Beiträge von Daywalker

    sehen meine Basteleien durch eine VR-Brille überhaupt halbwegs vernünftig nach 3D aus? :/

    der Hammer, wirklich! Es ist kein Vergleich zu flat - Du währest begeistert. Die Screenshots geben es nicht wieder weil Fehler und Verzerrungen in den Steam Screenshots sind. Die Fehler sind aber im 360 0 Modus der VR Brillen so nicht vorhanden. Mein Avatar hat oben IN Deiner Basis gestanden und ich habe das auch so im Gefühl unter der Brille. Es sind wirklich sehr grosse Skulpturen - auf jedem meiner Screenshots ist mein Avatar irgendwo zu sehen - so fühlt es sich an. Wenn es größere Abstände zwischen den Platten gibt, sehe ich die unter der Brille natürlich auch, weil das Sichtverhältnis mehr einer realen Situation als einem hochaufgelöstem 4k Bildschirm entspricht. Das hat zum Beispiel dazu geführt, dass ich mich kurzfristig in Yodas rechtem Ohr verfangen hatte ^^.

    Heute eine Kurzurlaubsreise zum Planeten Oxet IX


    angetreten um die neueste Ausstellung der fleissigen Künstlerin zu besuchen.


    Der Planet ist wunderschön!



    Piloten sollten sich jedoch nicht zu sehr


    von dem Kunstwerk ablenken lassen! Sonst ist damit zu rechnen, dass sie enden wie die Mannschaft des unglücklichen Frachters im Hintergrund.


    Das sieht wirklich super aus Alien, weiter so!

    Wir nehmen das Thema mal wieder wie es gedacht war auf und stellen uns als die, die den Tagesgeher ständig durch die Gegend schleppen vor.


    Wir Raumschiffe sind alle S-Klasse 48/24 und komplett ausgerüstet, nur der Tintenfisch links ist lediglich in den Technologieslots bestückt - der ist etwas Besseres, weil er von Galaxie zu Galaxie springt und keinen reperaturbedürftigen Ballast haben soll.


    Die Rige der landgebundenen ist soweit wie es sinnvoll ist ausgerüstet, sodass noch ein paar freie Slots übrig bleiben.



    Am Himmel tront ein Korvax besetzter A-Klasse 34/9 Sentinentel Frachter mit 30 S-Klasse Fregatten aller Couleur - Erholungs-, Schlaf- und Besprechungsräumen sowie Herstellungs-, Handels-, Kommando- und weiteren Räumen als auch Lagereinheiten und genug Pflanzen für je 50 Staseräte und 50 Fusionszünder.


    Wenn wir nach fast 1000 Spielstunden einen S-Klasse Frachter 34/9 oder mehr finden sollten, wird der Frachter getauscht (vlt...)

    Nächste Frage :-):

    - Plattform: PC

    - Brille: Oculus quest

    - Frage: Bisher habe ich keinen Hinweis bekommen wie ich das Analyse-Visier verwenden kann (Taste F- im nicht VR-Modus). Ist dies überhaupt möglich und wenn ja wie?

    Bei der Rift:


    linken Arm angewinkelt (muss nicht angewinkelt sein, ist aber aus Erfahrung für die Umgebung häufig ungefährlicher als ihn auszustrecken :) ) nach oben, der linke Touch Controler vibriert kurz, dann die Griff Taste drücken. Mit der Taste A auf dem rechten Touch Controller kann durch die verschiedenen Anzeigemodi geschaltet werden (Gas-, Ressourcen-, Energie- Vorkommen) der Zeigefiner Rechtsklick bestätigt.

    Hi,


    indem Du einen Übergang von zB. einem normalen zylindrischen Raum zum zylindrischen Unterwasserraum herstellst - die Bauteile der Unterwasserbasis gibt es dann auch für das horizontale Bauen oder was möchtest Du wissen?


    Ich baue Unterwasser Basen nicht mehr direkt an, ich nutze Kurzstrecken Teleporter um in die Unterwasser Basis zu kommen, wenn nötig auch über Zwischenstationen.

    OMG - krass!


    wie geht das?! (rhetorisch gemeint, bitte erklär es mir nicht...) Ich habe mir gerade ein Video angesehen wie eine Tür sich automatisch öffnen und schließen kann - und dann kommst Du hier mit sowas...

    Der bräunliche Teddybärus Gigantus:



    dieses Exemplar lies sich reiten...



    Erstendeckung gebührt dem reddit user likkersnurf


    zu finden in Euklid


    :glyphe-5::glyphe-1::glyphe-E::glyphe-7::glyphe-F::glyphe-A::glyphe-6::glyphe-D::glyphe-C::glyphe-F::glyphe-B::glyphe-0:


    also nicht der reddit user, sondern der Teddybärus Gigantus...

    Hi, wenn die Quest die gleichen Anzeigen wie die Rift hat wird Dir direkt im Spiel, in einem Hilfsfenster, angezeigt wie Du die nächsten Funktionen nutzen kannst:


    Linke Hand zum Multiwerkzeug, der Zeigefinger wird ausgestreckt, mit dem erschienenen Zeigefinger auf das Symbol des z.B. Minenlaserstrahles zeigen und Linksklick auf den Touchcontroler, daraufhin wird zum nächsten Werkzeug gewechselt z.B. Terrainmanipulator oder irgendeine installierte Waffe oder oder.


    Wenn der Plasmawerfer oder der manuelle Schild gewählt werden soll, bei eingestelltem Minenlaser, durch das äusserst rechte Fenster am Multitool durchklicken.

    Daywalker

    "dann hilft nur noch abreissen und komprimiert neu aufbauen"

    Bitte um Erklärung. Denn es scheint ja möglich Basen über den Limit zu bauen.

    Oder meinst du halt unter dem 3K Limit zu bleiben. Wenn man weiterbaut halt mit dieser Einschränkung?

    Gruss Kronen

    Ich war davon ausgegangen, dass Basen immer hochgeladen werden. Dann geht es eben nur mit verkleinern, sry hatte ich falsch vorausgesetzt.

    Solche Spieler ermogeln sich die Belohnung die sie nicht mitverdienen. Ich mag das nicht und breche konsequent Missionen ab sobalt ich sehe, dass sich jemand eingeschmuggelt hat, selbst wenn es direkt vor Abholung der Belohnung ist, spiele dann lieber eine andere Mission nocheinmal.