Beiträge von Tommy2211

    Hat jemand ne Ahnung, wie man zum eigenen Frachter zurückkommt?


    Zwischen den Planeten war plötzlich einer aufgetaucht...markiert als Frachter. Im Frachter dann beim captain das Ding kaufen...bei mir ca.7 Mio mit 13 slots (je 1k Ressourcen oder 10 Dinge wie Gravitanos, Platten usw.

    Okay, ich komme grade nicht weiter...hat jemand schon eine 2. Basis auf einem anderen Planeten angenommen?


    Hinweis: Jedes Spezialterminal kann nur in einem separaten Raum gebaut werden...bei mir hieß es pro Planet nur eins, das ist aber quatsch oder ein Übersetzungsfehler. Denn eine 2 Basis kann man in dem Stadium noch nicht errichten. Teleport bisher nur von Raumstation zur Basis und zurück möglich. Ich denke das funktioniert erst später...

    Ist das übrigens normal, dass man im Survival-Modus so 2 - 3 Minuten Fußmarsch von seinem Schiff entfernt startet?


    Ist bei mir so, und ich hab gerade ziemliche Probleme auf meinem toxischen Planeten und ohne Schutz bis zu meinem Schiff zu kommen. :D


    Ich habe noch nicht rausgefunden, wie man Wegpunkte setzt. Weiß jemand wie das geht?


    Ja, es gibt so Speicherstationen die man bauen kann...bei der PS4 Pfeiltaste nach oben und dann auswählen

    Wie bewertet ihr den Unterschied zwischen "normalen" und "Survive" Spielmodus?


    Survival Mode muss man sich anstrengen, den hätte ich mir gleich zu Beginn gewünscht...Wächterdrohnen sehr aggressiv und kein Schutz am exosuit...Tool und Schiff sind wieder gleich Null und die Units auch...das finde ich schon ein bisschen schade denn die hat man sich mühsam erarbeitet, in der Hoffnung sie irgendwann einsetzen zu können...

    Und wie sieht es jetzt mit den Baustellen Dungeons und Portalen aus?


    Allgemein eine Änderung vom sonst immer gleichen Planeten Endlos Schema Outpost, Rohstoffsilo, Relikt...


    Scanner stehen nicht mehr rum sondern müssen gebaut werden, dafür entfällt ein überbrückschip...Dungeons: man kann sich eine Basis bauen, für dort sucht man sich dann einen Techniker aus der Raumstation und stellt ihn für sich in seiner Basis fest an. Der Alien gibt einem dann immer wieder kleinere Aufgaben, seltene Ressis sammeln zb, damit er die Basis als Entwicklungszentrum weiter ausbauen kann....mehr kann ich auch noch nicht sagen, nur dass es wieder deutlich mehr Spaß macht ;)


    Ja, ABER: Man kann auch dort weiterspielen, wo man aufgehört hat und trotzdem Basen bauen und nen Frachter kaufen, was ich erst mal gemacht habe ;)


    Planeten sehen viel besser aus, vor allem wenn es Nacht wird ist es echt düster ....
    Viele neue Rohstoffe zum Basenbau.


    Klasse Update !! :)


    Okay, ich hab es jetzt geschafft mit bestehendem Spiel einen Frachter zu kaufen und auf einem Planeten eine bewohnbare Basis zu finden...diese kann man kostenlos annehmen und ausbauen!

    Sehr interessant! Bleibt abzuwarten ob die Basis oder der Frachter vorerst Sinn machen. Schon wäre wenn man am Handel der Anderen prozentual mit verdienen würde... Wer hat jetzt den Unterschied zwischen den drei Modis am Anfang verstanden? Kann man den jetzt mittendrin noch umstellen oder?

    @sonixs - Danke für Hinweis. @Timo3681 - Du solltest ernsthaft in Erwägung ziehen Dich bei HG zu bewerben. Darin gehst Du Du dann gezielt auf die Verbesserungen von NMS ein. Vielleicht fehlt den Herrschaften ja eine zündende Idee die Du im Repertoir hast pump Ernsthaft, vielleicht sind wir mit Dir auch viel zu kritisch...

    stänker Du ruhig, ist dein gutes Recht! Das Einzige was man von Hello Games, genau genommen von Sean Murray, gelesen hat war, als deren Twitter Account gehackt wurde und man sich prompt dafür entschuldigt und geschrieben hatte: "die Arbeit an NMS wird fortgesetzt" oder so ähnlich.


    Ich glaube dass die Taktik gar nicht so verkehrt ist, denn sie standen schon gehörig unter Beschuss! Die sind sich wohl auch sicher dass viele die das Spiel gekauft haben auch nochmal den nachgereichten Content anspielen werden.


    Also ich persönlich glaube daran, und es würde mich umso mehr wundern wenn da nichts mehr kommt! Denn dann können Sie Ihre Company wohl dicht machen...


    pardon