Beiträge von FRED

    Nein von selbst ladet sich wie früher nichts mehr auf - man muss umständlich selbst aufladen habe ich zuletzt festgestellt, in dem man den Schield Mineralien zufügt...
    Ist nur leider bei so starken Piraten die Ununterbrochen den eigenen Schield dezimieren recht schwierig - keine gute Idee

    ...

    Nun ich dachte das wenn man so eine Expidition abgeschlossen hat es möglich ist, immer wieder eine NEUE" zu beginnen - ist ja in der Realität auch so - man stellt sich ein neues Ziel und beginnt eine Expidition ...


    Scheint so als müsstest du dich mit dieser Antwort hier begnügen, auch wenn diese dich nicht befriedigt kann.

    Frag doch mal bei Hello Games nach

    WIE SO

    die Missionen Zeitlich begrenzt zur verfügung stehe und erleuchte uns wenn Hello Games eine befriedigende Antwort liefern kann.

    Das wäre NETT !!!!

    Die Zeitliche Begrenzung an sich stöhrt mich garnicht so - was mich DARAN stöhrt, ist eher die Tatsache, das daß nicht Spielzeit ist, sondern tatsächlich >REAL< diese 8 Tage sind...
    Man hat aber nicht immer Zeit und Lust zu spielen, aber durch dem Ablauf dazu gezwungen...

    Tja das alles leider keine Antwort, WIE SO ich keine Expididion starten kann wenn ich auf >NEUES SPIEL< klicke ...
    Das es derzeit nicht verfügbar ist ist zwar ein Hinweis - aber keine befriedigende Antwort zum WARUM? ...
    Aber vielleicht weis das auch niemand weshalb und ich muss mich mit NICHT VERFÜGBAR begnügen ...

    Voe kurzem wollte ich mit einem neuen Spiel wieder eine Expedion starten und musste feststellen das dies nicht geht.
    Trotz richtigem anklicken kam da nichts - ist diese Spielmöglichkeit nicht mehr verfügbar?
    l.g. Fred

    Vielen Dank an alle für die rege Beteiligung und Hilfe zu meiner Frage - Ich habe schlichtweg den Materiestrahler veregessen einzubauen-Installieren in meinen Frachter - Bitte Thema schließen!

    Mit >NEU< meinte ich,ich habe das Spiel NEU >vom Anfang< an begonnen - also mit Schiff suchen, ununterbrochen nach Mineralien ausschau halten mmüssen um zu überlebenund diverse Technik am Anzug und dann am Schiff reparieren zu müssen.
    Ich werden demnächst einen alten Spielstand aktivieren und hier ausprobieren ob diese Frachterfehler auch passieren...

    Und was meinst du mit Technik MATERIESTRAHL? Ich habe den Ringtransporter (zu anderen Raumstationen) und den Fahrzeugtransporter installiert - das ist wie ich weis ausreihend um Material auf den Frachter teleportieren zu können...
    Ich sehe mir das am alten Spiuelstand nochmal an - was ich am Frachter installiert habe - vielleicht hab ich etwas übersehen.

    Danke erstmal für eure Antworten - aber wie ich bereits schrieb, ich habe >NEU< begonnen - und hier funktioniert es anscheinend nicht....
    Ich habe alles installiert wie ich es auch in meinem Früheren Spiel gemacht habe und >JA'< ich bin mit dem Frachter im gleichen System!
    Dann scheint das wohl ein Fehler zu sein der mit dem neuen Patch passiert ist.
    Es ist auch das Bau-Menue meiner Ansicht nach UMSTÄNDLICHER geworden - möchte man wieder etwas Löschen, muss erst nach den dafür vorgesehenen Buchstaben im Menue gesucht werden - wie zb. (Q - X) Die frühere Version war wesentlich einfacher...
    Ich denke man sollte HG das mal um die Ohren hauen :P...

    Ich habe jetzt einige Zeit nicht gespielt und hatte Lust ein NEUES Spiel zu beginnen weil mich ein Neuanfang reitzt..
    Ich habe nach etwa 15 Stunden Spielzeit einen Frachte bekommen, diesen u,a. mit den Teleporter ausgerüstet der auch für die Fahrzeuge notwendig ist und auch einen Persohnenteleporter installiert.
    Meine Überraschun war groß als ich Waren vom Raumschiff zum Frachter verschieben wollte und die Meldung gezeigt bekam, das der Frachter nicht in erreichbarer Nähe ist.:cursing:
    Was wurde da geändert - und wie kann an der Zugriff (vom Planeten aus und aus den Raumschiff) zum Frachter wieder, wie vor dem Patch herstellen???

    Mag vielleicht daran liegen, das der Spielstand den ich benutzt habe schon etwas älter ist?

    Ja das kann recht gut sein, denn ich habe auch bemerkt, das so manches das einen älteren Spielstand hat, noch etwas anders funktioniert als die zuletzt gemachten Speicherungen...

    Nun ich hab e s ausprobiert und es scheint so als hätte ich's dermal richtig gemacht es hat funktioniert...
    Trotzdem ist es seltsam denn ich hatte diese Empfänger schon im Frachter-hangar (um einen zusätzlichen Platz zu haben) und da hat es auch funktioniert...
    Ich denke HG. hat da mit Updates wieder etwas verändert und man muss sich auf neue Funktion's-weisen einstellen...

    Der Notfallübertragungsempfänger

    muss zwingend im Exoanzug gelagert sein. Nur dann geht es. (Die Frachtslots im ExoAnzug gehen auch nicht!)

    Mit dem Online-Entdeckerdienst hat das Ganze nichts zu tun.

    Der Notfallübertragungsempfänger steckt bei mir im Hochleistungsanzug (Exo-Anzug) ABER: ich hatte früher dieses Ding auch im Schiff - und es hat dort auch funktioniert...

    Notfallübertragungsempfänger meldet seit 3 Tagen, >vorübergehend gestört...<
    Entdeckerdienst ist Online und trotzdem bekomme ich keine Havarierten Frachter zum durchsuchen...:?:

    J

    Du bist ja jetzt schon auf der anderen Seite, darum ein Tipp fürs nächste Mal: Es empfiehlt sich für den Sprung ein Schiff, das Module nur in der Technologiesektion hat, die bleiben heil. Und/oder ein Ersatzschiff, das sollte aber mindestens einen Hyperantrieb haben. Dasselbe gilt für den Exoanzug: Module in der Tech-Sektion bleiben heil. Damit das gute Multitool nicht kaputt geht, rüstet man am besten vor dem Sprung ein Trash Multitool aus und wechselt nach dem Sprung zurück.


    Ja danke! Das meiste blieb mir ohnehin erspart, weil ich genügend Resurzen gesammelt habe, die ich im Frachter aufbewahrt hatte..

    Das Multitool war zwar recht gut, aber ich hatte 3 davon und konnte wechseln - Nachteil war, das ich auf einen recht heftigen Planet wieder munter wurde (Strahlung) und der Schutz im Anzug nur teilweise in der Technik steckte und deshalb sehr rasch abnam ... deshalb habe ich zuerst nach einer Höhle gesucht die mir da etwas mehr Zeit verschafft hat.

    Das Schiff war zu verschmerzen - es war ein Notruf-Schiff - das ich nur mit dem notwendigsten (die üblichen Reparaturen) ausgerüstet habe, also entstand hier kein Schaden - Ersatzschiff war ja vorhanden im Frachter...

    Die gute Nachricht, DER SPRUNG hat geklappt....
    Die schlechte Nachricht, Ich wäre beinahe gestorben...
    Also nach mehreren versuchen dieses 4ECK zu generieren, hat das dann geklappt allerdings musste die LINKE Maustaste gedrückt werden...
    Beim erwachen musste ich feststellen ich bin auf einem Planet mit hoher Radioaktivität und alle Module meines Anzuges waren OFF=O...
    Also wollte ich Mineralien sammeln so lange mich der Planet nicht umbringt - Denkste !!!... das Multi' war auch flach 8| ...

    Also hab ich nach Höhlen gesucht und gerade noch im letzten Moment eine gefunden...
    Das Schiff mit dem ich kam war ebenfalls total beschädigt und ließ sich nicht rufen - habe dann den Frachter gerufen und das dort verbliebende Schiff geholt...
    Es hat sich bewährt das ich ein "Sammler" bin - denn was zur Reparatur der Module angefallen ist, zb. Unmengen an Kabelbäume, hätte erst auf einer Station nach dem Kauf behoben werden können...
    Jetzt ist nur noch die Frage zu beantworten, lohnt es sich die Galaxie zu verlassen um neue Dinge zu erleben - und gibt es die dann auch?

    Das ist ein bisschen Triki. Echt blöd gemacht. Mit gedrückter Maustaste, versuche auch mal die Linke, in der Galaxiekarte über dem System von dem Du startest "hovern". Es sollt ein kleines gelbes Quadrat erscheinen, welches im Kreis bewegt wenn Du die Maus bewegst. Die gelbe Quadrat über die Linie die zum Zentrum führt Deckungsgleich manövrieren. Wenn Deckungsgleich erscheint ein sich bewegender Kreis der sich auffüllt. Maustaste solange gedrückt halten bis der Kreis sich komplett gefüllt ist. Dann solltest springen können.

    Du brauchst nur den normal voll aufgetanken Hyperantrieb. Mehr nicht.

    Also ich habe echt viel versucht, auch mit der linken Maustaste, hinaus und hineinzoomen, aber bei all diesen Versuchen kam weder ein gelbes Quadrat, noch ein sich bewegender Kreis und damit der Sprung zur nächsten Galaxie...
    Ich habe mir sogar dein Video mehrmals angesehen um festzustellen ob ich nicht doch etwas übersehen habe...
    Nun es ist ja nicht sooo schlimm in der ersten Galaxie zu bleiben, die Gegend ist so gut wie jede andere - und all die bekannten Möglichkeiten zu spielen, lassen sich auch am Rande der Galaxie ausleben - in der nächsten Galaxie wird es sicher auch kaum anders sein, außer das man sein Schiff wieder flott bekommen muss - wenn man keines mehr im Frachter hat, der wie ich hoffe dann ansprechbar ist mit all dem was in den Containern enthalten ist.
    Aber HG. sollte diesen Umstand das es so problematisch ist die nächste Galaxie zu erreichen schon ein kräftiges mal um die Ohren geschlagen bekommen...