Kurioses

    • PlayStation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bitte beachten: Diskussion wegen Datenverlust.

    • Ich möchte dieses Kapitel wieder eröffnen.

      PS4
      PermaDead-Modus
      Galaxie: Calypso

      Heute bin ich auf einer Handelsstation von Wächtern angegriffen worden.
      Es geriet soweit außer Kontrolle, dass ich gezwungen war alle platt zu machen.
      Inklusive der beiden Laser-Roboter. Es war das erste Mal, dass ich auf einer Handelsstation angegriffen wurde.
      Auf meiner Fahndungsliste leuchteten alle fünf Sterne. Zum Glück wurde die Liste beim Start gelöscht.
    • Also ich hatte neulich folgenden Fall:
      Als ich auf einem Frachter landen wollte und in den blauen Strahlen schon "gefangen" war, wurde eben dieser Frachter angegriffen. Das passierte just in dem Moment, als ich in diese Strahlen rein flog. Da ich nichts machen konnte, bis ich gelandet war, wartete ich eben, bis mein Transporter im Frachter gedreht hat um dann wieder raus zu fliegen ins Getümmel. Aber es ging nicht. Da der Frachter, in dem ich mich befand angegriffen wurde, konnte ich nicht mehr in mein Raumschiff steigen... weswegen auch immer!
      Draußen tobte der Raumkampf... innen tobte ich...

      Ich wartete einen Moment, ehe ich den vorherigen Spielstand wieder geladen habe. Keine Ahnung, ob der Kampf irgendwann geendet hätte, wenn ja... wann!
    • Ich bin gerade auf einem Extrem-Planeten aus meinem Exo-Fahrzeug geschleudert worden und gefühlte 10 Sekunden geflogen. Die Entfernung zum Fahrzeug war so groß, dass ich es nicht mehr rufen konnte.
      Zum Glück waren meine Schilde aufgefüllt so dass ich Zeit hatte mein Raumschiff zu rufen.
      Das war jetzt das zweite Mal, dass das passiert ist.
    • Randy schrieb:

      Ich bin gerade auf einem Extrem-Planeten aus meinem Exo-Fahrzeug geschleudert worden und gefühlte 10 Sekunden geflogen. Die Entfernung zum Fahrzeug war so groß, dass ich es nicht mehr rufen konnte.
      Zum Glück waren meine Schilde aufgefüllt so dass ich Zeit hatte mein Raumschiff zu rufen.
      Das war jetzt das zweite Mal, dass das passiert ist.
      War das mit dem Nomad?
      Das ist mir auch schon ein paar mal passiert so. Auch ewig weit weg geschleudert worden. Nur zum Glück noch nie auf einem extremen Planeten. Aber wenn, dann immer nur mit dem Nomad, mir den Anderen noch nie.
    • Bei mir hat es geholfen das Exofahrzeug einmal zu rufen.
      Ich bin 4 mal im PD durch die Gegend geschleudert worden. Ich bin immer wieder zu Fuß hin und einfach eingestiegen. Nachdem ich dann aber einmal kurz das Fahrzeug gerufen habe war der bug weg.
      Das rufen (sofern in Reichweite) hat dafür gesorgt das ich ohne Probleme aussteigen konnte.

      Beim letzten Flug bin ich im PD tief in eine Höhle geschleudert worden. In dieser Höhle waren dann auch noch aggressive Krabben. Zusätzlich hat mich auch der Aufschlag schon ziemlich in Mitleidenschaft gezogen.

      Im PD wäre es sehr ärgerlich durch so einen bug zu sterben..... :/
    • So nun haben mir alle ihre Macken gezeigt. Der Roamer wirft mich durch die Karosserie nach vorne raus.
      Wenn ich wieder eingestiegen bin, läßt er mich nicht wieder raus.
      Ich komme dann nur noch unter großen Schwierigkeiten aus dem Fahrzeug.
    • Bug oder Feature? (PS4, NM, Euklid)

      Bei Gildenmissionen kommt es immer wieder mal vor, dass man Zeugs irgendwo abliefern muss, was man gerade nicht zur Hand hat. Die Zielkoordinaten sind errechnet und bekannt - auf einem Planeten im momentanen System. Glücklicherweise kann ich in meiner Basis so einiges herstellen, also per Teleport zurück zur Basis, Zeugs hergestellt und wieder per Teleport ins Zielsystem. Nun ist plötzlich der Zielplanet in einem anderen System. Also die Galaxiekarte aufgerufen, aber da gibt es kein Zielsystem das man anwarpen kann. Dafür gibt es im Protokoll dann die Möglichkeit die Mission mit dem roten Galaxiesymbol zurückzusetzen. Tut man das, kann man die Mission ganz normal weiter durchführen... :hmm:

      Dazu noch folgendes: meine Basis habe ich im Spiel schon ziemlich früh gebaut, die müsste jetzt so ungefähr 500.000 LJ oder mehr von meinem momentanen Standpunkt entfernt sein. Vielleicht ist das der Grund warum NMS da etwas durcheinanderkommt... :thinking:
    • Meine Erfahrung mit solchen Missionen ist folgende:
      Hat man die benötigten Güter zufällig schon dabei, dann wird der Zielort sofort angezeigt.
      Muss man die geforderten Güter erst besorgen, wird angezeigt was und wieviel davon zu besorgen ist. Sobald man die nötige Anzahl dann besorgt hat, wird augenblicklich der Zielort angezeigt und zwar immer im Sonnensystem in dem man sich gerade befindet. Besorgst du dir die benötigten Güter in deiner Basis, so wird dir im dortigen System ein Ziel angezeigt und nicht in dem System, in dem du die Mission angenommen hast.
      Aber du kannst diesen Mechanismus umgehen: Wenn du weißt was zu besorgen ist, vorübergehend eine andere Mission auswählen, heim reisen und die Güter besorgen, zurück beamen und dann erst diese Mission wieder auswählen. Damit kannst du die Mission im System deiner Wahl beenden. 8)
    • Das ist mir bis jetzt auch noch nicht passiert. Ich fliege in einen Frachter, der kurz darauf angegriffen wird.
      Alles wurde dicht gemacht. Ich habe gut eine viertel Stunde gewartet, währendessen noch Geschäfte mit den vorhandenen Händlern gemacht.
      Danach habe ich das Spiel beendet, weil die Angriffe nicht aufhörten.
      Bilder
      • No Man's Sky_20171201171852.jpg

        434,17 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen