich gefunden hab.