Beiträge von Professor_Nazgul

    ΩMEGA Raumschiff

    Expedition 12

    Finde das erinnert an Whipeout 8)

    Genau das war auch mein erster Gedanke.

    Vorne am Cockpit ist ein Gek mit Rennmütze und Rennflagge.

    Ich würde sagen es soll eine Anspielung an Wipeout sein.

    Zudem es das hier gibt.



    Wipeout Omega Edition. Zufall das es ein Update gibt in No Man's Sky was Omega heißt und ein Raumschiff beinhaltet was fast genauso aussieht wie eins der Fahrzeuge in Wipeout. :/

    Ich denke nicht.

    Was man sagen kann ist, dass es sinnvoll wäre alles rund um die eigene Lebenserhaltung zeitnah freizuschalten. So das man gegen Stürme gut geschützt ist, oder gegen Schaden von Pflanzen und Wächtern. Das Jetpack wäre auch nicht zu verachten um eventuelle höhen gut zu überwinden oder um den freien Fall von einer Schlucht oder so ab zu federn.


    Ansonsten so wie die Vorredner sagten, ist es deine Sache, was du als freischaltest.


    Wenn du an Weltraumschlachten teilnehmen willst ist es wohl das Raumschiff.


    Willst du am Boden kämpfen das Multitool mit Schwerpunkt Bewaffnung.


    Willst du große Bauwerke errichten und große Rohstofffarmen bauen, eher die Bauteile und Technologien dafür freischalten.


    usw..


    No Man's sky gibt dir da die Freiheit, selbst die Priorität zu setzen.

    Es ist da etwas Neues über German Sky Delta III aufgetaucht.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das werde ich mir mal die Tage anschauen.

    Es könnte ganz einfach am Multiplayer liegen. habe letztens (ca. vor 5 Tagen) mit nen Kumpel zusammen gespielt und einen abgestürzten Frachter gefunden.

    Er schoss auf die Türen und bei mir gingen diese auch kaputt, nur bei ihm blieben sie geschlossen und nahmen keinen schaden. Es gab dort keine Basis oder sonst was. Nur uns zwei.


    Ich würde in deinem Fall darauf tippen, dass es ebenfalls am Multiplayer lag. Es könnte natürlich auch an den Basen liegen. Aber mein verdacht ist der Multiplayer. Dieser ist ja nicht frei von Fehlern, wie wir alle wissen.

    Ja, es gibt in Euclid auch Systeme ohne Raumstation.


    Am besten findest du diese wenn du den Wirtschaftsscanner im Raumschiff verbaut hast und in der Galaxie Karte nach Wirtschaft oder Lebensform sortierst. Systeme die wo keine Wirtschaft oder Lebensform vorhanden ist, solltest du an steuern. Dann ist es 50/50 ob es eine verlassene Raumstation dort gibt oder gar keine.


    Am besten steht bei Rasse, Wirtschaft und Konflikt gar nichts bzw. steht dann dort nicht vorhanden. Dann solltest du schnell fündig werden. Die Chancen stehen umso besser bei roten, grünen und blauen Systemen.


    PVE:

    Für Raumschiffe würde ich dir auf jedenfalls den Inframesser empfehlen.

    Als zweit Waffe kommt es darauf an, auf welchen Schwierigkeitensgrad du spielst. Wenn du auf normal spielst reicht eigentlich der Inframesser, es würde aber nicht schaden als zweit Waffe die Zyklotron-Balliste zu haben. Diese setzt das gegnersiche Triebwerk lahm, also der Gegner fliegt nicht mehr und ist zudem sehr stark gegen Schild. Wenn du aber auf maximalen Schwierigkeitensgrad spielst, bleibt es bei Inframesser und als zweit Waffe den Phasenstrahl. Der Phasenstrahl deswegen, da dieser dir Schild wieder gibt und auch etwas schaden am gegnerischen Schild macht und wenn dieser weg ist auch etwas schaden an der Hülle. Da sich dein Schaden, auf max Einstellungen, halbiert und Technologie im Kampf schneller kaputt geht und du mehr schaden erleidet brauchst du den Phasenstrahl um dein Schild im Kampf wieder aufzuladen. Gerade bei vielen Gegner ist der wichtig.

    Zum Raumschiff Kampf im PVP kann ich leider nichts sagen, das hatte ich noch nicht. Würde aber immer noch den Inframesser nehmen.


    Nun zum Exo Anzug. Wenn du damit PVP meinst, brauchst du eine Waffe mit starken Bonus auf Schaden.


    TypeDamageMiningScanInitial SlotsSpecialisation
    AlienMediumLowVery HighLow-HighDamage
    ExperimentalMediumMediumMaximumLow-HighScanning
    RoyalMediumMediumMaximumMediumScanning
    PistolMinimumMediumHighLowMining
    RifleLowMinimumLowMed-HighDamage
    SentinelHighLowHighMed-HighDamage
    AtlantidLowHighHighHighMining
    Voltaic StaffHighLowHighHighDamage


    Wie du siehst wären es weder die Stabwaffe oder die Sentinel Waffe.

    Dazu brauchst du die Turboslots direkt nebeneinander. Es sollte die Neutronen Kanone verbaut sein, da diese einen sehr starken Scaden verteilt. Zudem bleibt der Scahden auch auf großer Entfernung gleich. Außerdem macht sie einen Flächenschaden, du musst also deinen Ggner nicht direkt treffen. Durch diesen Flächenschaden ist auch der eingebaute Schild im Multitool des Gegners sinnlos. Module sollten X-Module sein. Brauchen aber sehr viel Geduld, um da die besten zu ziehen. Es reichen aber auch die besten S-Module. Der Unterschied zwischen beiden ist nicht so groß und im PVP fällt es nicht so schwer ins Gewicht.


    Solltest du aber PVE, reicht jedes beliebige Multitool und jede beliebige Waffe. Die Wächter haben bei jedem voll ausgebauten Multitool und voll ausbauten Waffensystem keine Chance.

    Mal davon abgesehen dass sie mir viel zu gross sind, WIE ??? 8|


    Grüsse an alle Reisenden.

    Claude

    Wenn man in den Frachterkampf kommt das ein Piratenfrachter einen anderen angreift, kann man die Triebwerke zerstören und dann die sechs großen Kanonen zerstören. Dann kann man den Frachter wie jeden anderen beanspruchen.

    Du kannst die Expedition von deinem Normal-Spielstand aus in der Anomalie starten. Dazu gibt es extra ein Terminal, links neben den Quecksilberhändler.

    Wenn du die Expo von dort aus Startest, kannst du zudem 8 Technologie und 24 Ressourcen für die Expo zurück legen.

    Wenn du dann die Expo, vom Terminal aus startest und dann innerhalb der Expo, auf der Anomalie bist, kannst du an diesen Terminal die besagten Sachen abholen.

    Somit kannst du dir also die Expo leichter machen.

    Die Technologie und die Ressourcen sind weg, sobald du diese im Expo Spielstand abholst. Lässt du diese aber drin, kannst du sie wieder von deinem Normal-Spielstand aus, vom Terminal abholen.

    Man kann jederzeit zwischen Expo Spielstand und Normal Spielstand wechseln. Natürlich mit einen kleinen Ladebildschirm.

    Wann veröffentlicht nach eurer Erfahrung Hello Games neu Details? Wie war das in der Vergangenheit?

    In der Regel twitter der gute Sean ein Emoji und dann gehen die mutmaßungen los, wofür das Emoji steht. In der Regel kommt dann noch in der selben Woche oder in der nächsten Woche das Update und somit die Lösung für das Emoji.

    Also einfach Sean auf Twitter folgen, oder hier im Forum schauen. Irgendwer posten immer den tweet von sean hier.

    Als ich es getestet habe. Waren die Sentinel und der Stab besser als das Alientool. Getestet hatte ich es mit reinen S-Klasse Multitools und wo die Turboslots nebeneinander liegen. Die Module waren dabei immer die selben, dank des neuen feature das man nun die Module aus und einbauen kann.

    Aber letztlich ist es eh egal. Egal welches Tool und welche Waffeart man nimmt, bei komplett ausgebaut sind Wächter eh kein Problem. Erst im PVP wäre dies wirklich interessant und PVP spielt kaum jemand hier.

    Ich spiele mit der Neutronenkanone.

    Sie hat eine große Reichweite, einen sehr hohen Schadenswert und durch den Umgebungsschaden muss man sein Ziel auch nicht direkt treffen. Gerade in Wächterkämpfen merkt man dies sehr gut. Man schießt auf einen Wächter und alle anderen in relativer nähe bekommen genauso gut Schaden.

    Auch wenn man PVP sielt lohnt sich diese Waffe. Da gerade der Gegenspieler sich oft und schnell bewegt, ist der Umgebungsschaden sehr gut.

    Oder wenn man die Nexusquest macht, wo man Anzahl XY an Monstrositäten töten soll, macht sie sich super. Auch da ist der Umgebungsschaden sehr gut.


    Letztlich sind alle Waffen, bei voll und optimalen Ausbau, gegen Wächter super effizient. Erst im PVP scheiden einige Waffen aus. Dort sind dann nur noch Streublaster, Neutronenkanone und Glutspeer effizient.

    Aber wie schon gesagt worden ist, hängst es sehr viel davon ab, wie man selbst spielt und ob man PVP spielt oder nicht.


    Dazu muss man sagen das Stabwaffen und die Sentinelwaffen die stärksten Waffen im Bereich Schaden sind. Erst danach kommt das Alien-Tool.


    Quelle: Multi-Tool - No Man's Sky Wiki (fandom.com)

    gerif unser Zugführer hält den Hypetrain an. ^^

    Es sieht gut aus und ich hoffe das sie es diesmal auch so veröffentlichen und nicht das es wieder so ein schwieriger Start wird wie bei NMS.

    Finde es auch cool das man anscheint Tierrassen spielen kann und frage mich ob die Tierrassen bzw. die Rassen Vorteile und Nachteile haben. Es schwingt auch ein großer hauch NMS mit, liegt auch daran das es den gleichen Look hat. Oder weil mich das...



    ...an das Atlas Symbol erinnert.



    Vielleicht spielt Light No Fire im No Man's Sky Universum. Wer weiß.


    Es sieht auch so aus das es mehrere Biome auf diesen Planeten gibt. Mir stellen sich da auch einige Fragen. Kann man alleine Spielen? Ist man auf dem Planeten alleine oder sind da immer andere Spieler, wie z.B. bei MMO's? Wenn man mit Freunden spielt, kann man auch alleine an der Base usw. bauen?


    Bin auf jeden fall gespannt was dort kommt.